Studentische Hilfskraft im Bereich Deep Learning (TU Darmstadt)

Moderator: Aktive Fachschaft

Forumsregeln
Auch ohne Registrierung können Beiträge in diesem Unterforum geschrieben werden.
daxenberger
Gast
Beitrag bearbeiten ...

Studentische Hilfskraft im Bereich Deep Learning (TU Darmstadt)

Beitrag von daxenberger »

Wir suchen ab sofort eine stud. Hilfskraft für das Projekt "Argumente als Soziales Gut (ASG): Gute Argumente auch in Krisenzeiten". Projektziel ist die Unterstützung von politischen, gesellschaftlichen und wirtschaftlichen EntscheidungsträgerInnen mit Argumenten rund um Themen zur Corona-Krise.

Voraussetzung sind gute Kenntnisse im Bereich Machine/Deep Learning und Sprachtechnologie/NLP. Außerdem gute Kenntnisse in Python und JavaScript.

Nice-to-Have wäre Erfahrung mit einer oder mehreren der folgenden Technologien/Tools:
  • pytorch/tensorflow
  • flask
  • docker
  • elasticsearch
Zum Einsatz kommen u.a. folgende Frameworks (Vorkenntnisse hilfreich, aber keine Voraussetzung):
  • nltk
  • sklearn
  • VueJS
Wir bieten:
  • Einblicke in Grundlagen von Data Science und den Alltag eines anwendungsorientierten Forschungsprojekts
  • Die Ergebnisse der Arbeit kommen in echten Anwendungen zum Einsatz
  • Flexibilität bei Arbeitszeit, -umfang und -ort
Ansprechpartner (Fragen oder direkt bewerben mit Lebenslauf):
Johannes Daxenberger (UKP Lab)
daxenberger@cs.tu-darmstadt.de

Zurück zu „Jobs“