Software Entwickler*in kurzfristig am Lehrstuhl für Angewandte Kryptographie

Moderator: Aktive Fachschaft

Forumsregeln
Auch ohne Registrierung können Beiträge in diesem Unterforum geschrieben werden.
Inken Bergenthun
Gast
Beitrag bearbeiten ...

Software Entwickler*in kurzfristig am Lehrstuhl für Angewandte Kryptographie

Beitrag von Inken Bergenthun »

Der Lehrstuhl für Angewandte Kryptographie am Fachbereich Informatik besetzt ab sofort eine Stelle für Software Entwicklung, befristet auf 9 Monate.

Darum gehts:

Gesucht wird ein neues Mitglied für das Forschungs- und Softwareentwicklungsteam des Projekts ProChain. ProChain wird über das BMBF gefördert. Ziel ist die Erforschung und Implementierung von Off-Chain-Technologien für Blockchain-Netzwerke. Die Grundlage bilden die Forschungsarbeiten des Fachgebietes von Sebastian Faust. Off-Chain-Technologien, wie die von der FG Faust entwickelten State-Channel-Protokolle, sind eine Schlüsseltechnologie, um bekannte Probleme von Blockchain-Netzwerken wie Skalierbarkeit und Privatsphärenschutz zu lösen.

Das bedeutet für den Aufgabenbereich:
  • Erforschung von Off-Chain-Protokollen (20%).
  • Transfer von theoretischen Off-Chain-Protokollen zu Softwarespezifikationen (30%).
  • Softwaredesign und -implementierung eines State-Channel-Frameworks (50%).
Die ideale Bewerberin / Der ideale Bewerber bringt mit:
  • Kenntnisse in Blockchain-Technologien
  • Grundlegende Kenntnisse in der Kryptographie
  • Kenntnisse im Softwaredesign und der Softwareentwicklung
  • Kenntnisse über beste Methoden der Softwareentwicklung wie Test Driven Development

Passt? Weitere Infos und Kontakt:

https://www.stellenwerk-darmstadt.de/jo ... -04-304850

Weitere spannende Stellen gibts im Jobportal der Technischen Universität Darmstadt auf https://www.stellenwerk-darmstadt.de

Zurück zu „Jobs“