Werkstudent (m/w) Software-Testen

Moderator: Aktive Fachschaft

Forumsregeln
Auch ohne Registrierung können Beiträge in diesem Unterforum geschrieben werden.
GIPdiana
Gast
Beitrag bearbeiten ...

Werkstudent (m/w) Software-Testen

Beitrag von GIPdiana » 3. Sep 2019 11:06

WERKSTUDENT (M/W/D) SOFTWARE-TESTEN
Kommunikationsnetze, Internet, Telekommunikation


- Du studierst in einem naturwissenschaftlich-technisch-mathematisch orientierten Studiengang?
- Du kannst Dir eine Zukunft in der Software-Entwicklung vorstellen?
- Kommunikationsnetze wie Internet und alles rund um Telekommunikation findest Du spannend?
Dann komm zur GIP und unterstütze uns als Werkstudent bei der Qualitätssicherung unserer Lösungen für führende Netzbetreiber wie Deutsche Telekom Vodafone oder Unitymedia.

Du bekommst Einblick in große Projekte zur Netzautomatisierung. Du wirst Teil eines höchstqualifizierten Teams aus verschiedenen Disziplinen (Naturwissenschaft mit Schwerpunkt Physik, Ingenieurwissenschaften, Mathematik, Informatik usw.). Du lernst Methodik und Umsetzung von qualitätssichernden Maßnahmen wie z.B. Testautomatisierung oder Test-driven Design kennen.

Was solltest Du mitbringen? Erste Erfahrungen im Bereich Software-Entwicklung z.B. aus privaten Projekten, Praktika oder im Rahmen des Studiums. Ein bislang mit guten Noten verlaufenes Studium. Motivation und Bereitschaft sich auch in komplexe technische Themen einzuarbeiten. Mindestens 16 Stunden / Woche Zeit in möglichst großen Blöcken. Sehr gute Sprachkenntnisse in Deutsch und Englisch.

Wir bieten einen modernen Arbeitsplatz, eine sehr gute und leistungsgerechte Bezahlung entsprechend Deinem Ausbildungsstand, flexible Arbeitszeiten und die Perspektive auf eine spätere Festanstellung bei der GIP. Thinking Beyond Computing. Bewerbungen bitte vollständig mit Lebenslauf, kurzem Motivationsschreiben und frühestmöglichem Eintrittsdatum per Mail an career@gip.com

GIP Exyr GmbH – Personalabteilung Hechtsheimer Str. 35-37, 55131 Mainz | 06131 / 80 124 0 | career@gip.com

Zurück zu „Jobs“