Mathe 3 vor Mathe 2?

Moderator: Aktive Fachschaft

man doka
Neuling
Neuling
Beiträge: 2
Registriert: 9. Apr 2017 14:07
Kontaktdaten:

Mathe 3 vor Mathe 2?

Beitrag von man doka » 9. Apr 2017 14:19

Servus,

mein Bruder studiert Elektrotechnik im jetzt 4. Semester und hat somit Mathe 4, was ja dieselbe Veranstaltung wie Mathe 3 bei uns ist. Nun überlege ich, ob ich vielleicht schon jetzt in meinem 2. Semester Mathe 3 belegen könnte damit wir zusammen lernen können usw.
Ist das machbar oder ne dumme Idee? Muss man für Mathe 3 1 und 2 hinter sich haben, ist es vielleicht ein Problem Mathe 2 später zu machen weil dann Mathe 1 länger zurückliegt und der Anschluss fehlt oder sind die Mathemodule vollkommen unabhängig voneinander?

Danke im Vorraus!

paprikawuerzung
Mausschubser
Mausschubser
Beiträge: 80
Registriert: 23. Mär 2014 23:33

Re: Mathe 3 vor Mathe 2?

Beitrag von paprikawuerzung » 9. Apr 2017 22:36

Ich habe die Mathevorlesungen auch nicht der Reihe nach besucht. Meiner Meinung nach geht das schon, da die Themen (größtenteils) voneinander unabhängig sind und auch viel wiederholt wird. Ansonsten kannst du die Skripte für Mathe 1/2/3 auch online einsehen und dir selber ein Bild davon machen.
Außerdem kann ich den Mathetreff nur empfehlen - da werden die Themen der Vorlesung teils 1:1 wiederholt. Der Dozent, der das macht, ist sehr engagiert und erklärt meiner Meinung nach sehr gut.

Antworten

Zurück zu „Studienorganisation“