Ab morgen: Neues Semester in TUCaN

Moderatoren: Aktive Fachschaft, Das Wesentliche

Christian_
Endlosschleifenbastler
Endlosschleifenbastler
Beiträge: 178
Registriert: 10. Apr 2009 16:30

Re: Ab morgen: Neues Semester in TUCaN

Beitrag von Christian_ »

Steven hat geschrieben:
SebFreutel hat geschrieben:Hat eigentlich jemand schon irgendwelche Angaben in TUCaN't gefunden, denen man wirklich trauen kann?
Mein Name und die Uhrzeit im Header scheinen zu stimmen.
das ist keine Uhrzeit, sonden eine Login Zeit! SIe verändert sich nicht, solange du eingeloggt bleibst
Omnium rerum principia parva sunt. -Cicero

SebFreutel
Computerversteher
Computerversteher
Beiträge: 317
Registriert: 30. Okt 2006 21:54

Re: Ab morgen: Neues Semester in TUCaN

Beitrag von SebFreutel »

Christian_ hat geschrieben:
Steven hat geschrieben:
SebFreutel hat geschrieben:Hat eigentlich jemand schon irgendwelche Angaben in TUCaN't gefunden, denen man wirklich trauen kann?
Mein Name und die Uhrzeit im Header scheinen zu stimmen.
das ist keine Uhrzeit, sonden eine Login Zeit! SIe verändert sich nicht, solange du eingeloggt bleibst
Ich dachte die Uhrzeit sagt mir, wann mein Name zuletzt gültig war...
Zumindest liest es sich so: "Name: Manfred Mustermann am: 20.04.2011 um: 19:18Uhr"
Ich warte immer gespannt drauf, wann ich anders heiße.

Und schon beim Passwort hörts ja bekanntlich wieder auf mit der Vertrauenswürdigkeit...

Benutzeravatar
E.d.u.
Nerd
Nerd
Beiträge: 633
Registriert: 3. Feb 2004 17:01
Wohnort: Darmstadt
Kontaktdaten:

Re: Ab morgen: Neues Semester in TUCaN

Beitrag von E.d.u. »

Wann kommt das neue Prüfungsplan tool?! Ich dachte Anfang Juni?


Bei mir steht im TUCAN: Für keines Ihrer Studien ist ein Prüfungsplan vorgesehen. .

Steven
Kernelcompilierer
Kernelcompilierer
Beiträge: 425
Registriert: 2. Sep 2008 10:00
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Ab morgen: Neues Semester in TUCaN

Beitrag von Steven »

Sei doch froh, dass du zuerzeit keinen Prüfungsplan erstellen musst. Spart Arbeit und ich persönlich halte das Ding sowieso für sinnlos - ob ich meine Prüfungen für mich selbst in einer Excel-Tabelle plane oder mit irgendeinem Tool läuft im Endeffekt auf das gleiche hinaus, mit dem Unterschied, dass Excel bisher immer funktioniert hat.

Benutzeravatar
E.d.u.
Nerd
Nerd
Beiträge: 633
Registriert: 3. Feb 2004 17:01
Wohnort: Darmstadt
Kontaktdaten:

Re: Ab morgen: Neues Semester in TUCaN

Beitrag von E.d.u. »

Ich muss aber einen Prüfungsplan erstellen!

Es wurde ja gesagt, dass der Prüfungsplan ab Anfang Juni wieder geht. Stimmt das?

Benutzeravatar
Thomas
Ehemalige Fachschaftler
Beiträge: 620
Registriert: 25. Apr 2007 12:21
Kontaktdaten:

Re: Ab morgen: Neues Semester in TUCaN

Beitrag von Thomas »

Wie woanders schon geschrieben, dauert das noch ein wenig – ist natürlich doof, aber die Prüfungsanmeldung geht ja. Man hat halt nur nicht die „Sicherheit“ des Prüfungsplan-Tools, dass man im Rahmen der Prüfungsordnung studiert.
„Die Universität steht nunmehr vor der Aufgabe, die Lehre vor Qualitätseinbußen zu schützen, damit der dort vorhandene sehr gute Ruf gehalten wird.“
Rechenschaftsbericht des TU-Präsidiums 2009-2010 (Seite 20), angesichts von aktuell 23.000 Studenten und vor G8

Benutzeravatar
Omen
BASIC-Programmierer
BASIC-Programmierer
Beiträge: 116
Registriert: 6. Nov 2004 21:04

Re: Ab morgen: Neues Semester in TUCaN

Beitrag von Omen »

Weiß jemand wie lange noch es dauert, bis man den Prüfungsplan mit tucan tool erstellen kann?

Benutzeravatar
Thomas
Ehemalige Fachschaftler
Beiträge: 620
Registriert: 25. Apr 2007 12:21
Kontaktdaten:

Re: Ab morgen: Neues Semester in TUCaN

Beitrag von Thomas »

Der Prüfungsplan in TUCaN kann derzeit nicht das, was für die Informatik-Studiengänge sinnvoll wäre, weshalb es noch einige Zeit dauern kann. Vorerst wird unser eigenes Tool benutzt, das übrigens voraussichtlich nächste Woche online geht.
„Die Universität steht nunmehr vor der Aufgabe, die Lehre vor Qualitätseinbußen zu schützen, damit der dort vorhandene sehr gute Ruf gehalten wird.“
Rechenschaftsbericht des TU-Präsidiums 2009-2010 (Seite 20), angesichts von aktuell 23.000 Studenten und vor G8

Benutzeravatar
derJan
Mausschubser
Mausschubser
Beiträge: 64
Registriert: 29. Jul 2008 08:25

Re: Ab morgen: Neues Semester in TUCaN

Beitrag von derJan »

Das heißt, wenn ich mich jetzt zu Prüfungen anmelde ohne jemals einen Prüfungsplan erstellt zu haben entstehen mir dadurch keine Nachteile in Form von nicht anerkannten Leistungen oder ähnlichem?
"There are only 10 types of people in the world — those who understand ternary, those who don't, and those who mistake it for binary."

Benutzeravatar
Thomas
Ehemalige Fachschaftler
Beiträge: 620
Registriert: 25. Apr 2007 12:21
Kontaktdaten:

Re: Ab morgen: Neues Semester in TUCaN

Beitrag von Thomas »

Nun:
§ 12 (2) Satz 1 Allgemeine Prüfungsbestimmungen hat geschrieben:In Wahlbereichen muss der Prüfling spätestens bei der Meldung zur ersten Prüfung des Wahlbereichs einen individuellen Prüfungsplan vorlegen [...]
und:
§ 27 (5) Satz 1 Allgemeine Prüfungsbestimmungen hat geschrieben:In Wahlbereichen sind die in den individuellen Prüfungsplänen oder in den Ausführungsbestimmungen festgelegten Leistungen zu erbringen.
Sprich: Was nicht im Prüfungsplan steht, kann auch nicht im Wahlpflichtbereich angerechnet werden. Vom Zeitpunkt her würde ich § 12 (2) Satz 1 so auslegen, dass du bis zum Ende der Anmeldephase (im Normalfall 30. Juni 2011) einen Plan erstellt haben musst.

Verbindliche Aussagen wie immer nur von der Fachstudienberatung.
„Die Universität steht nunmehr vor der Aufgabe, die Lehre vor Qualitätseinbußen zu schützen, damit der dort vorhandene sehr gute Ruf gehalten wird.“
Rechenschaftsbericht des TU-Präsidiums 2009-2010 (Seite 20), angesichts von aktuell 23.000 Studenten und vor G8

Benutzeravatar
E.d.u.
Nerd
Nerd
Beiträge: 633
Registriert: 3. Feb 2004 17:01
Wohnort: Darmstadt
Kontaktdaten:

Re: Ab morgen: Neues Semester in TUCaN

Beitrag von E.d.u. »

Und was ist wenn man den Prüfungsplan ändern will?
Ich würde gerne aber das Tool geht ja nicht? also wie soll ich da vorgehen?
(mit Ändern meine ich natürlich einen neuen erstellen,.. .aber ohne tool geht das ja nicht)

Benutzeravatar
Thomas
Ehemalige Fachschaftler
Beiträge: 620
Registriert: 25. Apr 2007 12:21
Kontaktdaten:

Re: Ab morgen: Neues Semester in TUCaN

Beitrag von Thomas »

Wo ist da das spezielle Problem? Einfach einen neuen Plan abgeben, wenn das neue Tool online ist?
„Die Universität steht nunmehr vor der Aufgabe, die Lehre vor Qualitätseinbußen zu schützen, damit der dort vorhandene sehr gute Ruf gehalten wird.“
Rechenschaftsbericht des TU-Präsidiums 2009-2010 (Seite 20), angesichts von aktuell 23.000 Studenten und vor G8

Benutzeravatar
derJan
Mausschubser
Mausschubser
Beiträge: 64
Registriert: 29. Jul 2008 08:25

Re: Ab morgen: Neues Semester in TUCaN

Beitrag von derJan »

Thomas hat geschrieben:Nun:
Sprich: Was nicht im Prüfungsplan steht, kann auch nicht im Wahlpflichtbereich angerechnet werden. Vom Zeitpunkt her würde ich § 12 (2) Satz 1 so auslegen, dass du bis zum Ende der Anmeldephase (im Normalfall 30. Juni 2011) einen Plan erstellt haben musst.
...was ich ja auch gerne tun würde, nur gibt es das Tool zur Zeit nicht...
"There are only 10 types of people in the world — those who understand ternary, those who don't, and those who mistake it for binary."

Benutzeravatar
derJan
Mausschubser
Mausschubser
Beiträge: 64
Registriert: 29. Jul 2008 08:25

Re: Ab morgen: Neues Semester in TUCaN

Beitrag von derJan »

Gerade kam eine Mail rein:
Studienberatung hat geschrieben: Hallo,

Es ist richtig, dass ein PP eigentlich vor der Anmeldung zu den Prüfungen eingereicht werden müsste. Da wir aber derzeit an einem neuen System arbeiten und dieses erst in den kommenden Tagen online geht, ist ein Erstellen derzeit nicht möglich. Da den Studierenden hierdurch kein Nachteil entstehen darf, ist dieses Semester auch ein nachträgliches Einreichen des PP möglich. Wie auch immer, das Tool sollte wirklich in den kommenden Tagen online sein und dann hat sich das Problem ja von alleine erledigt. Ansonsten einfach anmelden, anschließend den Plan erstellen und abgeben.

Mit freundlichen Grüßen

Tim Neubacher
"There are only 10 types of people in the world — those who understand ternary, those who don't, and those who mistake it for binary."

Benutzeravatar
Omen
BASIC-Programmierer
BASIC-Programmierer
Beiträge: 116
Registriert: 6. Nov 2004 21:04

Re: Ab morgen: Neues Semester in TUCaN

Beitrag von Omen »

Hallo,

ich habe mein pp erstellt. Mein Anwändungsfach ist ein freigewähltes. Ich habe keine Möglichkeit in dem Tool gefunden, die Fächer von meinem freigewähltes Anwendungsfach hinzufügen. wie sieht es aus bei euch?

Antworten

Zurück zu „Das Wesentliche“