Folienfehler

Benutzeravatar
Red*Star
Kernelcompilierer
Kernelcompilierer
Beiträge: 510
Registriert: 28. Nov 2006 19:40

Folienfehler

Beitrag von Red*Star »

Hallo,

ich beziehe mich im folgenden auf das Dokument hcs-ss10-0423-v1.0-web.pdf: Ist es so gedacht, dass der "Anhang - zum Selbststudium" fehlt? Falls ja, bleibt immer noch ein zweites Problem - nämlich dass die mit LaTeX generierten Sprungmarken zu einem gewissen Teil ins Nichts zeigen - zumindest bei mir. Wenn ich im Acrobat-Index z.B. "Ziele von HCI und und der nächsten Vorlesungen" anklicke, lande ich auf der Titelseite... und, nun: Bei allen anderen second-Level-Überschriften ist es das gleiche.


Ansonsten muss ich gerade mal meinen Unmut zur Website kundgeben. Sie ist teilweise wirklich in einem grausamen Deutsch abgefasst. Hier z.B.:
Die Hausuebung muss abgegeben und auf Anfrage praesentierbar sein:

o Freiwilligenmeldung
+ moeglich, wenn alle Aufgaben, wir entscheiden welche Aufgabe vorgetragen wird
+ Meldung per Email , [Kein Komma] oder waehrend der Vorlesung
o Auswahl durch uns
o Bei Aufruf einer Person, die nicht praesentiert [Komma] gilt die Uebung als nicht abgegeben
oder
Anmeldung, [Kein Komma?] laeuft wie in den letzten Jahren:
alle, die sich ueber das entsprechende pruefungssekretariat anmelden muessen, machen das auch! hier keine Weitere Benachritigung an uns nötig [Satztrennung?] alle, die sich ueber kein pruefungssekretariat anmelden muessen, bitte email an Ulf und Stefan
Da hätte ja schon ich als Grundschüler besseres abgeliefert... :roll:
Außerdem *gibt* es auch im HTML *Umlaute*, die fügt man IIRC über &aauml; usw. ein, oder, sofern ihr ein Content Management System benutzt, sollte dieses automatisch für die Konvertierung von ä, ö usw. sorgen, so dass man nicht auf die haessliche Variante mit dem "ae" und "oe" zurueckgreifen muss - das stoert den Lesefluss doch erheblich.

Nur als Hinweis... ihr habt schließlich einen hohen Anspruch an uns Studenten, dann dürfen wir auch einen hohen an euch stellen, nicht wahr?
Was Sonnenschein für das schwarze Erdreich ist,
ist wahre Aufklärung für die Verwandten des Erdreichs.

- N.F.S. Grundtvig

rohrbach
Windoof-User
Windoof-User
Beiträge: 26
Registriert: 30. Aug 2004 14:05

Re: Folienfehler

Beitrag von rohrbach »

Red*Star hat geschrieben: Ansonsten muss ich gerade mal meinen Unmut zur Website kundgeben. Sie ist teilweise wirklich in einem grausamen Deutsch abgefasst. Hier z.B.:
Danke für die Hinweise, ich habe sie teilweise korrigiert, inbesonder die inhaltlichen Fehler.

Osterlaus
BSc Spammer
BSc Spammer
Beiträge: 1263
Registriert: 23. Aug 2007 12:46
Wohnort: DA

Re: Folienfehler

Beitrag von Osterlaus »

Au backe, da ist aber immer noch einiges falsch: die "Widerholgunsklausur" springt mir direkt ins Auge, das ist ja wirklich peinlich...

blanke
BASIC-Programmierer
BASIC-Programmierer
Beiträge: 126
Registriert: 9. Apr 2008 09:52

Re: Folienfehler

Beitrag von blanke »

Soweit ich das sehe sind die Folien komplett. Es steht zwar nicht "Anhang zum Selbststudium" im Titel,
stattdessen aber "Anhang". Ich bin aber ein paar Folien schon in der Vorlesung davon durchgegangen.

Zu den Fehlern: Ab und zu (zu oft) muss es schnell gehen und dann schleichen sich eben ein paar typos ein - sorry dafür.
Also, danke für die detaillierte Rückmeldung - allerdings ist der Weg und die Art nicht der/die geschickteste.

Gruss,
Ulf

Benutzeravatar
Red*Star
Kernelcompilierer
Kernelcompilierer
Beiträge: 510
Registriert: 28. Nov 2006 19:40

Re: Folienfehler

Beitrag von Red*Star »

blanke hat geschrieben:Soweit ich das sehe sind die Folien komplett. Es steht zwar nicht "Anhang zum Selbststudium" im Titel,
stattdessen aber "Anhang". Ich bin aber ein paar Folien schon in der Vorlesung davon durchgegangen.
Hmmm... also bei mir stand es eindeutig da:
hmmm.png
hmmm.png (38 KiB) 680 mal betrachtet
blanke hat geschrieben:Zu den Fehlern: Ab und zu (zu oft) muss es schnell gehen und dann schleichen sich eben ein paar typos ein - sorry dafür.
"Ein paar Typos" sind ja auch ok - aber der Text auf der Homepage war einfach nur grottig - sorry, ich bin da Lehrer-Eltern-bedingt etwas vorgeschädigt ;).
blanke hat geschrieben:allerdings ist der Weg und die Art nicht der/die geschickteste.
Ja, sorry, falls der Post etwas harsch rüberkam. Ich habe leider meinen Grundsatz "Konfuzius sagen: Schleibe nicht, wenn du wütend bist, sondeln wenn du hast zulück deine Luhe gefunden." missachtet.
Was Sonnenschein für das schwarze Erdreich ist,
ist wahre Aufklärung für die Verwandten des Erdreichs.

- N.F.S. Grundtvig

blanke
BASIC-Programmierer
BASIC-Programmierer
Beiträge: 126
Registriert: 9. Apr 2008 09:52

Re: Folienfehler

Beitrag von blanke »

ja genau - "Anhang zum Selbststudium" = "Anhang" oben im Header - das passt.

twinkletoes
Mausschubser
Mausschubser
Beiträge: 44
Registriert: 17. Mär 2009 16:01

Re: Folienfehler

Beitrag von twinkletoes »

Möchte mich hier auch mal anschließen...

Bild

Keiner verlangt fehlerfreie Folien und den meisten ist klar, dass auch bei der Vorlesungsvorbereitung seitens der Veranstalter oft mit "heißer Nadel" gestrickt wird, aber ein Minimum an Korrektheit und Verständlichkeit sollte man schon erwarten können, oder?!
Gerade wenn man die Vorlesung nicht immer besuchen kann (ich habe z.B. jede 2. Woche Produktion und Supply Chain Management) und man sich auf die Verständlichkeit der Folien verlassen muss, wird es schnell sehr nervenaufreibend, wenn man des öfteren vor den dubiosesten Satzkonstrukten steht und mit dem Entziffern und Interpretieren loslegen darf...

Danke.
twinkletoes
It is what you read when you don't have to that determines what you will be when you can't help it. ~Oscar Wilde

brotkasten
Windoof-User
Windoof-User
Beiträge: 39
Registriert: 17. Jan 2005 08:20

Re: Folienfehler

Beitrag von brotkasten »

twinkletoes hat geschrieben:Möchte mich hier auch mal anschließen...
Keiner verlangt fehlerfreie Folien und den meisten ist klar, dass auch bei der Vorlesungsvorbereitung seitens der Veranstalter oft mit "heißer Nadel" gestrickt wird, [...]
Naja, ich weiß nicht wer hier lecker Copy-Pasta mag, aber die Folien von Marc Alexa (http://srv-43-200.bv.tu-berlin.de/lehre ... v-perc.pdf) sehen schon ziemlich wie unsere Folien aus. Quellenangaben oder Dank habe ich auch nicht gefunden ^^ (auch bei uns nicht)

blanke
BASIC-Programmierer
BASIC-Programmierer
Beiträge: 126
Registriert: 9. Apr 2008 09:52

Re: Folienfehler

Beitrag von blanke »

Das liegt ganz einfach daran, dass HCS in Zusammenarbeit mit Alexa gehalten wurde und dann komplett übernommen wurde.

kutschke
BASIC-Programmierer
BASIC-Programmierer
Beiträge: 112
Registriert: 16. Apr 2009 10:39

Re: Folienfehler

Beitrag von kutschke »

Hi, mir ist gerade noch ein Fehler aufegfallen:

im Foliensatz hcs-ss10-0416-physio.pdf auf Folie 23 steht bei Blinder Fleck (macula lutea). Macula lutea ist aber der gelbe Fleck, wie auf Folie 26 auch richtig steht.

siehe auch http://de.wikipedia.org/wiki/Macula_Lutea

Der Fachbegriff ist mir da eigentlich recht egal, nur passt das eben nicht mit den Abbildungen zusammen und ist meiner Meinung nach verwirrend. Bitte für nächste Mal ändern.

Antworten

Zurück zu „Archiv“