Heute Hochschulwahlen!

Moderator: Aktive Fachschaft

Jacqueline
Ehemalige Fachschaftler
Beiträge: 193
Registriert: 8. Apr 2004 18:14
Wohnort: Darmstadt
Kontaktdaten:

Beitrag von Jacqueline »

Alf hat geschrieben:Wahzteiiel ungültig zu machen, ist wohl das dümmste, was man in dieser Situation machen kann. Geholfen ist damit niemanden.
Die Sachen, ider der AStA angeblich den Studenten anbietet, kann man auch vergessen. Den Bus zu mieten ist normalerweise ein Ding der Unmöglichkeit.
Bzgl Semesterticket: kannst da schon recht haben, dass jmd seine Kosten für die Verhandlungen decken will, dafür reicht aber der normale Etat des AStA bei weitem aus! VOn Gefahr würde ich da nie und nimmer reden.
Zufälligerweise habe bzw wollte ich mich beim AStA über die Gelder informieren, von dort habe ich auch direkt diese Informationen...tja...
Wahlzettel ungültig machen, hilft uns, denn dadurch erfahren wir, dass euch etwas nicht passt. Bei Nichtwählern schließen wir einfach auf Nichtinteresse...
Alf hat geschrieben: Dass die Fachschaft Feste(!) organisiert, kann ich auch nur gut heisen, aber ab und an wird das ganze etwas schlecht gehandhabt.
Dann wäre es schön, wenn du Rückmeldung an die Fachschaft geben könntest und sagst, was man verbessern könnte. Gerne bist du auch eingeladen, selber mitzuwirken!

MFG,
Jacqueline

PS: Ich hatte bis jetzt keine Schwierigkeiten den Bus zu mieten.

Alf
Neuling
Neuling
Beiträge: 8
Registriert: 25. Okt 2004 20:27

Beitrag von Alf »

Ich möchte den sehen, der daraus schließt, dass ein paar Idioten (Entschuldigung) ihre Wahlzettel ungültig machen (durch beispielsweise diverse Zeichnungen), dass irgendwas nicht passt. Hauptsache man hat irgendwas in der Wahl erreicht, der Rest ist unwichtig...So denken doch 99% aller Leute.
Ich habe bisher an jeder Wahl teilgenommen, mit Ausnahme dieser.
Bzgl Rückmeldung: habe ich ja zumindest ansatzweise mit meiner ersten Mitteilung getan.

PS: --> Bus: da Fachschaftsmitglied)

Benutzeravatar
Schwicky
Ehemalige Fachschaftler
Beiträge: 163
Registriert: 23. Dez 2003 18:42
Wohnort: Darmstadt
Kontaktdaten:

Wahlbeteiligung insgesamt

Beitrag von Schwicky »

Code: Alles auswählen

FB	Wahlberechtigte	Wähler		% Wahlbeteiligung
1	2100		903		43.00%
2	1447		516		35.66%
3	1943		701		36.08%
4	910		428		47.03%
5	612		317		51.80%
6	44		15		34.09%
7	534		296		55.43%
10	570		294		51.58%
11	331		161		48.64%
13	892		313		35.09%
15	1247		631		50.60%
16	2078		813		39.12%
18	1340		551		41.12%
20	1663		762		45.82%
CE	84		30		35.71%
Stud.k.	106		0		0.00%
==============================================
Summe	15901		6731		42.33%

Ich glaube da hat jemand 'ne Flasche Bier gut...
Prozentual gesehen liegen doch relativ weit hinten...
Nothing is impossible... Everything is relative!

Benutzeravatar
Shootingstar
Windoof-User
Windoof-User
Beiträge: 30
Registriert: 15. Apr 2005 20:48
Wohnort: DA
Kontaktdaten:

Beitrag von Shootingstar »

MrBadGuy hat geschrieben:
Jacqueline hat geschrieben: Rechtsbeistand
schonmal von dem Gebrauch gemacht?
Ich habe davon schon reichlich Gebrauch gemacht, obwohl dies mein erstes Semester ist! Danke der Bafög- und Rechtsberatung hab ich es geschafft, in meinem Sonderfall noch Bafög zu bekommen! Ohne die Hilfe hätte ich es wahrscheinlich nicht geschafft und ich brauche das Geld, sonst hätt ich mein Studium erstmal an den Nagel hängen müssen. Mir hat es also sehr weiter geholfen.

Den Busverleih finde ich auch eine tolle Idee. Allerdings konnte ich ihn bei meinen weitläufigen Umzügen noch nie in Anspruch nehmen (andere Unis haben den ja auch). Und da der Asta den Busverleih so super günstig anbietet, ist es kein Wunder, dass man sich schon zeitig anmelden muss.

Greetz, Shootie

Benutzeravatar
Robert
Ehemalige Fachschaftler
Beiträge: 511
Registriert: 6. Okt 2004 17:38
Wohnort: DA

Beitrag von Robert »

also ich hätt da auch noch nen kritikpunkt:
kann einem mal einer erklären was genau die einzelnen gremien so machen und wie die zusammenhängen und wer wen kontrolliert usw? weil ich ehrlich zugeben muss das ich nicht so den plan hab wie das ganze funktioniert .. da weiß ich ja noch besser über das amerikanische wahlsystem bescheid *g*

wäre villeicht nützlich wenn da einer mal ne grafik anfertig .. ihr kennt doch sicher alle noch diese grafiken von früher aus den geschichts büchern wo man an einer grafik alles ablesen konnte was sonst auf 20 seiten text stand. - ich fände sowas wirklich nützlich. denn so wählt man einfach irgendwen (ich hab halt die leute gewählt die ich kenne und ok finde) und wählt bei den anderen sachen (speziell den listen wahlen) einfach irgend eine oder eben ungültig.

und wer sich informieren will (z.b. in der Wahlzeitung) der findet da erstmal voll das chaos vor mit irgendwelchen listen mit Profs und sonstwas wo man aber selber nix zur auswahl hat in wirklichkeit, weil man dann nur zettel kriegt wo nur studis draufstehn und keine profs.

Benutzeravatar
Curt
Neuling
Neuling
Beiträge: 3
Registriert: 15. Sep 2004 21:01
Kontaktdaten:

Beitrag von Curt »

Robert hat geschrieben: ...wäre villeicht nützlich wenn da einer mal ne grafik anfertig...
Ich hab im aktuellen Mathe-Info so eine Grafik gesehen....
->Mathe-Info-Juni-05.pdf 3 MB<-
Auf Seite 43 gibt es eine (gemalte) Grafik, die sich halt auf den Fachbereich Mathematik bezieht. Aber im Grunde kann man sie auf den FB Informatik übertragen.
Die Zahlen stimmen aber dann nicht ganz -> in unserem FBR sitzen 7 Professoren, 2 Wissenschaftliche Mitarbeiter, 1 administrativ-technischer Mitarbeiter, 3 Studierende; und unser FSR setzt sich auch aus einer anderen Anzahl Studierender zusammen (glaub ich ;) ).

Quelle für die Zahlen (noch ohne Grafik): Fachschaft Informatik - Die Gremien am Fachbereich

A.
Nerd
Nerd
Beiträge: 649
Registriert: 22. Apr 2004 15:11
Wohnort: Heidelberg

Beitrag von A. »

Curt hat geschrieben:und unser FSR setzt sich auch aus einer anderen Anzahl Studierender zusammen (glaub ich ;) ).

Quelle für die Zahlen (noch ohne Grafik): Fachschaft Informatik - Die Gremien am Fachbereich
da findet man auch die Zahlen (die natürlich der Anzahl Stimmen entsprechen, die man hatte) für den FB Informatik -> FSR 9 Leute, FBR 3.

Benutzeravatar
korpsvart
Mausschubser
Mausschubser
Beiträge: 83
Registriert: 21. Apr 2004 22:37
Wohnort: Darmstadt

Beitrag von korpsvart »

... Und es gab so eine schöne Broschüre frei Haus vom ASta die das ganze auch erklärt hat.
Und im Inforz meine ich, hätte auch was gestanden.
Du bist was Du warst
Und Du wirst sein was Du tust

Antworten

Zurück zu „Ankündigungen“