Freibier (wenn Wahlbeteiligung > 25%)

Moderator: Aktive Fachschaft

Jacqueline
Ehemalige Fachschaftler
Beiträge: 193
Registriert: 8. Apr 2004 18:14
Wohnort: Darmstadt
Kontaktdaten:

Freibier (wenn Wahlbeteiligung > 25%)

Beitrag von Jacqueline »

Bild

Sollten 25% Wahlbeteiligung ereicht werden, muss es natürlich auch eine angemessene Wahlparty geben. Wir laden daher ein

zur Hochschul-Wahlparty
am Donnerstag 23.6 ab 21 Uhr
in 603qm

Als kleinen Anreiz wählen zu gehen gibt es pro Prozent Wahlbeteiligung 10 Liter Freibier!
Viele Grüße und eine gute Wahl

Jaii der Herr
Erstie
Erstie
Beiträge: 17
Registriert: 15. Okt 2004 11:06
Wohnort: Königstädten

Beitrag von Jaii der Herr »

Kann ich statt Freibier auch etwas ohne Alkohol frei haben?

Benutzeravatar
roscholz2
Mausschubser
Mausschubser
Beiträge: 62
Registriert: 25. Okt 2004 01:02

Beitrag von roscholz2 »

Das leckere alkoholfreie Bier? ^^
I don't call this copying "piracy" because that is a propaganda word. I don't think it is wrong to copy and share information. Governments can pass laws against it, but that does not make it wrong, just illegal. --- Richard M. Stallman

Benutzeravatar
Kamel
Endlosschleifenbastler
Endlosschleifenbastler
Beiträge: 172
Registriert: 7. Apr 2004 20:26

Beitrag von Kamel »

Jaii der Herr hat geschrieben:Kann ich statt Freibier auch etwas ohne Alkohol frei haben?
hmm

Aktion: Keine Macht den Drogen, gegen die Hochschulwahlen?

:roll:

Benutzeravatar
big_bang
Endlosschleifenbastler
Endlosschleifenbastler
Beiträge: 189
Registriert: 4. Okt 2004 15:25
Wohnort: Darmstadt
Kontaktdaten:

Beitrag von big_bang »

ne mal im ernst: gibts auch was anderes als bier??? sonst wähl ich nicht ;)

EDIT: bevors jetzt wieder losgeht: NEIN, das war nicht mein ernst....das mit dem was anderes als bier aber schon
15000 atheists in London rioted after a blank sheet of paper was found on a cartoonist's desk

Jaii der Herr
Erstie
Erstie
Beiträge: 17
Registriert: 15. Okt 2004 11:06
Wohnort: Königstädten

Beitrag von Jaii der Herr »

Ich finde es einfach nur schade dass mit sowas wie Freibier Werbung gemacht wird, aber nicht im gleichen Zug an jene gedacht wird, die die lieber etwas ohne Alkohol trinken würden. Das würde ja auch Autofahrern entgegenkommen und die Sicherheit somit fördern.

Es ist ja auch nicht so, dass mir Bier nicht schmecken würde. Es ist eher so, dass ich früher einfach zu viel getrunken habe. Und diese gefahr sollte man eben an der Wurzel bekämpfen.

Jacqueline
Ehemalige Fachschaftler
Beiträge: 193
Registriert: 8. Apr 2004 18:14
Wohnort: Darmstadt
Kontaktdaten:

Beitrag von Jacqueline »

Jaii der Herr hat geschrieben:Kann ich statt Freibier auch etwas ohne Alkohol frei haben?
Das kann ich dir leider auch nicht sagen. Da müsstest du dich mal an den AStA wenden.

Aber erstmal müssen 25% überhaupt wählen gehen, damit die Party stattfindet! Also ran an die Stimmzettel.

MFG,
Jacqueline

Benutzeravatar
xcr
Mausschubser
Mausschubser
Beiträge: 95
Registriert: 28. Jan 2005 14:00
Wohnort: Worms
Kontaktdaten:

Beitrag von xcr »

grundsätzlich habe ich auch nichts gegen freibier, wäre aber auch dafür, dass es auch alkoholfreie getränke gäbe.

auch wenn ich vermutlich nicht dort sein werde find ich immer nur bier ziemlich bedenklich :roll:

naja, ich werde wählen gehen egal was es gibt ;)

Antworten

Zurück zu „Ankündigungen“