Wieder Büchersubventionierung im WS 2008 / 2009

Moderator: Aktive Fachschaft

jno
BASIC-Programmierer
BASIC-Programmierer
Beiträge: 144
Registriert: 18. Mai 2007 09:41

Re: Wieder Büchersubventionierung im WS 2008 / 2009

Beitrag von jno »

Dies ist keine Schikane, denn bereits letztes Semester musste bei Wellnitz eigentlich ein entsprechendes Formular vorgezeigt werden, sofern nicht MCS auf dem Studienausweis steht.
War mir nicht ganz klar, ob das jetzt auch genauso dieses Jahr ist. Aber bitte, machen wir's eben noch extra kompliziert. Ist ja keine Schikane...

Benutzeravatar
tiwoc
Ehemalige Fachschaftler
Beiträge: 475
Registriert: 21. Okt 2005 14:25
Kontaktdaten:

Re: Wieder Büchersubventionierung im WS 2008 / 2009

Beitrag von tiwoc »

Der Ton, der hier teilweise herrscht, ist doch unglaublich: Wir (bzw. hauptsächlich Nico C.) leisten eine Menge ehrenamtlicher unbezahlter Arbeit, um die Bücheraktion zu ermöglichen. Und was ist der Dank? Ewiges Herumgenöle...

Wer freundlich und sachlich Vorschläge zur Verbesserung des Verfahrens macht, ist herzlich eingeladen, sie vorzubringen.

Benutzeravatar
foo
Endlosschleifenbastler
Endlosschleifenbastler
Beiträge: 179
Registriert: 22. Okt 2004 17:59

Re: Wieder Büchersubventionierung im WS 2008 / 2009

Beitrag von foo »

Ich will zwar nicht in Frage stellen, dass ihr damit viel Arbeit habt (danke dafür!), aber ...
andreas hat geschrieben:Eine große Bitte: Wir wünschen hier keine Diskussion über den Sinn- und Unsinn dieser Aktion und das Verfahren.
tiwoc hat geschrieben:Wer freundlich und sachlich Vorschläge zur Verbesserung des Verfahrens macht, ist herzlich eingeladen, sie vorzubringen.

ichnicht
BASIC-Programmierer
BASIC-Programmierer
Beiträge: 117
Registriert: 23. Apr 2007 23:08

Re: Wieder Büchersubventionierung im WS 2008 / 2009

Beitrag von ichnicht »

jno hat geschrieben:
Dies ist keine Schikane, denn bereits letztes Semester musste bei Wellnitz eigentlich ein entsprechendes Formular vorgezeigt werden, sofern nicht MCS auf dem Studienausweis steht.
War mir nicht ganz klar, ob das jetzt auch genauso dieses Jahr ist. Aber bitte, machen wir's eben noch extra kompliziert. Ist ja keine Schikane...
Ich gehe nicht davon aus, dass wir eine zweite Bescheinigung im Wellnitz vorlegen müssen. Oder irre ich mich da etwa?
Student der TU Darmstadt.

Benutzeravatar
Prom
Computerversteher
Computerversteher
Beiträge: 344
Registriert: 5. Jan 2004 21:43

Re: Wieder Büchersubventionierung im WS 2008 / 2009

Beitrag von Prom »

foo hat geschrieben:Ich will zwar nicht in Frage stellen, dass ihr damit viel Arbeit habt (danke dafür!), aber ...
andreas hat geschrieben:Eine große Bitte: Wir wünschen hier keine Diskussion über den Sinn- und Unsinn dieser Aktion und das Verfahren.
tiwoc hat geschrieben:Wer freundlich und sachlich Vorschläge zur Verbesserung des Verfahrens macht, ist herzlich eingeladen, sie vorzubringen.
Man möchte eben die Diskussion des Verfahrens überspringen und direkt zu den Verbesserungsvorschlägen kommen. 8) Das schließt sich ja nicht gegenseitig aus. ;)

haase
Ehemalige Fachschaftler
Beiträge: 281
Registriert: 2. Jul 2008 22:58

Re: Wieder Büchersubventionierung im WS 2008 / 2009

Beitrag von haase »

ichnicht hat geschrieben:
jno hat geschrieben:
Dies ist keine Schikane, denn bereits letztes Semester musste bei Wellnitz eigentlich ein entsprechendes Formular vorgezeigt werden, sofern nicht MCS auf dem Studienausweis steht.
War mir nicht ganz klar, ob das jetzt auch genauso dieses Jahr ist. Aber bitte, machen wir's eben noch extra kompliziert. Ist ja keine Schikane...
Ich gehe nicht davon aus, dass wir eine zweite Bescheinigung im Wellnitz vorlegen müssen. Oder irre ich mich da etwa?
Wen du darum gebeten wurdest, in diesem Jahr eine Bescheinigung bei der Fachschaft vorzulegen, dann lies, was in der Mail noch so steht. Unbestätigte Bestellungen werden storniert. Hast du keine solche Mail erhalten, wird das restliche Prozedere zur Abholung dann mitgeteilt, wenns soweit ist.

ichnicht
BASIC-Programmierer
BASIC-Programmierer
Beiträge: 117
Registriert: 23. Apr 2007 23:08

Re: Wieder Büchersubventionierung im WS 2008 / 2009

Beitrag von ichnicht »

haase hat geschrieben:Wen du darum gebeten wurdest, in diesem Jahr eine Bescheinigung bei der Fachschaft vorzulegen, dann lies, was in der Mail noch so steht. Unbestätigte Bestellungen werden storniert. Hast du keine solche Mail erhalten, wird das restliche Prozedere zur Abholung dann mitgeteilt, wenns soweit ist.
Sorry, da habe ich mich wohl etwas unklar ausgedrückt. In der Mail steht, dass ich irgendwann einen Abholschein bekomme. Die Frage war nur, ob der Wellnitz eine zusätzliche Bescheinigung benötigt. In früheren Jahren war es wohl so, dass dort direkt eine Bescheinigung vorgelegt werden musste, nicht aber bei euch. Ich wollte nur sichergehen, dass nur für euch, nicht aber für den Wellnitz eine Bescheinigung benötigt wird. Erstere ist natürlich schon abgegeben und auch schon bestätigt worden.

Die Aktion und die Arbeit, die ihr da rein steckt, finde ich natürlich super! Großes Lob.
Student der TU Darmstadt.

nico
Ehemalige Fachschaftler
Beiträge: 90
Registriert: 31. Jan 2008 14:23

Re: Wieder Büchersubventionierung im WS 2008 / 2009

Beitrag von nico »

So Leute, die Abholscheine sind draußen. Und ja, die Hälfte von euch wird die Abholscheine doppelt bekommen, da der Generatorvorgang beim ersten Mal in der Mitte stoppte und ein zweites Mal gestartet werden musste.
Wir haben diesmal alle Besteller vorab auf Berechtigung prüfen lassen, sodass keine Ausweise mehr zwingend vorzulegen sind. Die wenigen Leute, die beim Datenbankabgleich durchgefallen sind und nun eine Bestätigung abgeben müssen, befolgen bitte einfach nur den in der Mail angegebenen Vorgang und geben die Bestätigungen des Sekretariats oder eine Kopie des Semesterausweises (Geburtsdatum und Matrikelnummer bitte unkenntlich machen) bei uns ab. Die Abholscheine wurden zwar bereits verschickt, Betrugsversuche werden jedoch entsprechend verfolgt bzw. der Abholschein wird bei Wellnitz als ungültig markiert.
Zu obiger Diskussion möchte ich nur sagen, dass man es wohl kaum als Schikane bezeichnen kann, einen Legitimationsnachweis zu erbringen (egal ob nun bei Wellnitz oder bei uns), um in den Genuss einer nicht selbstverständlichen Subvention aus Mitteln des FB Informatik zu kommen. Ich denke, dass es nachvollziehbar ist, dass der FB auch nur Leute unterstützen möchte, die entweder Informatik oder einen informatik-nahen Studiengang studieren.
Dieser Characterstream wurde Ihnen präsentiert von Nico C. (nico[0])

SebFreutel
Computerversteher
Computerversteher
Beiträge: 317
Registriert: 30. Okt 2006 21:54

Re: Wieder Büchersubventionierung im WS 2008 / 2009

Beitrag von SebFreutel »

Eine kleine Frage noch: Seh ich das richtig, dass es wieder geklappt hat, den Subventionsanteil von 50 auf 75% zu erhöhen?

Benutzeravatar
oren78
BSc Spammer
BSc Spammer
Beiträge: 1373
Registriert: 17. Nov 2006 17:47
Wohnort: Darmstadt

Re: Wieder Büchersubventionierung im WS 2008 / 2009

Beitrag von oren78 »

SebFreutel hat geschrieben:Eine kleine Frage noch: Seh ich das richtig, dass es wieder geklappt hat, den Subventionsanteil von 50 auf 75% zu erhöhen?
yo sieht wohl so aus, habs eben vor 5 minuten auch festgestellt...

---> EIN HOCH AUF DIESE HAMMER FACHSCHAFT !!!!!!!!!!
"Unter allen menschlichen Entdeckungen sollte die Entdeckung der Fehler die wichtigste sein.", Stanisław Jerzy Lec

Can
Sonntagsinformatiker
Sonntagsinformatiker
Beiträge: 223
Registriert: 17. Okt 2006 15:14
Kontaktdaten:

Re: Wieder Büchersubventionierung im WS 2008 / 2009

Beitrag von Can »

Ach Mist, dann hätte ich mir doch dieses >100 Euro Buch bestellen können, mit 75% wäre es bezahlbar gewesen :D

Aber trotzdem, echt super jungs!!
Hoffe die Aktion geht noch paar Semester so weiter :)
Cogito ergo sum

Benutzeravatar
Buchinho
Sonntagsinformatiker
Sonntagsinformatiker
Beiträge: 209
Registriert: 21. Okt 2006 15:23

Re: Wieder Büchersubventionierung im WS 2008 / 2009

Beitrag von Buchinho »

Find es auch klasse! Vielen Dank hierfür!
Si hoc legere scis nimium eruditionis habes

Andreas T.
Endlosschleifenbastler
Endlosschleifenbastler
Beiträge: 192
Registriert: 18. Okt 2006 00:18
Wohnort: Darmstadt

Re: Wieder Büchersubventionierung im WS 2008 / 2009

Beitrag von Andreas T. »

Ich möchte mich auch mal bedanken. Bisher hat die Bücherbestellung bei mir immer sehr gut funktioniert (vom ersten mal abgesehen, damals hatte die Weiterleitung nicht funktioniert und die Mails waren einfach weg :roll: , nochmal Danke für die kompetente Hilfe damals). Wirklich großartige Arbeit, die ihr leistet. Weiter so. :D

Benutzeravatar
bruse
Kernelcompilierer
Kernelcompilierer
Beiträge: 412
Registriert: 2. Aug 2006 22:42

Re: Wieder Büchersubventionierung im WS 2008 / 2009

Beitrag von bruse »

Hallo,

finde es auch gut, dass ihr die Aktion macht, zumal ich auch eher unerwartet in den Genuss eben dieser komme. Ich würde jetzt aber gerne noch einmal klar wissen, was genau ich noch so machen muss, damit Herr Wellnitz mir dann auch ein Buch gibt (ich studiere MCS). Es wird die in der Mail benötigte Bescheinigung des Sekretariates des Fb4 benötigt (damit ist vermutlich das Sekretariat des Dekanats gemeint?), auch wenn MCS auf dem Studienausweis draufsteht? Und diese Bescheinigung braucht ihr in d120? Falls dem so ist, genügt mir ein kurzes ja, ansonsten bin ich verwirrt.

Sorry für den Aufwand, aber die Informationen in den z.B. mittlerweile 6 Mails und hier widersprechen sich etwas :-)

Gruß und vielen Dank
Un hombre de frente a una ventana
Súper lúcida la mirada
Recorre el paisaje y no,
no es su interior, es luna.

nico
Ehemalige Fachschaftler
Beiträge: 90
Registriert: 31. Jan 2008 14:23

Re: Wieder Büchersubventionierung im WS 2008 / 2009

Beitrag von nico »

bruse hat geschrieben:Ich würde jetzt aber gerne noch einmal klar wissen, was genau ich noch so machen muss, damit Herr Wellnitz mir dann auch ein Buch gibt (ich studiere MCS). Es wird die in der Mail benötigte Bescheinigung des Sekretariates des Fb4 benötigt (damit ist vermutlich das Sekretariat des Dekanats gemeint?), auch wenn MCS auf dem Studienausweis draufsteht? Und diese Bescheinigung braucht ihr in d120? Falls dem so ist, genügt mir ein kurzes ja, ansonsten bin ich verwirrt.
Hallo!

Ich hoffe, dass folgendes Aktivitätsdiagramm weiterhilft:
Bild

Die Bescheinigungen werden i.d.R. vom Dekanat ausgestellt.
bruse hat geschrieben: Sorry für den Aufwand, aber die Informationen in den z.B. mittlerweile 6 Mails und hier widersprechen sich etwa
Tut mir Leid, falls es Missverständnisse gab.
Dieser Characterstream wurde Ihnen präsentiert von Nico C. (nico[0])

Gesperrt

Zurück zu „Ankündigungen“