Seite 1 von 2

Probleme der Erstsemester

Verfasst: 28. Apr 2008 15:58
von Ingo
Hallo Sommeranfänger,

wie ihr bereits festgestellt habt, gibt es viele Probleme mit denen ihr euch auseinander setzten müsst und die euer Studium beeinflussen. Die Fachschaft möchte diese Probleme gerne sammeln und in den kommenden Wochen angehen. Um auch wirklich die Probleme zu verstehen, möchten wir euch zu einem gemeinsamen Treffen einladen.

Datum: 14.05.2008
Uhrzeit 16:00 Uhr
Raum: S202/E102

Gruß
ingo

Re: Probleme der Erstsemester

Verfasst: 1. Mai 2008 23:04
von Benni
Sicher, dass der kleine Raum langt? Oo

Re: Probleme der Erstsemester

Verfasst: 1. Mai 2008 23:07
von Osterlaus
Lass uns mal abwarten, wieviele kommen ;)

Re: Probleme der Erstsemester

Verfasst: 2. Mai 2008 15:19
von unschuldslamm
Benni hat geschrieben:Sicher, dass der kleine Raum langt? Oo
gibt es denn noch mehr als 20 Erstis?

Re: Probleme der Erstsemester

Verfasst: 2. Mai 2008 16:17
von mariusssl
80 glaub ich

Re: Probleme der Erstsemester

Verfasst: 2. Mai 2008 18:55
von unschuldslamm
mariusssl hat geschrieben:80 glaub ich
jaja...
80 haben sich eingeschrieben und 60 angefangen...
aber wieviele sind es inzwischen noch.... (also nach 5 Wochen Uni...) ;)

Re: Probleme der Erstsemester

Verfasst: 2. Mai 2008 19:23
von Mirlix_
Ein paar sind schon noch da, aber kA wie viele, ca. 15 kenne ich die noch da sind, aber es waere mal interessant wieviele am Ende des Semesters aufhoeren und wie die Durchfallquote bei Erstsemestern im Vergleich zu Zweitsemester ist. Koennte man interessante Statistiken erstellen :)

Re: Probleme der Erstsemester

Verfasst: 2. Mai 2008 21:36
von lara
können auch studenten von höheren semester hinkommen, die propleme in gdI2 haben???

Re: Probleme der Erstsemester

Verfasst: 3. Mai 2008 18:55
von Osterlaus
Probleme in GdI2 werden nicht Anlass des Treffens sein. Hierzu kannst du gerne mit den Veranstaltern, Assistenten und Tutoren sprechen, wir treffen uns aber, um allgemein die Lage der Erstsemester in Erfahrung zu bringen. Dass hierbei auch GdI2 zur Sprache kommen kann, ist aber nicht ausgeschlossen.

Re: Probleme der Erstsemester

Verfasst: 7. Mai 2008 23:39
von Ingo
Sagt das Treffen bitte an alle anderen Erstsemester weiter, damit möglichst viele kommen und ihre Erfahrungen mitbringen.

Es auch auch super, wenn der eine oder andere mal eine kleine Liste machen könnten mit Vorwissen das erwartet wird aber nicht vorhanden war und/oder eine kleine zeitliche Aufstellung, wie lange man so etwa an einer Übung hängt und wann die Abgaben sind..... Wenn das jemand vorbereiten könnte, wäre das super!

Gruß
Ingo

Re: Probleme der Erstsemester

Verfasst: 8. Mai 2008 10:28
von mariusssl
wie lange man so etwa an einer Übung hängt
wie lang man dran hängt und ne aufgabe hinbekommt
oder
wie lang man dran sitzt und irgendwann frustriert aufgibt *g

ma muss man auf jeden fall auch nochmal unterscheiden.....

mfg

Re: Probleme der Erstsemester

Verfasst: 10. Mai 2008 13:54
von Ingo
Ihr könnt gerne Unterscheiden, aber leider ist für alle nur wichtig wie lange man für den Erfolg braucht. Ich denke in diesem Fall wäre es auch noch wichtig was man alles macht um das hinzubekommen, bzw. an was man genau scheitert. Es ist immer was doof wenn nach einem Scheitern gefragt ob man in der Sprechstunde war, alternatives Material angeschaut hat .... und dann ein "nein" als Antwort erhält. Sowas bereitet einer Diskussion immer ein schnelles Ende ohne das auch nur irgendwas geändert wird.

Ich möchte das niemanden unterstellen. Es hilft einfach nur ungemein, wenn diese Sachen geklärt sind.

Gruß
ingo

Re: Probleme der Erstsemester

Verfasst: 25. Mai 2008 23:57
von Ingo
Hallo,

das Treffen mit dem Dekan und Studiendekan, unter Fachkreisen auch Superdekan genannt, hat nun stattgefunden. Leider war das nicht wie erwartet am Freitag den 16.05. sondern erst am Dienstag den 20.05. Bei dem Treffen haben wir alle Punkte angesprochen und Problem im großen ganzen aufgezeigt und hoffen nun das sich etwas ändert. Da in der letzten Woche eine Feiertag war dürfte frühstens in der bevorstehenden Woche etwas Bewegung in die Sache kommen.

Dabei soll über das Mentorensystem etwas Feeback eingefangen werden und Prof. Weihe wird am kommenden Donnerstag die Probleme mit den Mentoren besprechen.

Was HCS angeht, so hat Prof. Schiele bereits das Problem erkannt und führt mit den Mitarbeitern von Prof. Fellner bereits Gespräche wie Probleme in dieser Vorlesung vermieden werden können.

In TGdI sollte am letzten Freitag eine Umfrage durchgeführt worden sein, die hoffentlich Klarheit bringt. Des weiteren wäre es toll, wenn ein Erstsemester mir nochmal einen Hinweis geben könnte, wo das Problem in Verilog lag. Ich habe das wohl irgendwas durcheinander gebracht.

Prof. Buchmann möchte mit der Fachschaft persönlich reden. Wann das passiert steht aber noch nicht fest.

FGdI wird zur Zeit als nicht so ein dringendes Problem angesehen und darum etwas nach hinten geschoben.

Stand dieser Informationen ist Mittwoch der 21.05. 17:39 Uhr

Gruß
Ingo

Re: Probleme der Erstsemester

Verfasst: 2. Jun 2008 19:55
von z.z.
Hi,

hat sich Herr Prof. Buchmann mit euch zusammengesetzt? iirc sprach er etwas in die richtung in der vorlesung an.

Grüße,
Zoran

Re: Probleme der Erstsemester

Verfasst: 3. Jun 2008 02:19
von Ingo
Ja, wir haben uns letzte Woche mit ihm getroffen und ihm die Situation erklärt. Er hat zugesagt, die Beweise etwas langsamer anzugehen und die Problematik mit dem Praktikum ist ihm soweit bewusst und er versucht zur Zeit etwas dagegen zu unternehmen. Des weiteren wollte er, bzw. einer seiner Mitarbeiter noch ein besonderes Treffen mit den Erstsemester machen um die Problematik nochmals nur auf GDI 2 bezogen auf den Punkt zu bringen. Das war nun die kurze Version.

Hat sich denn bis jetzt irgendetwas zum besseren gewandt, oder ist der Status eher unverändert?

Gruß
ingo