Technikgestaltung

jebediah
BASIC-Programmierer
BASIC-Programmierer
Beiträge: 119
Registriert: 3. Okt 2009 12:07

Technikgestaltung

Beitrag von jebediah » 16. Okt 2010 12:00

Hallo,

mich würde es interessieren, ob ich der einzige bin, der Probleme hat, Infos über Vorlesungen für das Anwendungsfach zu finden.
Es ist mir noch nicht gelungen für die Modulnummern im PDF die korrekten Einträge im VV von Tucan zu finden. Entweder finde ich nichts oder mehrere Veranstaltungen, die aber namentlich nichts mit der im PDF zu tun haben.

Jemand mit den selben Problemen?

Tobi
//Algorithms are for people who don't know how to buy RAM.

jebediah
BASIC-Programmierer
BASIC-Programmierer
Beiträge: 119
Registriert: 3. Okt 2009 12:07

Re: Technikgestaltung

Beitrag von jebediah » 18. Okt 2010 12:21

Für alle, die es interessiert, dies ist die Antwort von Frederik Janssen
[...]Die Module in Technikgestaltung umfassen nur eine gröbere Einteilung verschiedenster Veranstaltungen. Ich bin gerade dabei das Dokument zu updaten. Man kann also jede Veranstaltung die einem Modul zugeordnet ist für dieses Modul belegen. Dies gilt für alle Module in Technikgestaltung. Sie können sich also demnach einfach eine Veranstaltung aus dem Modul heraussuchen und diese quasi stellvertretend für dieses Modul einbringen. Dann gilt das Modul als abgeschlossen und die nächsten Veranstaltungen müssen aus einem anderen Modul kommen.
Ich hoffe nun ist alles geklärt, falls nicht, so wenden Sie sich bitte an Herr Kaminski (kaminski@ifs.tu-...)[...]
Er wird auch eine aktualisierte Version des PDFs im Laufe des Tages online stellen.

Vielen Dank für die schnelle Hilfe.
Tobi
//Algorithms are for people who don't know how to buy RAM.

Benutzeravatar
Thomas
Ehemalige Fachschaftler
Beiträge: 620
Registriert: 25. Apr 2007 12:21
Kontaktdaten:

Re: Technikgestaltung

Beitrag von Thomas » 19. Okt 2010 15:04

Wer übrigens nähere Informationen zu der Veranstaltung „Technikgestaltung“ (5 CP, Veranstaltungsnummer 20-00-0331) im WS 10/11 sucht:

Die Vorbesprechung findet so statt, wie es in TUCaN steht: Do. 11. November 2010, 16:15-17:55, S2|02 C205. Die Bemerkung „Veranstaltungsbeginn: 23. Oktober, 15 Uhr. Die Veranstaltung findet alle 14 Tage statt.“ kann man ignorieren. Bei der Vorbesprechung werden auch die weiteren Termine (Blocktermine im Februar) mit den Hörern ausgemacht.

Quelle ist Andreas Kaminski.
„Die Universität steht nunmehr vor der Aufgabe, die Lehre vor Qualitätseinbußen zu schützen, damit der dort vorhandene sehr gute Ruf gehalten wird.“
Rechenschaftsbericht des TU-Präsidiums 2009-2010 (Seite 20), angesichts von aktuell 23.000 Studenten und vor G8

Antworten

Zurück zu „Archiv“