Optimierung

morgoth
Erstie
Erstie
Beiträge: 12
Registriert: 8. Jan 2008 00:19

Optimierung

Beitrag von morgoth » 13. Okt 2010 15:28

Hallo zusammen,
ich fang diese Semester mit dem Master an und werde Optimierung als Anwendungsfach machen. Da ich bisher noch keinen von diesem wunderschönen Anwendungsfach überzeugen konnte wollt ich hier mal nachfragen ob das sonst noch jemand macht (Damit ich da nicht ganz allein unter Mathematikern sitz :wink: ). Also ich werde dieses Semester Einführungen in die Optimierung und Nichtlineare Optimierung hören.
greets

Benutzeravatar
marlic
Computerversteher
Computerversteher
Beiträge: 365
Registriert: 5. Okt 2006 11:09
Wohnort: Dietesheim

Re: Optimierung

Beitrag von marlic » 15. Okt 2010 10:15

Hey Morgoth,

also das ist wirklich ein krasser Plan. Als allererstes musst du mal schauen, dass sich die Vorlesungen nicht überschneiden. Da sie theoretisch aufeinander aufbauen, ist das durchaus möglich und sogar wahrscheinlich, vor allem auch, da beide Vorlesungen drei Termine sind (jeweils zwei Vorlesungen und eine Übung). Zumindest war es so, als ich Opti 1 gehört habe.
Für beide Vorlesungen gibt es zwar ein Skript, aber hingehen ist immer die bessere alternative. Erstens versteht man es dann besser und zweitens kennt der Professor schon mal dein Gesicht, was bei mündlichen Prüfungen nicht zu verachten ist.

Also wie gesagt, ich will nicht sagen, dass das vorhaben unmöglich ist, aber ich würde es mir an deiner Stelle gut überlegen.

Falls du deinen Master nicht in zwei Semestern durchziehen möchtest sondern zumindest in dreien, ist es wohl die bessere Wahl, Opti 3 während der Masterarbeit zu hören.

Nun ja, also ich rate dir wie gesagt lieber erst einmal nur Opti 1 zu hören, aber falls du doch Opti 3 auch schon hörst, würden wir uns in der Vorlesung sehen.
"Copy & Passed"

Wahlspruch der Plagiatoren

morgoth
Erstie
Erstie
Beiträge: 12
Registriert: 8. Jan 2008 00:19

Re: Optimierung

Beitrag von morgoth » 15. Okt 2010 17:54

ja das mit dem überschneiden ist das einzige Problem. Einmal überschneidet sie sich. Aber dann geh ich eben immer abwechselnd hin oder so (gibt ja auch immernoch die zweite Vorlesung in der mich der Prof angucken kann) :lol:. Ansonsten sollte es angeblich kein Problem sein die beiden Veranstaltungen gleichzeitig zu hören (zumindest hat Prof. Ulbrich das behauptet :wink:)
Ich will den Master nich in 2 Semestern durchziehn, mach aber noch den IT-Security Master nebenher und muss deswegen n bisschen straffer planen :wink:.
Aber weglassen kann man ja immernoch was :)

Benutzeravatar
marlic
Computerversteher
Computerversteher
Beiträge: 365
Registriert: 5. Okt 2006 11:09
Wohnort: Dietesheim

Re: Optimierung

Beitrag von marlic » 15. Okt 2010 19:09

Gut, dann sehen wir uns in der nichtlinearen Optimierung :)
"Copy & Passed"

Wahlspruch der Plagiatoren

FelixG
Erstie
Erstie
Beiträge: 19
Registriert: 28. Sep 2009 16:12

Re: Optimierung

Beitrag von FelixG » 24. Apr 2013 11:10

Hi,

ich möchte das Thema "Anwendungsfach Optimierung im M.Sc. Informatik" mal aufgreifen (auch, wenn der Thread bereits etwas älter ist - der Titel passt ja).

Ich habe letztes Semester die "Einführung in die Optimierung" gehört und höre dieses Semester die "diskrete Optimierung", bin also soweit (falls nichts dazwischen kommt) im Plan (1. & 2. Semester jeweils 10CP im Anwendungsfach). Das Anwendungsfach bietet drei Varianten, von denen ich mich für die Zweite interessiere (Vertiefung in die diskrete Optimierung). Leider gibt es keine Überschneidung zwischen den von den Mathematikern geplanten Veranstaltungen (Link) und den für uns Zugelassenen. In der Sprechstunde des zuständigen Mathematik Professors habe ich erfahren, dass das an einem kurzfristigen (im SS14 sollen wohl einige Veranstaltungen wieder angeboten werden) Personalengpass liegt. Theoretisch hätte ich letztes Semester "Optimierung in Transport und Verkehr" hören können, was aber eindeutig (wenigstens) die Einführung (in die Optimierung) voraussetzt. Das ist zwar nicht explizit angegeben, der Besuch der ersten Vorlesung hat dies aber gezeigt ("Wie Sie aus der Einführung / diskreten Optimierung bereits wissen ..."). In der Sprechstunde wurde mir das auch nochmal bestätigt.

Meine Frage: Gibt es noch mehr, die hier ähnliche Probleme in dem Anwendungsfach haben?

Antworten

Zurück zu „Archiv“