Aktualisierung der Anwendungsfächer für das WS2010/11

FJanssen
BASIC-Programmierer
BASIC-Programmierer
Beiträge: 130
Registriert: 13. Nov 2006 13:56
Kontaktdaten:

Aktualisierung der Anwendungsfächer für das WS2010/11

Beitrag von FJanssen » 8. Okt 2010 13:17

Hallo,

auf den Seiten zu den Anwendungsfächern unter http://www.studiendekanat.informatik.tu ... her.de.jsp sind ab heute alle Anwendungsfächer aktualisiert und TUCaN-kompatibel. Im Wintersemester 2010/11 wird es insgesamt 5 neue Anwendungsfächer geben. Diese sind Numerik, Mathematische Logik und Geometrie aus dem FB 4, Psychologie aus dem FB 3 und Geschichte aus dem FB 2. Außerdem wurde das Anwendungsfach "Zufall und Simulation" von den Professoren Michael Kohler und Wilhelm Stannat übernommen und in "Stochastik" umbenannt.

Viele Grüße,
Frederik Janssen

Benutzeravatar
oren78
BSc Spammer
BSc Spammer
Beiträge: 1373
Registriert: 17. Nov 2006 17:47
Wohnort: Darmstadt

Re: Aktualisierung der Anwendungsfächer für das WS2010/11

Beitrag von oren78 » 8. Okt 2010 14:40

FJanssen hat geschrieben:Hallo,

auf den Seiten zu den Anwendungsfächern unter http://www.studiendekanat.informatik.tu ... her.de.jsp sind ab heute alle Anwendungsfächer aktualisiert und TUCaN-kompatibel. Im Wintersemester 2010/11 wird es insgesamt 5 neue Anwendungsfächer geben. Diese sind Numerik, Mathematische Logik und Geometrie aus dem FB 4, Psychologie aus dem FB 3 und Geschichte aus dem FB 2. Außerdem wurde das Anwendungsfach "Zufall und Simulation" von den Professoren Michael Kohler und Wilhelm Stannat übernommen und in "Stochastik" umbenannt.

Viele Grüße,
Frederik Janssen
Wie sieht es eigentlich mit den Noten aus die in diesen Fächern erbracht worden ist? Wer trägt diese ein?
Ich warte zusammen mit 9 weiteren Informatiker seit nun mehr als 2 Monaten und meine Mails (insgesammt vier)
die ich der Koordinatorin zugeschickt habe, werden schlicht und fröhlich ignoriert :evil: :evil: :evil:
"Unter allen menschlichen Entdeckungen sollte die Entdeckung der Fehler die wichtigste sein.", Stanisław Jerzy Lec

Siggi
BASIC-Programmierer
BASIC-Programmierer
Beiträge: 101
Registriert: 15. Okt 2006 12:46

Re: Aktualisierung der Anwendungsfächer für das WS2010/11

Beitrag von Siggi » 9. Okt 2010 21:59

Die CPs der einzelnen Vorlesungen haben sich ja auch teilweise geändert. Wie ist das aber mit Leistungen, die bereits erbracht wurden. Zählen dort noch die CPs wie sie zum Zeitpunkt der Prüfung eingetragen waren oder die aktualisierten?

Steven
Kernelcompilierer
Kernelcompilierer
Beiträge: 425
Registriert: 2. Sep 2008 10:00
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Aktualisierung der Anwendungsfächer für das WS2010/11

Beitrag von Steven » 10. Okt 2010 02:06

@Oren: Es dauert manchmal selbst innerhalb des FB 20 mehrere Monate, bis eine Klausur korrigiert ist. Auf Beispiele verzichte ich mal, diese sollten hinlänglich bekannt sein. Nicht schön, aber auch nicht neu.
Bei externen Fachbereichen ist es manchmal besser, persönlich nachzufragen. Nicht jeder Geisteswissenschaftler bzw. dortige Angestellte liest seine E-Mails so regelmäßig wie der durchschnittliche Informatiker. Außerdem ist es wesentlich schwieriger, jemanden zu ignorieren, der einem direkt vor der Nase steht :-)

Benutzeravatar
oren78
BSc Spammer
BSc Spammer
Beiträge: 1373
Registriert: 17. Nov 2006 17:47
Wohnort: Darmstadt

Re: Aktualisierung der Anwendungsfächer für das WS2010/11

Beitrag von oren78 » 10. Okt 2010 09:26

Steven hat geschrieben:Bei externen Fachbereichen ist es manchmal besser, persönlich nachzufragen. Nicht jeder Geisteswissenschaftler bzw. dortige Angestellte liest seine E-Mails so regelmäßig wie der durchschnittliche Informatiker. Außerdem ist es wesentlich schwieriger, jemanden zu ignorieren, der einem direkt vor der Nase steht :-)
Du hast recht, persönlich dort nachzufragen wird wohl sinniger sein als es ständig über den eMails weg zu versuchen...
Nichtsdestotrotz finde ich das schon sehr armselig, das da einen KEINE konkreten Fragen beantwortet werden, da kommt man sich wirklich verarscht vor :x
"Unter allen menschlichen Entdeckungen sollte die Entdeckung der Fehler die wichtigste sein.", Stanisław Jerzy Lec

Osterlaus
BSc Spammer
BSc Spammer
Beiträge: 1263
Registriert: 23. Aug 2007 12:46
Wohnort: DA

Re: Aktualisierung der Anwendungsfächer für das WS2010/11

Beitrag von Osterlaus » 10. Okt 2010 10:21

oren78 hat geschrieben:Nichtsdestotrotz finde ich das schon sehr armselig, das da einen KEINE konkreten Fragen beantwortet werden, da kommt man sich wirklich verarscht vor :x
Auch das gibt es leider zu oft, selbst bei uns im Fachbereich, und das dürftest gerade du aus dem Frühjahr noch leidlich wissen ;)

Benutzeravatar
mantra
Computerversteher
Computerversteher
Beiträge: 385
Registriert: 23. Okt 2005 23:56
Wohnort: Wiesbaden

Re: Aktualisierung der Anwendungsfächer für das WS2010/11

Beitrag von mantra » 10. Okt 2010 11:46

oren78 hat geschrieben:
FJanssen hat geschrieben:Hallo,

auf den Seiten zu den Anwendungsfächern unter http://www.studiendekanat.informatik.tu ... her.de.jsp sind ab heute alle Anwendungsfächer aktualisiert und TUCaN-kompatibel. Im Wintersemester 2010/11 wird es insgesamt 5 neue Anwendungsfächer geben. Diese sind Numerik, Mathematische Logik und Geometrie aus dem FB 4, Psychologie aus dem FB 3 und Geschichte aus dem FB 2. Außerdem wurde das Anwendungsfach "Zufall und Simulation" von den Professoren Michael Kohler und Wilhelm Stannat übernommen und in "Stochastik" umbenannt.

Viele Grüße,
Frederik Janssen
Wie sieht es eigentlich mit den Noten aus die in diesen Fächern erbracht worden ist? Wer trägt diese ein?
Ich warte zusammen mit 9 weiteren Informatiker seit nun mehr als 2 Monaten und meine Mails (insgesammt vier)
die ich der Koordinatorin zugeschickt habe, werden schlicht und fröhlich ignoriert :evil: :evil: :evil:
Seit wann schickst du die Mails und wieso wartest du schon seit August auf die Noten?

Benutzeravatar
oren78
BSc Spammer
BSc Spammer
Beiträge: 1373
Registriert: 17. Nov 2006 17:47
Wohnort: Darmstadt

Re: Aktualisierung der Anwendungsfächer für das WS2010/11

Beitrag von oren78 » 10. Okt 2010 14:59

mantra hat geschrieben:Seit wann schickst du die Mails und wieso wartest du schon seit August auf die Noten?
Ich habe mitte august angefangen und warte halt seitdem...die abgabe der arbeiten war für mitte juli angesetzt,
also hab ich zunächst brav 'n monat gewartet bevor ich dann so langsam angefangen habe dezent nach den noten bzw. den zeitraum für diese
zu hinterfragen...es ist erstaunlich, die zuständige person hat sich immer wieder um die antwort gedrückt, mir aber trotzdem auf andere fragen die in
meinen mails ebenfalls enthalten waren, geantwortet ;-)

Ich finde es halt lächerlich, man kann ja wohl wenigstens ein zeitrahmen angeben, oder?
"Unter allen menschlichen Entdeckungen sollte die Entdeckung der Fehler die wichtigste sein.", Stanisław Jerzy Lec

FJanssen
BASIC-Programmierer
BASIC-Programmierer
Beiträge: 130
Registriert: 13. Nov 2006 13:56
Kontaktdaten:

Re: Aktualisierung der Anwendungsfächer für das WS2010/11

Beitrag von FJanssen » 11. Okt 2010 10:26

Hallo,

also generell gilt, dass sofern Leistungen bereits erbracht sind, immer die CP-Anzahl des damals gültigen Studienplans (des Dokuments) gilt.

Gruß,
Frederik Janssen

Antworten

Zurück zu „Archiv“