Bachelorarbeit - wann wie wo?

Moderator: Aktive Fachschaft

magir
Computerversteher
Computerversteher
Beiträge: 306
Registriert: 1. Dez 2003 10:06

Beitrag von magir »

floppes hat geschrieben:Ich bin gerade etwas verunsichert. Gibt es nach Abgabe der Bachelorarbeit noch eine Prüfung (mündlich oder schriftlich)?
"Zur Bachelor-Arbeit gehört eine Präsentation der Ergebnisse mit
anschließender Befragung und Diskussion."

Quelle: http://www.informatik.tu-darmstadt.de/f ... tudOrd.pdf

Für weitere Details empfehle ich das Aufsuchen der Studienberatung.

Benutzeravatar
Yankee
Kernelcompilierer
Kernelcompilierer
Beiträge: 441
Registriert: 2. Jul 2004 00:05
Wohnort: Melbourne

Beitrag von Yankee »

nein

bzw jein, es gibt eine "Verteidigung" der Arbeit, d.h. einen öffentlichen Vortrag über Deine Ergebnisse.

floppes
Mausschubser
Mausschubser
Beiträge: 92
Registriert: 15. Apr 2004 10:20

Beitrag von floppes »

Ok danke, also etwa das gleiche wie bei einer Diplomarbeit.

Benutzeravatar
Yankee
Kernelcompilierer
Kernelcompilierer
Beiträge: 441
Registriert: 2. Jul 2004 00:05
Wohnort: Melbourne

Beitrag von Yankee »

Ja, aber bei einer Diplomarbeit wirst Du wohl mehr ausgequetscht werden ;)

erik.tews
Computerversteher
Computerversteher
Beiträge: 326
Registriert: 5. Jan 2004 20:48

Beitrag von erik.tews »

Du musst einen Vortrag über deine Arbeit halten. Bei mir hat es sich angeboten, dass ich den Vortrag vor Abgabe gehalten habe, womit du Feedback aus dem Vortrag noch in die Arbeit einbauen kannst.

rick
BASIC-Programmierer
BASIC-Programmierer
Beiträge: 105
Registriert: 17. Jan 2006 23:20

Re: Bachelorarbeit - wann wie wo?

Beitrag von rick »

Mal eine andere Frage zur Bachelor-Arbeit an die, die sie schon geschrieben haben:

Empfiehlt es sich eurer Meinung nach, die Bachelor-Arbeit vollzeit zu machen oder kann man nebenher noch Vorlesungen etc machen?

Xelord
Sonntagsinformatiker
Sonntagsinformatiker
Beiträge: 225
Registriert: 23. Okt 2004 09:49

Re: Bachelorarbeit - wann wie wo?

Beitrag von Xelord »

Man kann problemlos Vorlesungen besuchen, aber sollte es nicht übertreiben, da sich die Arbeit nicht von selbst schreibt. Gewöhnlich ist es gut die Arbeit am Anfang des Semesters zu schreiben, damit man am Ende Luft für Klausuren hat.

Benutzeravatar
Buschkänguru
Mausschubser
Mausschubser
Beiträge: 63
Registriert: 18. Dez 2004 01:16
Wohnort: Rüsselsheim

Re: Bachelorarbeit - wann wie wo?

Beitrag von Buschkänguru »

Also ich hab beispielweise erst in der zweiten Semesterhälfte erst damit angefangen, damit man ungefähr ein Monat vor der Abgabe der Arbeit, die Klausuren/Vorlesungen aus dem Kopf hat.
Mein Vortrag hab ich fast 2 Monate später gehalten, damit man Reaktionen schon einbauen konnte. Ich denke der idealle Zeitpunkt für einen Vortrag ist sehr vom Thema abhängig, aber gerade da sind m.E. die Betreuer recht flexibel.

rick
BASIC-Programmierer
BASIC-Programmierer
Beiträge: 105
Registriert: 17. Jan 2006 23:20

Re: Bachelorarbeit - wann wie wo?

Beitrag von rick »

hmm ich hatte es anders herum geplant:
Gleich zu Beginn des Semesters anfangen, damit man, wenn die Klausur-Zeit beginnt, die Bachelor-Arbeit aus dem Kopf hat :)

Xelord
Sonntagsinformatiker
Sonntagsinformatiker
Beiträge: 225
Registriert: 23. Okt 2004 09:49

Re: Bachelorarbeit - wann wie wo?

Beitrag von Xelord »

rick hat geschrieben:hmm ich hatte es anders herum geplant:
Gleich zu Beginn des Semesters anfangen, damit man, wenn die Klausur-Zeit beginnt, die Bachelor-Arbeit aus dem Kopf hat :)
Meine Rede. Würde ich auch wieder so machen.

(Um einen älteren Post klarzustellen: Max Mustermann, B.Sc. ist die richtige Bezeichnung.)

Antworten

Zurück zu „Studienorganisation“