TuCan ist da!! Aber auch nicht so wirklich...

Moderator: Aktive Fachschaft

Benutzeravatar
Michl
Sonntagsinformatiker
Sonntagsinformatiker
Beiträge: 293
Registriert: 12. Apr 2009 08:53
Wohnort: Darmstadt

Re: TuCan ist da!! Aber auch nicht so wirklich...

Beitrag von Michl » 4. Okt 2010 10:50

fetzer hat geschrieben:Der Wahlpflichtbereich ist völlig sinnfrei modelliert. Wahlpflicht A und B, dann die Auswahl der Kanonik, dann die Leistungsart, dann Auswahl der Seminare Praktika und Projektpraktika - keine VL. Muss man das verstehen? -.-
Also ich habe mich in Wahlpflicht A NCS problemlos für 2 VL (KN2 und KN3) angemeldet.

fetzer
Kernelcompilierer
Kernelcompilierer
Beiträge: 522
Registriert: 1. Okt 2008 17:18

Re: TuCan ist da!! Aber auch nicht so wirklich...

Beitrag von fetzer » 4. Okt 2010 10:51

Michl hat geschrieben:
fetzer hat geschrieben:Der Wahlpflichtbereich ist völlig sinnfrei modelliert. Wahlpflicht A und B, dann die Auswahl der Kanonik, dann die Leistungsart, dann Auswahl der Seminare Praktika und Projektpraktika - keine VL. Muss man das verstehen? -.-
Also ich habe mich in Wahlpflicht A NCS problemlos für 2 VL (KN2 und KN3) angemeldet.
Okay.. ich habe es bisher nur bei TS gesehen. Von "Einf. in die Krypto" war da leider keine Spur. Nur Praktika, Seminare, etc, aber keine Vorlesungen. Ich versuchs später nochmal. Erstmal frühstücken ;)

edit:
Ok, es funktioniert. Wahlpflicht A -> Kanonik -> Prüfungsleistung -> Vorlesung auswählen
Seminare, Praktika und Co. sind dagegen unter Wahlpflicht B -> Kanonik -> Studienleistung -> ... zu finden.
Und im VV isses nochmal an einer anderen Stelle. Dumm.
Zuletzt geändert von fetzer am 4. Okt 2010 11:09, insgesamt 2-mal geändert.

Andreas P.
Mausschubser
Mausschubser
Beiträge: 61
Registriert: 21. Okt 2009 16:29

Re: TuCan ist da!! Aber auch nicht so wirklich...

Beitrag von Andreas P. » 4. Okt 2010 10:53

Bitte haben Sie Gelduld mit TUCaN

Aufgrund der hohen Zugriffszahlen zum heutigen Start der Lehrveranstaltungsanmeldungen kommt es aktuell zu einer besonders hohen Auslastung und deswegen teilweise zu langsamen Reaktionszeiten des Portals. In diesem Fall loggen Sie sich bitte später erneut ein. Ihnen entstehen keine Nachteile, wenn Sie sich heute nicht anmelden können.
Das ist doch eine Unverschämtheit! Man muss doch a) mit solchem "Ansturm" rechnen und b) sollte man das System doch so auslegen, dass zumindest 25% aller Studenten gleichzeit drauf zugreifen können! Sind wir hier an einer TU oder bei den Hottentotten ?! :evil:

mfG

Benutzeravatar
olg
Sonntagsinformatiker
Sonntagsinformatiker
Beiträge: 297
Registriert: 1. Okt 2008 19:24

Re: TuCan ist da!! Aber auch nicht so wirklich...

Beitrag von olg » 4. Okt 2010 10:53

Habt Ihr derzeit auch das Problem, dass auf die Modulergebnisse nicht zugreifen könnt? (Fehler 324 (net::ERR_EMPTY_RESPONSE): Unbekannter Fehler)
Die anderen Seiten laden - zwar mit deutlicher Verzögerung - dagegen einwandfrei. :?:
"To Perl, or not to Perl, that is the kvetching." ~Larry Wall

Wolfgang
Dozentin/Dozent
Beiträge: 359
Registriert: 21. Apr 2004 17:54

Re: TuCan ist da!! Aber auch nicht so wirklich...

Beitrag von Wolfgang » 4. Okt 2010 10:54

Hallo zusammen,

zur Info für diejenigen, die sich für GdI III anmelden möchten.

Die Anmeldung für die Übungsgruppen wird mit dem bewährten WebReg durchgeführt. Da
TUCaN leider keine Gruppenanmeldungen erlaubt und Lerngruppen dann ggf. durch
die Zuteilung auseinander gerissen würden, habe ich mich für WebReg entschieden.

Die Anmeldung ist ab 15. Oktober möglich.

Bei der Anmeldung zur Vorlesung könnt Ihr Euch Zeit lassen. Die Anmeldung zu den Prüfungen
ist sowieso erst ab 1.12.2010 möglich. Vorher braucht Ihr Euch nicht anzumelden.

Also: don´t panic :mrgreen:

Gruß Wolfgang

fetzer
Kernelcompilierer
Kernelcompilierer
Beiträge: 522
Registriert: 1. Okt 2008 17:18

Re: TuCan ist da!! Aber auch nicht so wirklich...

Beitrag von fetzer » 4. Okt 2010 11:19

Sweet, unter "Meine Module" bin ich nun für Veranstaltungen angemeldet, die ich schon bestanden habe und für die ich mich eigentlich nicht anmelden kann... Hat noch jemand dieses Problem?

Benutzeravatar
salted
Mausschubser
Mausschubser
Beiträge: 84
Registriert: 28. Sep 2009 21:21

Re: TuCan ist da!! Aber auch nicht so wirklich...

Beitrag von salted » 4. Okt 2010 11:20

fetzer hat geschrieben:Sweet, unter "Meine Module" bin ich nun für Veranstaltungen angemeldet, die ich schon bestanden habe und für die ich mich eigentlich nicht anmelden kann... Hat noch jemand dieses Problem?
Dito, TGDI und GDI 1 stehen bei mir für das nächste Semester als gebucht drinn. :shock:

Benutzeravatar
Thomas
Ehemalige Fachschaftler
Beiträge: 620
Registriert: 25. Apr 2007 12:21
Kontaktdaten:

Re: TuCan ist da!! Aber auch nicht so wirklich...

Beitrag von Thomas » 4. Okt 2010 11:28

Michl hat geschrieben:
haase hat geschrieben:
Michl hat geschrieben:Ansonsten habe ich noch das Problem dass ich die Mathematik Module nicht finde.
Hast du denn mal im VV beim Fachbereich Mathematik geschaut? Da stehen an sich alle Veranstaltungen der Mathiker drin - nur ist, im Vergleich zum alten VV, nun besser danach getrennt, wer eine Veranstaltung anbietet. Früher waren viele Veranstaltungen ja auch in den Fachbereichsübersichten zu finden, für die sie relevant sind - das solls in TUCaN wohl nicht mehr geben.
Im VV finde ich Sie ohne Probleme, nur bei der Anmeldung sind sie nicht zu finden.

P.S. Stundenplan funktioniert bei mir auch nicht.
Im VV sind die Veranstaltungen nach den anbietenden Fachbereichen geordnet, innerhalb eines Fachbereichs dann, wie der es wollte (z.B. nach Arbeitsgruppen oder wie bei uns nach der Kanonik).
Die Struktur bei der Anmeldung richtet sich nach der Prüfungsordnung (PO), die ist ziemlich wahrscheinlich ganz anders. Sofern du in deiner Informatiker-PO ein Mathematik-Modul wie „Mathematik für Informatiker I“ abzulegen hast, solltest du es im Grundlagenbereich finden. Im VV solltest du die Vorlesung „Mathematik für Informatiker I“ aber beim Fachbereich Mathematik finden, unter Serviceleistungen (kann ich gerade alles nicht überprüfen...).
„Die Universität steht nunmehr vor der Aufgabe, die Lehre vor Qualitätseinbußen zu schützen, damit der dort vorhandene sehr gute Ruf gehalten wird.“
Rechenschaftsbericht des TU-Präsidiums 2009-2010 (Seite 20), angesichts von aktuell 23.000 Studenten und vor G8

yourmaninamsterdam
Nerd
Nerd
Beiträge: 681
Registriert: 26. Okt 2006 14:04
Kontaktdaten:

Re: TuCan ist da!! Aber auch nicht so wirklich...

Beitrag von yourmaninamsterdam » 4. Okt 2010 11:31

Ich wollte nur mal loswerden: Schon die letzten Wochen start dort, dass die Anmeldungen freiwillig sind und platzbegrenzte Veranstaltungen ausgelost werden (nicht first-come-first-serve), ich verstehe also die ganze Aufregung nicht.

Außerdem ist es geil, sich darüber zu beschweren, dass der Server die Last nicht aushält und gleichzeitig vorm Monitor zu sitzen und einen manuellen DoS-Angriff durch das permanente Neuladen zu fahren. Von 25% der Studenten kann da vermutlich nicht die rede sein, wenn jeder 2 Anfragen pro Sekunde sendet.

Benutzeravatar
Michl
Sonntagsinformatiker
Sonntagsinformatiker
Beiträge: 293
Registriert: 12. Apr 2009 08:53
Wohnort: Darmstadt

Re: TuCan ist da!! Aber auch nicht so wirklich...

Beitrag von Michl » 4. Okt 2010 11:34

Thomas hat geschrieben:
Im VV sind die Veranstaltungen nach den anbietenden Fachbereichen geordnet, innerhalb eines Fachbereichs dann, wie der es wollte (z.B. nach Arbeitsgruppen oder wie bei uns nach der Kanonik).
Die Struktur bei der Anmeldung richtet sich nach der Prüfungsordnung (PO), die ist ziemlich wahrscheinlich ganz anders. Sofern du in deiner Informatiker-PO ein Mathematik-Modul wie „Mathematik für Informatiker I“ abzulegen hast, solltest du es im Grundlagenbereich finden. Im VV solltest du die Vorlesung „Mathematik für Informatiker I“ aber beim Fachbereich Mathematik finden, unter Serviceleistungen (kann ich gerade alles nicht überprüfen...).
So war es wohl gedacht, leider sind die Mathematik VL bei der Anmeldung in keinem der vorhandenen Bereiche (Grundstudium, Kanonikfächer, Wahlpflichtbereich, Leistungen für den Masterstudiengang, Zusätzliche Leistungen, Weitere Veranstaltungen) zu finden. In der Bsc. Informatik PO2007 stand zumindest als ich das letzte mal reingeschaut hab noch Mathe1-3 drin. ;)

haase
Ehemalige Fachschaftler
Beiträge: 281
Registriert: 2. Jul 2008 22:58

Re: TuCan ist da!! Aber auch nicht so wirklich...

Beitrag von haase » 4. Okt 2010 11:44

Michl hat geschrieben:So war es wohl gedacht, leider sind die Mathematik VL bei der Anmeldung in keinem der vorhandenen Bereiche (Grundstudium, Kanonikfächer, Wahlpflichtbereich, Leistungen für den Masterstudiengang, Zusätzliche Leistungen, Weitere Veranstaltungen) zu finden. In der Bsc. Informatik PO2007 stand zumindest als ich das letzte mal reingeschaut hab noch Mathe1-3 drin. ;)
Nein, so ist es eben nicht mehr gedacht: die Veranstaltungen stehen nun immer bei den Fachbereichen, die sie veranstalten, und nicht mehr bei den Fachbereichen, für die sie gedacht sind!

fetzer
Kernelcompilierer
Kernelcompilierer
Beiträge: 522
Registriert: 1. Okt 2008 17:18

Re: TuCan ist da!! Aber auch nicht so wirklich...

Beitrag von fetzer » 4. Okt 2010 12:01

yourmaninamsterdam hat geschrieben:Ich wollte nur mal loswerden: Schon die letzten Wochen start dort, dass die Anmeldungen freiwillig sind und platzbegrenzte Veranstaltungen ausgelost werden (nicht first-come-first-serve), ich verstehe also die ganze Aufregung nicht.
Ich würde eher sagen, dass die Aufregung hier beginnt. Z.B. in der Pädagogik wird First-Come-First-Serve immernoch durchgeführt, allerdings nicht in TUCaN. In TUCaN sind nebenbei keinerlei Kurse der Pädagogik eingetragen. Leider haben manche das erst heute gemerkt, die Anmeldung ging jedoch per Email und Papier schon vor wenigen Tagen über die Bühne. Warum macht die Uni solch einen Tertz um eine Plattform, die am Ende nicht genutzt wird, weil sie genau das System, das manche FB anwenden, nicht implementiert?
Außerdem ist es geil, sich darüber zu beschweren, dass der Server die Last nicht aushält und gleichzeitig vorm Monitor zu sitzen und einen manuellen DoS-Angriff durch das permanente Neuladen zu fahren. Von 25% der Studenten kann da vermutlich nicht die rede sein, wenn jeder 2 Anfragen pro Sekunde sendet.
Ich verstehe dich nicht. Ein reibungsfreier Betrieb setzt mMn ein korrektes Load-Balancing-System voraus, das dem ersten Ansturm (es ist der 4.10, noch nicht mal 12 Uhr - wie wirds denn erst am 1.12 werden?) standhalten muss, ohne Fehlermeldungen oder leere Seiten zurückzuliefern.. Auch, wenn jeder Studierender 2 Requests absetzt sollte das System in akzeptabler Zeit eine korrekte Antwort liefern. Wir befinden uns hier an einer Uni, nicht bei Hempels unterm Sofa. Ein bisschen Professionalität kann man für 3 Millionen € - hab ich erwähnt, dass diese Mittel aus den QSL-Mitteln stammen? - erwarten.

Ja, die Anmeldungen sind für die meisten Veranstaltungen eh freiwillig. Früher hätte man sich nicht einmal angemeldet, sondern nur auf den Plattformen, die auch jetzt noch genutzt werden, z.b. Webreg (immerhin schon 10 Veranstaltungen) und Moodle (u.a. GDI I, uvm). Aber dann sollte der FB dies auch so seinen Studierenden übermitteln. TUCaN als Verwaltungsplattform für die Studienbüros, Webreg als Verwaltung für die Lehrveranstaltungen, Moodle als Kommunikationsplattform innerhalb einer Veranstaltung. Aber nicht "Nutzt alle TUCaN für alles!".

fhirschmann
Windoof-User
Windoof-User
Beiträge: 33
Registriert: 20. Jul 2009 20:34
Kontaktdaten:

Re: TuCan ist da!! Aber auch nicht so wirklich...

Beitrag von fhirschmann » 4. Okt 2010 12:05

Im "Gesamtkatalog aller Module FB 04 Mathematik" sind die Matheveranstaltungen leider auch nicht zu finden und vom Vorlesungsverzeichnis aus, wo Mathe aufgeführt ist, kann man sich natürlich auch nicht anmelden.

Benutzeravatar
bruse
Kernelcompilierer
Kernelcompilierer
Beiträge: 412
Registriert: 2. Aug 2006 22:42

Re: TuCan ist da!! Aber auch nicht so wirklich...

Beitrag von bruse » 4. Okt 2010 12:26

Ich würd erstmal allen raten, durchzuchillen. Wenn man sich nicht heute anmeldet sondern erst morgen wird die Welt auch nicht untergehen, TUCaN arbeitet ja nicht nach dem Windhundprinzip. Es sind immerhin noch zwei Wochen bis zu den ersten Veranstaltungen (OWO mal ausgenommen), da gibt es keinen Grund, jetzt schon zu hyperventilieren :-)

Zu Veranstaltungen die nicht zu finden sind: Meines Wissens muss der Veranstalter einen Anmeldezeitraum definieren. Wenn der noch nicht angelaufen ist, findet sich die Veranstaltung auch nicht unter der Anmeldung. Das wäre bei Mathe I zumindest eine gute Erklärung, denn die Übungen gehen ja erst in drei Wochen los und ich weiß, dass die Veranstalter im Moment noch anders beschäftigt sind.

TUCaN ist ja auch für die Veranstalter neu, und die Bedienung ist nicht immer ganz intuituv - es hätte mich ernsthaft überrascht, wenn in jeder Veranstaltung alles glatt gehen würde. Zur Überlastung der Server: War doch klar.
Un hombre de frente a una ventana
Súper lúcida la mirada
Recorre el paisaje y no,
no es su interior, es luna.

robert.n
Nerd
Nerd
Beiträge: 673
Registriert: 29. Sep 2008 19:17

Re: TuCan ist da!! Aber auch nicht so wirklich...

Beitrag von robert.n » 4. Okt 2010 17:04

Ich möchte auch hierauf aufmerksam machen:
Wichtige Informationen zu TUCan am FB20
I. Anmeldung zu Lehrveranstaltungen und Prüfungen im Wintersemester:
Aus unterschiedlichen Gründen ist eine Anmeldung zu Modulen und Lehrveranstaltungen im Wahlpflichtbereich des FB20 erst ab dem 1.12.2010 möglich. Sie können diese Lehrveranstaltungen selbstverständlich wie gewohnt im Wintersemester ohne Anmeldung belegen und sich dann zusammen mit der Anmeldung zu Prüfungen ab dem 1.12. rückwirkend zu den Lehrveranstaltungen anmelden. Daraus entstehen Ihnen keinerlei Nachteile.

Für die Pflichtlehre und die Serviceleistungen des FB20 für andere Fachbereiche besteht die Möglichkeit, sich ab dem 4.10.2010 anmelden.

Die Anmeldung zu Modulen und Lehrveranstaltungen wird bis zum Ende des Prüfungsanmeldezeitraums im Dezember möglich sein.

Das Verfahren zur Anmeldung zu Übungsgruppen obliegt dem jeweiligen Veranstalter. Sie erfahren in der Vorlesung, wie die Anmeldung geschehen soll.
Quelle: http://www.studiendekanat.informatik.tu ... can.de.jsp

Also: Anmeldung im TUCaN zu Wahlpflicht-Veranstaltungen des FB20 ist scheinbar erst ab Dezember möglich.

ABER wie soll ich mir dann diese Posts erklären? Die obige Information besagt, dass es erst ab Dezember möglich ist... das steht doch im Widerspruch zueinander.
Michl hat geschrieben:
fetzer hat geschrieben:Der Wahlpflichtbereich ist völlig sinnfrei modelliert. Wahlpflicht A und B, dann die Auswahl der Kanonik, dann die Leistungsart, dann Auswahl der Seminare Praktika und Projektpraktika - keine VL. Muss man das verstehen? -.-
Also ich habe mich in Wahlpflicht A NCS problemlos für 2 VL (KN2 und KN3) angemeldet.
:?:

Antworten

Zurück zu „Studienorganisation“