Seite 4 von 7

Re: MSc Prüfungsplan defekt

Verfasst: 10. Nov 2009 22:29
von zu1u
wo kriegt man denn ne Prüfungsnummer her wenn die MHB Nummer nicht eindeutig ist?

Re: MSc Prüfungsplan defekt

Verfasst: 10. Nov 2009 22:39
von E.d.u.
zu1u hat geschrieben:wo kriegt man denn ne Prüfungsnummer her wenn die MHB Nummer nicht eindeutig ist?
hier :
http://www.mhb.informatik.tu-darmstadt. ... gi?lang=de

nach veranstaltung suchen und dann nach CPs schauen dass sie stimmen... gegebenfalls n paar ausprobieren und kontrollieren :-)

Re: MSc Prüfungsplan defekt

Verfasst: 11. Nov 2009 07:50
von ZERG
finally!
nach einer email mit meiner TU-ID an die mhb adresse aus dem formular - hab ich heute die rückmeldung bekommen, dass das problem bei mir behoben wurde - nun klappts auch mit dem formular :D

Re: MSc Prüfungsplan defekt

Verfasst: 11. Nov 2009 13:28
von ChNeumann
Endlich funktioniert das Teil. Jetzt stellt sich fuer mich nur die Frage, wie ich da was "planen" soll, wenn fuer das SS10 noch gar keine(!) Veranstaltungen im MHB zu finden sind. Jetzt muss ich wohl auf gut Glueck SS09-Veranstaltungen eintragen, von denen einige auch noch als "Modul ohne Prüfungsinformationen" markiert werden. Toll.

Re: MSc Prüfungsplan defekt

Verfasst: 11. Nov 2009 14:13
von dEeP-fRiEd
Bei mir geht's jetzt auch :-)

Re: MSc Prüfungsplan defekt

Verfasst: 12. Nov 2009 22:44
von luni
also ich kann mich jetzt auch mit der tud-id einloggen auf der informatik seite, und dann aeh ich meine alten daten mittels der hir angegebenen links
ABER. ich bekomm laufend die fehlermeldung "Die folgenden Module wurden anders angemeldet als hier angegeben"
und dann werden module aufgelistet die ich aus dem neuem plan rausgeschmissen hab... wtf???!!! wie soll ich jetzt nen plan abgeben?

Re: MSc Prüfungsplan defekt

Verfasst: 12. Nov 2009 22:48
von Arki
luni hat geschrieben:also ich kann mich jetzt auch mit der tud-id einloggen auf der informatik seite, und dann aeh ich meine alten daten mittels der hir angegebenen links
ABER. ich bekomm laufend die fehlermeldung "Die folgenden Module wurden anders angemeldet als hier angegeben"
und dann werden module aufgelistet die ich aus dem neuem plan rausgeschmissen hab... wtf???!!! wie soll ich jetzt nen plan abgeben?
Das Problem habe ich auch mit einem Modul, das ich in einer älteren Version meines PPs mal drin hatte. Habe ne E-Mail geschickt (Link "fehlende oder fehlerhafte Daten"), aber noch keine Antwort erhalten.

Re: MSc Prüfungsplan defekt

Verfasst: 13. Nov 2009 09:21
von luni
vorallem computermusik gibts nichtmal mehr
aber ich habe heut nacht die einleuchtung gehabt. früher konnte man noch in eckigen klammern oder so angeben mit wievielen cps die prüfugnen eingehen. diese funktion hab ich nicht mehr gefunden, dafür stört es den neuen plan nicht wenn man ZU VIEL zeuch eingibt. ich hab die prüfungen wieder rein kopiert und lass sie drin um der blöden frist gerecht zu werden. konnte jetzt wenigstens abgeben. mal sehen obs akzeptiert wird

aber ich muß ehrlich sagen die organisation und umsetzung des dings ist unter aller sau. das ist richtig peinlich für einen Informatikfachbereich einer TU

Re: MSc Prüfungsplan defekt

Verfasst: 13. Nov 2009 10:05
von Tobias
E.d.u. hat geschrieben:
Tobias hat geschrieben:was passiert, wenn durch das Abschneiden in einem der 4-5 Gebiete weniger als 6CP übrig bleiben.
gute frage. Würde mich auch interessieren. Wenn du ne antwort kriegst sag bitte bescheid
Habe nachgefragt und soweit ich das verstanden habe, passiert da nix Schlimmes. Man muss nur die nötigen CP erwerben. Wie die dann letztendlich angerechnet werden, hat mit dem Erwerb nichts mehr zu tun.
Man muss allerdings beachten, dass man nach wie vor alle Prüfungen, die man einmal versucht hat, auch irgendwann bestehen muss. Außerdem können nicht alle CP gegeneinander ausgetauscht werden. Soll heißen: Man kann z.B. durch Studienleistungs-CP (Seminare etc.) keine Prüfungsleistungs-CP (Vorlesung) und durch Anwendungsfach-CP keine Informatik-CP verbessern und umgekehrt.
Der Nutzen der Regelung besteht also im Wesentlichen darin, dass die CP-Reduktion nicht mehr im Voraus festgelegt werden muss, sondern im Nachhinein optimal bestimmt wird.

Re: MSc Prüfungsplan defekt

Verfasst: 13. Nov 2009 12:07
von E.d.u.
Tobias hat geschrieben:
E.d.u. hat geschrieben:
Tobias hat geschrieben:was passiert, wenn durch das Abschneiden in einem der 4-5 Gebiete weniger als 6CP übrig bleiben.
gute frage. Würde mich auch interessieren. Wenn du ne antwort kriegst sag bitte bescheid
Habe nachgefragt und soweit ich das verstanden habe, passiert da nix Schlimmes. Man muss nur die nötigen CP erwerben. Wie die dann letztendlich angerechnet werden, hat mit dem Erwerb nichts mehr zu tun.
Man muss allerdings beachten, dass man nach wie vor alle Prüfungen, die man einmal versucht hat, auch irgendwann bestehen muss. Außerdem können nicht alle CP gegeneinander ausgetauscht werden. Soll heißen: Man kann z.B. durch Studienleistungs-CP (Seminare etc.) keine Prüfungsleistungs-CP (Vorlesung) und durch Anwendungsfach-CP keine Informatik-CP verbessern und umgekehrt.
Der Nutzen der Regelung besteht also im Wesentlichen darin, dass die CP-Reduktion nicht mehr im Voraus festgelegt werden muss, sondern im Nachhinein optimal bestimmt wird.
danke!

Re: MSc Prüfungsplan defekt

Verfasst: 13. Nov 2009 14:15
von dEeP-fRiEd
Hab vor paar Tagen meinen aktualisierten Prüfungsplan abgegeben und er wurde dann auch als "grün" (abgegebener Prüfungsplan) angezeigt.
Jetzt wollte ich checken, ob er mittlerweile akzeptiert wurde, und auf ein mal war die farbliche Markierung weg :shock:

Hab jetzt halt noch mal "abgeben" gewählt. Aber bin skeptisch, ob's diesmal klappt, oder da ein Fehler im Abgabe Skript steckt.

Konnte jemand von euch einen Plan abgeben bzw. wurde er dann auch akzeptiert?

Re: MSc Prüfungsplan defekt

Verfasst: 13. Nov 2009 14:32
von E.d.u.
dEeP-fRiEd hat geschrieben:Hab vor paar Tagen meinen aktualisierten Prüfungsplan abgegeben und er wurde dann auch als "grün" (abgegebener Prüfungsplan) angezeigt.
Jetzt wollte ich checken, ob er mittlerweile akzeptiert wurde, und auf ein mal war die farbliche Markierung weg :shock:

Hab jetzt halt noch mal "abgeben" gewählt. Aber bin skeptisch, ob's diesmal klappt, oder da ein Fehler im Abgabe Skript steckt.

Konnte jemand von euch einen Plan abgeben bzw. wurde er dann auch akzeptiert?
also bei mir ist er noch grün

Re: MSc Prüfungsplan defekt

Verfasst: 13. Nov 2009 14:33
von dsaenger
E.d.u. hat geschrieben:also bei mir ist er noch grün
Bei mir auch.

Re: MSc Prüfungsplan defekt

Verfasst: 13. Nov 2009 20:14
von tiwoc
dEeP-fRiEd hat geschrieben:Hab vor paar Tagen meinen aktualisierten Prüfungsplan abgegeben und er wurde dann auch als "grün" (abgegebener Prüfungsplan) angezeigt.
Jetzt wollte ich checken, ob er mittlerweile akzeptiert wurde, und auf ein mal war die farbliche Markierung weg :shock:
Bei mir war das jetzt schon bei zwei Versuchen genauso. Eine Stunde nach der Abgabe war er der Plan grün markiert, einen Tag später wieder blau. Ich habe jetzt eine Mail geschrieben; mal gespannt, was passiert.

Welche PO hat dein Plan? Ich bleibe in der PO 2004.

Re: MSc Prüfungsplan defekt

Verfasst: 14. Nov 2009 10:35
von dEeP-fRiEd
tiwoc hat geschrieben:Bei mir war das jetzt schon bei zwei Versuchen genauso. Eine Stunde nach der Abgabe war er der Plan grün markiert, einen Tag später wieder blau. Ich habe jetzt eine Mail geschrieben; mal gespannt, was passiert.

Welche PO hat dein Plan? Ich bleibe in der PO 2004.
Interessant, vielleicht ist da echt was "kaputt". Ich hab allerdings auf PO 2009 gewechselt!