Zeit der Bachelorarbeit

Moderator: Aktive Fachschaft

Benutzeravatar
E.d.u.
Nerd
Nerd
Beiträge: 633
Registriert: 3. Feb 2004 17:01
Wohnort: Darmstadt
Kontaktdaten:

Zeit der Bachelorarbeit

Beitrag von E.d.u. »

Hallo,

ich habe vor, im WS08/09 meine Bachelorarbeit zu schreiben.
Ich wollte aber auch in der weihnachtspause wegfliegen und ich wollte fragen, wie ist es von den Zeiten her... ist das so dass man dann ständig damit beschäftigt ist oder wäre diese Pause unangebracht?
Ich hab auch gehört, die Bachelorarbeit schreibt man in 3 Monaten, darf man sich die 3 Monate auswählen , so dass ich sie außerhalb der Weihnachtspause auswählen kann? oder wann schreibt man normalerweise? Wie ist es so?

Vielen Dank!

BastiS
Sonntagsinformatiker
Sonntagsinformatiker
Beiträge: 224
Registriert: 3. Nov 2005 19:12
Kontaktdaten:

Re: Zeit der Bachelorarbeit

Beitrag von BastiS »

Ob du solch eine Pause einbringen kannst, ist vollkommen von deinem Arbeitsstil abhängig.
Bearbeitungszeit sind 12 Wochen, was ja nicht übermäßig lange ist. Hängt auch ganz davon ab, ob du parallel noch Veranstaltungen besuchst.
Grundsätzlich kannst du dir die 3 Monate aber (afaik) legen, wie es dir gefällt. Das ist auch vollkommen unabhängig vom Semester.

Benutzeravatar
E.d.u.
Nerd
Nerd
Beiträge: 633
Registriert: 3. Feb 2004 17:01
Wohnort: Darmstadt
Kontaktdaten:

Re: Zeit der Bachelorarbeit

Beitrag von E.d.u. »

hm hat man diesen freier zeitraum wirklich soo frei? kann ich z.b. morgen zu einem veranstalter gehen und meine bachelorarbeit dann anfangen oder wie? :)

mehlvogel
Computerversteher
Computerversteher
Beiträge: 359
Registriert: 4. Mär 2004 14:56
Kontaktdaten:

Re: Zeit der Bachelorarbeit

Beitrag von mehlvogel »

Ja.
"Das Problem an Eleganz ist, dass man hart arbeiten muss um sie zu erreichen und eine gute Bildung braucht um sie zu erkennen" -- E. W. Dijkstra

Benutzeravatar
kahler
Computerversteher
Computerversteher
Beiträge: 351
Registriert: 17. Apr 2004 11:24

Re: Zeit der Bachelorarbeit

Beitrag von kahler »

Meine Empfehlung:

Suche dir zuerst ein Gebiet aus, in dem du gerne deine Arbeit machen möchtest.
Dann suche dir ein Thema, das dir gefällt. Entweder aus den im entsprechenden Fachgebiet Angebotenen oder überlege dir eine eigene Idee und suche einen Betreuer dafür. Oft sind die Mitarbeiter auch an neuen Dingen interessiert und du kannst eigene Themen einbringen bzw ein bestehendes Thema in eine bestimmte Richtung abwandlen/vertiefen.
Als Letztes mache dir Gedanken, in welchem Zeitraum sich das Ganze abspielen soll. Die Meisten Betreuer sind recht flexibel und eine Arbeit soll einen Umfang von 3 Monaten haben, was nicht zwangsläufig bedeutet, dass du auch nur genau 3 Monate brauchen darfst. Wenn du nur halbtags daran arbeitest, weil du noch weitere Veranstaltungen besuchst, werden dir viele auch mehr Zeit geben.

Beachte: Nach der Anmeldung hast du 3 Monate Zeit, die Arbeit abzugeben.
-----BEGIN GEEK CODE BLOCK-----
Version: 3.1
GIT d- s:+ a-- C++++ UL++++$ P+>+++ L++ E--- W+++$ N+ o+ K? w O M V- PS+ PE++ Y+ PGP- t--- 5--- X-- R tv b DI++ D+ G e h r y?+
------END GEEK CODE BLOCK------

Antworten

Zurück zu „Studienorganisation“