Seite 1 von 1

Verständnisfrage bei Zerlegung einer lin. List in zwei

Verfasst: 17. Sep 2017 13:38
von Dome2403
Hallo,

gegeben ist die Generische Klasse Pair.
Rückgabetyp der Methoden soll Pair<ListItem<T>> sein.

Bei 1. soll man nun alle Schlüsselwerte der Liste an geraden Positionen in elem1 und an ungeraden Positionen in elem2 einfügen.

1.Frage: Rückgabewert ist Pair<ListItem<T>> sprich elem1 & elem2 wären vom Typ <ListItem<T>> , die Schlüsselwerte(Klasse: ListItem<T> , key ist vom Typ <T>) die man jedoch einfügen soll sind vom Typ <T>. Ist das ein Fehler?oder verstehe ich das Falsch?

2.Frage: elem1 & elem2 sind einzelne Elemente. wie soll man da mehrere Elemente(sprich in elem1 alle an gerader Position und in elem2 alle an ungerader Position) einfügen? Sollten das vielleicht Arrays vom Typ T[] bzw. vom Typ ListItem<T>[] sein?

Danke für jede Antwort

Re: Verständnisfrage bei Zerlegung einer lin. List in zwei

Verfasst: 19. Sep 2017 12:29
von Hans123
Elem1/2 sind, so wie ich das verstanden habe, Listen vom Typ ListItem<T>. Das heißt, du kannst mit einem Pair p die Elemente der zu teilenden Sequenz mit p.elem1.next bzw p.elem2.next anfügen, nachdem du sie initialisiert hast, da die ja am Anfang beide null sind.

Re: Verständnisfrage bei Zerlegung einer lin. List in zwei

Verfasst: 19. Sep 2017 12:53
von Dome2403
ja das habe ich mir mittlerweile auch so gedacht, danke dir