Fehler in Aufgabenstellung JavaÜbungsblatt?

Dome2403
Nichts ist wie es scheint
Beiträge: 23
Registriert: 6. Mai 2017 13:24

Fehler in Aufgabenstellung JavaÜbungsblatt?

Beitrag von Dome2403 » 16. Sep 2017 14:28

Hallo

es geht um die Aufgabe Manipulation einer lin. Sequenz 1. .

Hier steht, dass bei einer gradzahligen Listenlänge das letzte Element nicht geändert wird.
Angenommen wir haben die Listenlänge array.length=5 -->ungerade
dann würde man folgende Indizes ändern:
i=1 --> array[2] und array[3]
i=2 --> array[4] und array[5] -----> da aber array.length =5 ist gibt es array[5] nicht. sprich bei ungerader Listenlänge würde das letzte Element(Array[4]) nicht geändert werden.

zum Vgl. eine gerade Listenlänge: array.length = 6
i=1 --> array[2] und array[3]
i=2 --> array[4] und array[5] ---> sprich hier würde das letzte Element im array(array[5]) geändert werden.


daher denke ich, dass die Formulierung falschherum ist. Sprich es müsste heißen bei ungerader Listenlänge ändert sich an der letzten Position nichts.

oder habe ich irgendwo einen Denkfehler?? und zu der Aussage(an Position 0 ändert sich also nichts) --> an Position 1 ändert sich ebenfalls nichts,
da für i>0, i*2 immer > 1 ist.

Zurück zu „Archiv“