isLexSmaller - Was genau ist der dritte Parameter und generelles Versätndnisproblem

Hans123
Mausschubser
Mausschubser
Beiträge: 44
Registriert: 12. Jun 2017 13:23

isLexSmaller - Was genau ist der dritte Parameter und generelles Versätndnisproblem

Beitrag von Hans123 » 11. Sep 2017 11:17

Hallo,

bei der Methode isLexSmaller hat man als dritten Parameter einen Operator, der Zeichen eines Alphabets vergleichen kann - nur steht jetzt nicht dabei, wie genau der aussieht. Ist das ein Comparator? Oder was anderes?
Da ich selbst auch kein Informatiker bin, habe ich außerdem Schwierigkeiten, diese Aufgabe überhaupt zu verstehen. Wann genau ist denn eine Sequenz lexikographisch kleiner? Wenn man weniger Strings mit dieser Sequenz bilden kann, es also weniger Zeichen gibt?

mfg

Adrian1995
Neuling
Neuling
Beiträge: 4
Registriert: 7. Sep 2017 11:45

Re: isLexSmaller - Was genau ist der dritte Parameter und generelles Versätndnisproblem

Beitrag von Adrian1995 » 16. Sep 2017 16:17

Ich habe eine lexikogrpahisch Ordnung wie folgt verstanden.

1. "abcd" < "abcde" (da 1 ein Präfix von 2 ist)
2. "abcd" < "abca" (da "abc" gleich aber a < d nach Alphabet)

Also genau wie z.B. der Duden seine Wörter sortiert.

Prof. Karsten Weihe
Dozentin/Dozent
Beiträge: 1824
Registriert: 21. Feb 2005 16:33

Re: isLexSmaller - Was genau ist der dritte Parameter und generelles Versätndnisproblem

Beitrag von Prof. Karsten Weihe » 23. Sep 2017 08:34

Adrian1995 hat geschrieben:
16. Sep 2017 16:17
Ich habe eine lexikogrpahisch Ordnung wie folgt verstanden.
1. "abcd" < "abcde" (da 1 ein Präfix von 2 ist)
Ok.
Adrian1995 hat geschrieben:
16. Sep 2017 16:17
2. "abcd" < "abca" (da "abc" gleich aber a < d nach Alphabet)
Also genau wie z.B. der Duden seine Wörter sortiert.
Also "abca" < "abcd" :!:

KW

Antworten

Zurück zu „Archiv“