Klausurzulassung

Murry
Neuling
Neuling
Beiträge: 6
Registriert: 29. Apr 2015 20:57

Klausurzulassung

Beitrag von Murry » 23. Jul 2017 14:22

Hallo,
Ich würde gerne wissen, ob ich die Klausurzulassung habe bei den Theorietestaten. Ich habe in den Testaten 1-3 volle Punktzahl und mir wurde versichert, dass ich damit die Klausurzulassung habe. Ich habe aus beruflichen Gründen nicht Theorie 4 und 5 schreiben können.
Habe ich die Klausurzulassung wirklich?

Taylan
Neuling
Neuling
Beiträge: 1
Registriert: 12. Okt 2015 03:19

Re: Klausurzulassung

Beitrag von Taylan » 23. Jul 2017 21:42

Mich würde ebenfalls interessieren, wie viele Punkte man zur Zulassung braucht. Bei den Nabla Testaten sind es 40% die erreicht werden müssen. Bei 20 Punkten macht dies 8 Punkte, die erricht werden müssen. Bei den Theorietestaten sind 19 Punkte erreichbar und bei 60% müssen 11,4 Punkte erreicht werden. Die Frage, die sich mir nun stellt, ist, ob die Zulassung bei den Theorie Testaten mit 11 Punkten erreicht ist?

Prof. Karsten Weihe
Dozentin/Dozent
Beiträge: 1824
Registriert: 21. Feb 2005 16:33

Re: Klausurzulassung

Beitrag von Prof. Karsten Weihe » 27. Jul 2017 09:37

Mit 12.

KW

batu55
Neuling
Neuling
Beiträge: 1
Registriert: 31. Jul 2017 13:48

Re: Klausurzulassung

Beitrag von batu55 » 31. Jul 2017 14:09

Ein Anliegen habe ich noch:
Wenn es heißt, man hat mit 11,4 Punkten die Zulassung, so sollte doch auch die Anzahl an erreichter Bewertungseinheiten innerhalb des Testats von Bedeutung sein.

Jemandem die Zulassung wegen einer Bewertungseinheit zu verweigern, aufgrund eines Rechenfehlers eine Tutors, zeugt von Ungerechtigkeit.
In meinem Fall ist es das Theorie Tesatat drei, da wurde mir gesagt ich hätte 2/3 Punkte geholt.
Jetzt heißt es, ich hätte die Zulassung wegen einer Bewertungseinheit gerade im Theorie -Testat 3 nicht erhalten.

Bezüglich des Theorie-Testat 5 :
Die Tage vor dem Testat war moodle down, ergo konnte ich das Blatt nicht runterladen.
Des Weiteren hatte ich in dieser Woche eine Klausur, ergo hatte ich wenig Zeit zum Lernen.

Zu guter Letzt, habe ich den einen Punkt aus dem Theorie-Testat , trotz mangelnder Vorbereitungszeit - und Möglichkeiten , es verkraften können, da ich durch die 2 Punkte aus dem Theorie Testat 3 insgesamt auf 12 Thoeriepunkte komme.


Ich bitte aus diesem Grund die Entscheidung bei "11,4" aufzurunden , erneut zu überdenken.

Ich weiß für Sie und Ihrem Lehrstuhl steht das in Verbindung mit mehr Aufwand, aber ich denke SIe würden damit vielen Studenten einen großen Gefallen tun, die aus welchen Gründen auch immer die 11.4 Punkte nicht erreicht haben.

Gruß
Batu

Prof. Karsten Weihe
Dozentin/Dozent
Beiträge: 1824
Registriert: 21. Feb 2005 16:33

Re: Klausurzulassung

Beitrag von Prof. Karsten Weihe » 31. Jul 2017 14:29

batu55 hat geschrieben:
31. Jul 2017 14:09
Ich bitte aus diesem Grund die Entscheidung bei "11,4" aufzurunden , erneut zu überdenken.
Irgendwo muss die Grenze gesetzt werden, und egal wo man die Grenze setzt, wird sie immer von einigen gerade eben um einen Punkt verfehlt werden. Da schon am 22.7. (mein letzter Stand) die bis dahin eingegangenen Protokollbögen der Theorietestate zu vierhundert Studienleistungen geführt haben, sehe ich die 12 Punkte nicht kritisch.

Etwas anderes ist es, wenn bei Ihnen persönliche, individuelle Probleme vorliegen, so habe ich Ihren Post verstanden. In diesem Fall kommen Sie bitte direkt per Email auf mich zu.

KW

Prof. Karsten Weihe
Dozentin/Dozent
Beiträge: 1824
Registriert: 21. Feb 2005 16:33

Re: Klausurzulassung

Beitrag von Prof. Karsten Weihe » 31. Jul 2017 15:09

Bitte direkt per Email an weihe@cs.tu-darmstadt.de

Antworten

Zurück zu „Archiv“