Bekanntgabe der Klausurergebnisse

Loriot2015
Erstie
Erstie
Beiträge: 20
Registriert: 20. Apr 2015 21:03

Bekanntgabe der Klausurergebnisse

Beitrag von Loriot2015 »

Hallo zusammen,
da bisher noch keiner nachgefragt hat und ich auch leider keine Informationen dazu finde, wollte ich fragen, wann in etwa mit den Klausurergebnissen gerechnet werden kann?
Viele Grüße

ttt3
Neuling
Neuling
Beiträge: 9
Registriert: 11. Mai 2015 22:14

Re: Bekanntgabe der Klausurergebnisse

Beitrag von ttt3 »

Bei foo gibt es eine Anzeige zum Fortschritt der Klausurkorrektur! :D

Loriot2015
Erstie
Erstie
Beiträge: 20
Registriert: 20. Apr 2015 21:03

Re: Bekanntgabe der Klausurergebnisse

Beitrag von Loriot2015 »

Hallo ttt3,

danke für den Hinweis. Bei foo hatte ich natürlich nicht nachgeschaut^^

h_ar
Mausschubser
Mausschubser
Beiträge: 99
Registriert: 16. Apr 2015 19:56

Re: Bekanntgabe der Klausurergebnisse

Beitrag von h_ar »

Seit Tagen beim gleichen Wert :/

tmuecksch
BASIC-Programmierer
BASIC-Programmierer
Beiträge: 123
Registriert: 19. Apr 2013 10:51

Re: Bekanntgabe der Klausurergebnisse

Beitrag von tmuecksch »

h_ar hat geschrieben:Seit Tagen beim gleichen Wert :/
Bei mir auch. Und jetzt wirft Foo wieder einen 500er. Da ist wohl mal wieder die Festplatte voll gelaufen :(

CryNickSystems
BASIC-Programmierer
BASIC-Programmierer
Beiträge: 119
Registriert: 30. Apr 2015 18:27

Re: Bekanntgabe der Klausurergebnisse

Beitrag von CryNickSystems »

Einfach mal den Garbage Collector von der Distri konfigurieren (also i.d.R. gibt's da ja "den einen" Cronjob für: http://www.dev-metal.com/how-the-php-se ... lly-works/)

tmuecksch
BASIC-Programmierer
BASIC-Programmierer
Beiträge: 123
Registriert: 19. Apr 2013 10:51

Re: Bekanntgabe der Klausurergebnisse

Beitrag von tmuecksch »

Ich würde eher vermuten, das Loglevel vom Web-Server ist zu hoch eingestellt und die Logs lassen die Platte voll laufen. Das hab ich schon deutlich öfter gehabt ^^

Benutzeravatar
sqrt(2)
Sonntagsinformatiker
Sonntagsinformatiker
Beiträge: 202
Registriert: 12. Apr 2015 11:35

Re: Bekanntgabe der Klausurergebnisse

Beitrag von sqrt(2) »

Hallo,
wann werden die Ergebnisse voraussichtlich in TUCaN oder in foo sichtbar sein?

Gruß

Benutzeravatar
luedecke
BASIC-Programmierer
BASIC-Programmierer
Beiträge: 124
Registriert: 17. Mär 2015 00:08

Re: Bekanntgabe der Klausurergebnisse

Beitrag von luedecke »

Die Ergebnisse liegen vor und werden in den folgenden Tagen beim Studienbüro eingehen.

Auf weitere Verzögerungen haben wir keinen Einfluss. (TUCaN't)

Weitere Ankündigungen via moodle folgen in den kommende 48 h.

h_ar
Mausschubser
Mausschubser
Beiträge: 99
Registriert: 16. Apr 2015 19:56

Re: Bekanntgabe der Klausurergebnisse

Beitrag von h_ar »

Wow, knapper als erwartet aber GDI2 ist doch noch gut gelaufen.
Was mich verwundert hat war, dass keiner eine 1 vor dem Komma stehen hat, was mich zumnschdenken ageregt hat ob das Niveau der Klausur hoch war oder es einfach nur an der Vorbereitung der Studenten lag. Meinungen?

Francis C.
Erstie
Erstie
Beiträge: 12
Registriert: 28. Apr 2015 12:16

Re: Bekanntgabe der Klausurergebnisse

Beitrag von Francis C. »

Erstmal auf die bestandene Klausur feiern, philosophiert kann wann anders werden :partytüte: :D :D :) :P :P 8) 8) 8) :lol: :lol: :lol:


Wie immer euer
Francis C. <3

#megaglücklich
#wieEinHonigkuchenPferd

Nasdat
Neuling
Neuling
Beiträge: 7
Registriert: 18. Mai 2015 16:09

Re: Bekanntgabe der Klausurergebnisse

Beitrag von Nasdat »

h_ar hat geschrieben:Wow, knapper als erwartet aber GDI2 ist doch noch gut gelaufen.
Was mich verwundert hat war, dass keiner eine 1 vor dem Komma stehen hat, was mich zumnschdenken ageregt hat ob das Niveau der Klausur hoch war oder es einfach nur an der Vorbereitung der Studenten lag. Meinungen?
Ich vermute, dass es daran liegt, dass bei der Klausur nicht wie bei andere (z.b. Mathe I/II, TGdI(?)) der Notenschlüssel nach unten korrigiert wurden.
Was ich aus meinem persönlichen Freundeskreis mitbekam, gab es vor allem Probleme bei den letzten zwei Aufgaben (vielleicht kenne ich auch nur die falschen Leute :D ) Die wohl sicher mit der richtigen,gezielten Vorbereitung durchaus lösbar waren. Eine Analyse der einzelnen Aufgaben wäre sicher interessant (aber auch Datenschutzmäßig bedenklich?). Die hohe Bestehensquote trotz schlechten Notendurchschnitts ist wohl den Foo-Aufgaben zuzuschreiben, die bei der richtigen Motivation, einfache 40 Punkte sicherten und es nur noch um 10 Punkte ging um zu bestehen.

Eine optimale Notenverteilung sieht sicher anders aus, behaupte ich als Mensch ohne tiefgreifende Statistik-Kenntnisse.

Ich hoffe niemand fühlt sich angegriffen und wenn doch, so war es nicht meine Absicht und ich bitte um Entschuldigung.

Angenehmen Abend noch,

Nasdat

headhumper
BASIC-Programmierer
BASIC-Programmierer
Beiträge: 118
Registriert: 13. Aug 2009 21:25

Re: Bekanntgabe der Klausurergebnisse

Beitrag von headhumper »

Ein Schnitt von 3,9 ist "nicht schlecht". Da sind GdI 1 und 3 deutlich anders ausgefallen :lol:

cvoelcker
Erstie
Erstie
Beiträge: 16
Registriert: 29. Okt 2014 13:50

Re: Bekanntgabe der Klausurergebnisse

Beitrag von cvoelcker »

Ich denk, weniger der Schnitt, als die hohe Bestehensquote bei gleichzeitig enormen Abfall der Noten sind hier bedenklich. Ein schlechter Schnitt ist ein Zeichen dafür, dass eine Klausur zu schwer war, dies lässt sich durch Ändern der Notengrenzen leicht beheben. Das vorliegende Ergebnis weicht jedoch deutlich von der zu erwartenden Normalverteilung ab. Ich würde die Veranstalter bitten, in diesem Licht noch einmal die Lehrveranstaltung und die Klausur zu evaluieren, ob das erwartet und gewünscht war.

Bei ca 500 Studierenden, die eine Klausur schreiben, kann man mMn nicht davon ausgehen, dass alle sich zu schlecht vorbereitet hätten. Dazu ist die Menge zu groß.

Stay shiny and keep flying,
Claas Voelcker
Zuletzt geändert von cvoelcker am 29. Okt 2015 23:58, insgesamt 1-mal geändert.

Nasdat
Neuling
Neuling
Beiträge: 7
Registriert: 18. Mai 2015 16:09

Re: Bekanntgabe der Klausurergebnisse

Beitrag von Nasdat »

headhumper hat geschrieben:Ein Schnitt von 3,9 ist "nicht schlecht". Da sind GdI 1 und 3 deutlich anders ausgefallen :lol:
Pardon, ich meine natürlich "befriedigend" an der Grenze zu "ausreichend". Das sollten die korrekten Termini sein. :lol:

Im WS 14/15 lag der Schnitt bei GdI I (bei Mühlhäuser/Rößling) bei 2,877 also immerhin bei "gut" (an der Grenze zu "befriedigend" natürlich).

Antworten

Zurück zu „Archiv“