Seite 1 von 1

Linear Probing: Theorie vs. Praxis

Verfasst: 29. Mai 2017 10:49
von mdk
Hallo,

im entsprechenden Video zu linear probing heißt es, dass wenn ein Index besetzt ist, einfach der nächste Index (also Index+1) geprüft wird. Im Nabla Aufgabengenerator allerdings wird aufgrund der gegebenen Hashfunktion nicht der nächste Index genommen. Was ist nun richtig? Nennt man das in Nabla dann noch linear probing?

Vielen Dank im Voraus für eine Antwort.