Seite 1 von 1

B-tree insert wenn Root voll ist

Verfasst: 15. Sep 2015 16:31
von mProg
Laut Wiki B-tree:insert http://wiki.algo.informatik.tu-darmstad ... tion_Basis muss der Root gesplittet werden. Aber in dieser Aufgabe:
https://foo.algo.informatik.tu-darmstad ... 26770b4524
ist der Root voll jedoch, wird er nicht gesplittet und der Pointer geht einfach runter. Ist das falsch oder richtig?

Re: B-tree insert wenn Root voll ist

Verfasst: 15. Sep 2015 19:40
von CryNickSystems
Hab ich auch gerade gehabt - eine Aufgabe: Wurzel voll => Split, eine andere Aufgabe: Wurzel voll => kein Split :cry:

Re: B-tree insert wenn Root voll ist

Verfasst: 16. Sep 2015 13:37
von SenZe
der Fehler ist seit zwei Wochen bekannt (siehe viewtopic.php?f=561&t=32933) - und unkommentiert.

Re: B-tree insert wenn Root voll ist

Verfasst: 17. Sep 2015 14:08
von prox
push

Re: B-tree insert wenn Root voll ist

Verfasst: 17. Sep 2015 14:24
von Nullmann
Hier gibt es nichts mehr zu pushen. In einem anderen Thread wurde von KW bestätigt, dass keine Veränderungen mehr an der Foo-Plattform gemacht wird, die die Logik der Aufgaben verändert.
Edit: Vor der Klausur

Re: B-tree insert wenn Root voll ist

Verfasst: 17. Sep 2015 15:31
von CryNickSystems
Das stimmt. Hat der gute Herr Weihe geschrieben, hier der entsprechende Post: viewtopic.php?p=167507#p167507

Nichtsdestotrotz stellt sich dann die Frage: Sollen wir wirklich (versuchen) eine kaputte foo-Aufgabe lernen, bei der wir nicht mal wissen, wann foo *was* macht? Scheint ja relativ willkürlich zu sein, dass manchmal gesplittet wird und manchmal nicht :roll:

Und so eine Aufgabe ist dann klausurrelevant, ja?

EDIT:
Hier noch ein neuerer Post von Herrn Weihe: viewtopic.php?p=167568#p167568
Karsten Weihe hat geschrieben:Zu den ersten beiden Fragen: In der Klausur wird es keine Zweideutigkeiten dieser Art geben.
Ich lese raus: B-Tree: Insert ist immer noch klausurrelevant, und wenn die Aufgabe in der Klausur vorkommt, dann heißt es: Algorithmus aus dem Wiki richtig anwenden, oder Pech gehabt (mehr oder weniger).