Seite 1 von 1

Verstehe die Lösung nicht

Verfasst: 30. Jul 2015 14:05
von hamiansa
Hallo,

ich hoffe die folgenden Links verweisen auf die Lösungen die ich von foo bekommen habe. Denn ich verstehe sie leider nicht. Bei beiden Fällen wird mir angezeigt, dass ich die Knoten in meiner Warteschlange falsch angeordnet habe, aber wenn ich dann die Durchgänge des "Simulators" durchgehe sehe ich, dass das Programm es genau so machen würde, es mir aber eine andere Lösung gibt. Woran liegt das?

Freue mich auf schnellstmögliches feedback, da ich morgen schon foo habe und es sehr entscheidend für mich ist! :)

Grüße

Samir

Verweise:

solution/15/91dc339b92437d6e474b1a8eea603827
solution/15/d5abe35bc875343c4ddd7db77553f6a7

Re: Verstehe die Lösung nicht

Verfasst: 30. Jul 2015 16:24
von Alexj1988
hamiansa hat geschrieben:Hallo,

ich hoffe die folgenden Links verweisen auf die Lösungen die ich von foo bekommen habe. Denn ich verstehe sie leider nicht. Bei beiden Fällen wird mir angezeigt, dass ich die Knoten in meiner Warteschlange falsch angeordnet habe, aber wenn ich dann die Durchgänge des "Simulators" durchgehe sehe ich, dass das Programm es genau so machen würde, es mir aber eine andere Lösung gibt. Woran liegt das?

Freue mich auf schnellstmögliches feedback, da ich morgen schon foo habe und es sehr entscheidend für mich ist! :)

Grüße

Samir

Verweise:

solution/15/91dc339b92437d6e474b1a8eea603827
solution/15/d5abe35bc875343c4ddd7db77553f6a7
Das liegt daran, dass deine Warteschlange Q in beiden Fällen schlichtweg falsch ist.

solution/15/91dc339b92437d6e474b1a8eea603827 hast du angegeben Q = (f, g, c, d) aber die Richtige Lösung wäre Q = (f,g,d,c)

und in

solution/15/d5abe35bc875343c4ddd7db77553f6a7 hast du angegeben Q = (a, i, c, j, f) aber Richtig wäre Q = (a,i,c,f,j)

in beiden Fällen ist in der Step by Step Solution das auch so enthalten.

mfg Alex

Re: Verstehe die Lösung nicht

Verfasst: 30. Jul 2015 20:32
von hamiansa
danke für die Antwort aber schau dir mal bitte bei der zweiten Lösung das nochmal genauer an. Ich sehe es immer noch klar und deutlich, dass der Stepper es genau so anzeigt wie meine Lösung. Bei der ersten Solution verstehe ich gerade die Welt nicht mehr. Es waren Leute anwesend als ich das gemacht habe und keiner konnte mir erklären wieso so ausgewählt wurde...

Re: Verstehe die Lösung nicht

Verfasst: 31. Jul 2015 14:20
von Nullmann
Ich zitiere mich hier einfach mal aus meinem eigenem Thread (viewtopic.php?f=561&t=32741):
"Deshalb schreibe ich mir alle noch in Q verbleibenden Knoten auf ein Blatt Papier und notiere mir zu jedem, wie die kürzesten Strecken zu einem grünen Knoten sind. Danach (und ggf. lexikographisch) wird Q dann sortiert."

Wenn man dies auf deine erste Lösung anwendet, verbleiben in der Q in dem Iterationsschritt 5 noch die Knoten c,d,f,g. Die jeweils kürzesten Strecken zu einem grünen Knoten lauten:
c: 8 (nach j); d: 6 (nach h oder e); f: 4 (nach b); g: 5 (nach b)
Also sortiert ergibt sich:
f,g,d,c. Wie in der Lösung von Foo auch beschrieben wird.

Auch dein zweites Problem ist so von Foo korrekt, werde es hier aber nicht nochmal genau aufschreiben.

Außerdem:
Denkst du nicht auch, dass ein Tag vor dem Testat zu fragen etwas spät ist?