Falsche Vorgabe bei String matching based on finite automato

Benutzeravatar
Rosa
Erstie
Erstie
Beiträge: 11
Registriert: 18. Mai 2015 01:42

Falsche Vorgabe bei String matching based on finite automato

Beitrag von Rosa »

Mir kam bei String matching based on finite automaton Aufgabe in Teil Iterationstabelle in erste Zeile, Vorgabe 44,111, was ich auch in jede andere Zeile abgeschrieben habe, weil es sonst keine gefundene Strings gab. Ich habe die Vorgabe nicht gleich geprüft, weil ich die Vorgabe in erste Zeile sowieso nicht ändern kann. Aber dann bei Lösungen steht da plötzlich 47,111 überall und die erste vorgegebene Zeile ist dann auch falsch. Bild: http://i.imgur.com/eBgrlnn.png

Kann mir jemand bitte erklären wie ist das passiert? Was soll man tun, wenn das auch so bei foo-Testat passiert?

Grüße

CryNickSystems
BASIC-Programmierer
BASIC-Programmierer
Beiträge: 119
Registriert: 30. Apr 2015 18:27

Re: Falsche Vorgabe bei String matching based on finite auto

Beitrag von CryNickSystems »

Du hast ja aber immerhin auch die letzte Zeile in der Iterationstabelle, Spalte "nächster Zustand", falsch...

Benutzeravatar
Rosa
Erstie
Erstie
Beiträge: 11
Registriert: 18. Mai 2015 01:42

Re: Falsche Vorgabe bei String matching based on finite auto

Beitrag von Rosa »

Ich weiß, aber es geht mir um die falsche Vorgabe in erste Zeile, die man sowieso nicht ändern kann. Deswegen ist ganze rechte seite für R falsch und das ist nicht mein Schuld, da ich es sowieso nicht ändern konnte, selbst wenn ich es von Anfang allein gerechnet hätte.

Prof. Karsten Weihe
Dozentin/Dozent
Beiträge: 1824
Registriert: 21. Feb 2005 16:33

Re: Falsche Vorgabe bei String matching based on finite auto

Beitrag von Prof. Karsten Weihe »

Rosa hat geschrieben:Ich weiß, aber es geht mir um die falsche Vorgabe in erste Zeile, die man sowieso nicht ändern kann. Deswegen ist ganze rechte seite für R falsch und das ist nicht mein Schuld, da ich es sowieso nicht ändern konnte, selbst wenn ich es von Anfang allein gerechnet hätte.
Am Besten wenden Sie sich direkt an uns.

KW

Nullmann
BASIC-Programmierer
BASIC-Programmierer
Beiträge: 139
Registriert: 21. Apr 2015 20:59

Re: Falsche Vorgabe bei String matching based on finite auto

Beitrag von Nullmann »

Wenn ich mich recht erinnere, wird die erste Zeile bei der Anzeige der Lösung nicht mehr angezeigt. Das bedeutet, dass die erste Zeile, die dort angezeigt wird, auch deine erste selbst erzeugte Zeile ist und nicht die "Vorgabeiteration".
Ganz leicht überprüfen kannst du das, wenn du weiter runter scrollst und dir die komplette Iterationstabelle anschaust. Ich nehme an, dass du dich einfach vertippt hast. Kann aber auch wirklich ein Fehler gewesen sein.

Alexj1988
Mausschubser
Mausschubser
Beiträge: 69
Registriert: 23. Sep 2011 00:28

Re: Falsche Vorgabe bei String matching based on finite auto

Beitrag von Alexj1988 »

Prof. Karsten Weihe hat geschrieben:
Rosa hat geschrieben:Ich weiß, aber es geht mir um die falsche Vorgabe in erste Zeile, die man sowieso nicht ändern kann. Deswegen ist ganze rechte seite für R falsch und das ist nicht mein Schuld, da ich es sowieso nicht ändern konnte, selbst wenn ich es von Anfang allein gerechnet hätte.
Am Besten wenden Sie sich direkt an uns.

KW
und am besten den seed mitgeben. wir können JEDEN Fall nachprüfen. Mit nur einem Bild in der der restliche Teil abgeschnitten ist hilft da nicht viel weiter.

Daher bitte den seed mitteilen und die Art des Fehlers, dann können wir etweige Fehler überprüfen.

mfg Alex

Antworten

Zurück zu „Archiv“