Keine Ergebnisansicht möglich

CryNickSystems
BASIC-Programmierer
BASIC-Programmierer
Beiträge: 119
Registriert: 30. Apr 2015 18:27

Keine Ergebnisansicht möglich

Beitrag von CryNickSystems »

Hi,

heute war mein Testat und ich bin wohl durchgefallen.. Nun würde ich natürlich gerne wissen, warum dem so ist (habe bis gestern seeehr viele Aufgaben gelöst, fast immer richtig gehabt).

Bild

Ich kann natürlich nur dann ein falsches Ergebnis anprangern, wenn ich auch sehe, was angeblich falsch sein soll.

Nullmann
BASIC-Programmierer
BASIC-Programmierer
Beiträge: 139
Registriert: 21. Apr 2015 20:59

Re: Keine Ergebnisansicht möglich

Beitrag von Nullmann »

Bin leider auch durchgefallen. Obwohl ich sehr viele Aufgaben gemacht habe. Simple Matching kein Problem, Matching BOFA habe ich allerdings alle drei Aufgaben bekommen, bei denen nur zwei Eingabesymbole drin waren. Diese emfpand ich schon bei den Übungsaufgaben als die Schwierigsten und Unübersichtlichsten.
Kann genau wie du auch nicht auf die Ergebnisse einsehen.
Genauso wenig konnte ich während des Testats auf meine bereits gescheiterten Versuche einsehen. Egal, wo ich hin geklickt habe, ich kam nicht auf die gewohnt Ergebnisseite...

CryNickSystems
BASIC-Programmierer
BASIC-Programmierer
Beiträge: 119
Registriert: 30. Apr 2015 18:27

Re: Keine Ergebnisansicht möglich

Beitrag von CryNickSystems »

Was meinst du denn mit zwei Eingabesymbolen?

Ich hab mir beim ersten Versuch schon gedacht: Der war ja einfach... Ja, denkste - falsch.

Beim zweiten Versuch sollte es eigentlich klappen: Ne, auch falsch.

Und beim dritten bin ich dann "doppelt aufmerksam" drübergegangen und auch falsch :evil:

Nullmann
BASIC-Programmierer
BASIC-Programmierer
Beiträge: 139
Registriert: 21. Apr 2015 20:59

Re: Keine Ergebnisansicht möglich

Beitrag von Nullmann »

Mit zwei Eingabesymbolen meine ich, dass in dem kompletten String nur 2 Buchstaben enthalten waren. "rlrrlrrlr" müsste ein Matchingstring gewesen sein, wenn ich mich recht erinnere. Genauso beide anderen Aufgaben bei BOFA.

CryNickSystems
BASIC-Programmierer
BASIC-Programmierer
Beiträge: 119
Registriert: 30. Apr 2015 18:27

Re: Keine Ergebnisansicht möglich

Beitrag von CryNickSystems »

Tja, dann hilft hier wohl nur: abwarten.

Ich hab hier mein Schmierblatt vor mir und sehe zumindest dort keinen Fehler in zumindest dem 3. (also letzten) Versuch.

Testate über Testate über Testate - weil das Studieren nicht schon anspruchsvoll genug ist. (Ja, das nennt man Bashen - das kann ich gut).

hololol2
Endlosschleifenbastler
Endlosschleifenbastler
Beiträge: 154
Registriert: 27. Apr 2015 14:13

Re: Keine Ergebnisansicht möglich

Beitrag von hololol2 »

Die nachträgliche Einsicht kommt auf jeden Fall noch. Ich sehe sie bei mir schon, viele andere noch nicht.
Dann kann man ein Ergebnis eventuell auch anfechten (wenn es z.B. nur ein Kommafehlet war)

Alexj1988
Mausschubser
Mausschubser
Beiträge: 69
Registriert: 23. Sep 2011 00:28

Re: Keine Ergebnisansicht möglich

Beitrag von Alexj1988 »

hololol2 hat geschrieben:Die nachträgliche Einsicht kommt auf jeden Fall noch. Ich sehe sie bei mir schon, viele andere noch nicht.
Dann kann man ein Ergebnis eventuell auch anfechten (wenn es z.B. nur ein Kommafehlet war)
Sollte eigentlich bereits verfügbar sein, indem man auf den eigenen Testatstermin geht und auf einen der "Bubbels" draufdrückt.

Diese sind allerdings noch nicht für alle angezeigt, wird aber noch gefixt.

mfg Alex

CryNickSystems
BASIC-Programmierer
BASIC-Programmierer
Beiträge: 119
Registriert: 30. Apr 2015 18:27

Re: Keine Ergebnisansicht möglich

Beitrag von CryNickSystems »

Gut, Bubbles sind jetzt endlich sichtbar.

Geil - zwei von drei Versuche, bei denen eine Zahl falsch ist.

Alexj1988
Mausschubser
Mausschubser
Beiträge: 69
Registriert: 23. Sep 2011 00:28

Re: Keine Ergebnisansicht möglich

Beitrag von Alexj1988 »

sollte nun gehen

mfg alex

h_ar
Mausschubser
Mausschubser
Beiträge: 99
Registriert: 16. Apr 2015 19:56

Re: Keine Ergebnisansicht möglich

Beitrag von h_ar »

Nullmann hat geschrieben:Bin leider auch durchgefallen. Obwohl ich sehr viele Aufgaben gemacht habe. Simple Matching kein Problem, Matching BOFA habe ich allerdings alle drei Aufgaben bekommen, bei denen nur zwei Eingabesymbole drin waren. Diese emfpand ich schon bei den Übungsaufgaben als die Schwierigsten und Unübersichtlichsten.
Kann genau wie du auch nicht auf die Ergebnisse einsehen.
Genauso wenig konnte ich während des Testats auf meine bereits gescheiterten Versuche einsehen. Egal, wo ich hin geklickt habe, ich kam nicht auf die gewohnt Ergebnisseite...
Selbe Problem. Habe die letzten 6/7 BOFAs alle richtig und gehe zum Testat. Bekomme dreimal dasselbe, genau wie du.. Was ich aber komisch fand, weil andere meinten dass sie beim Testat Aufgaben mit 3 oder 4 Symbolen hatten, womit der Schwierigskeitsgrad ja stark unterschiedlich war..

Nullmann
BASIC-Programmierer
BASIC-Programmierer
Beiträge: 139
Registriert: 21. Apr 2015 20:59

Re: Keine Ergebnisansicht möglich

Beitrag von Nullmann »

Ja, die Ergebnisansicht ist bei mir jetzt auch möglich. Habe beim ersten zwei falsche Einträge, bei den anderen beiden einen.
Schade ist demnach auch, dass man durch das Üben bei Foo nicht gut genug auf die reale Testatssituation vorbereitet wird. Obwohl das im Vorfeld so angekündigt wurde.
Die Behebung des Problems wäre dann, dass man sich Übungen ausgeben lassen kann, die auf dem gleichem Niveau wie die beim eigentlichen Testat sind (und nicht, dass nur ~jede Zehnte so schwer ist wie die während der Prüfungssituation) oder, dass man ein Eingabefehld Kulanz gibt. So weiß man ja trotzdem, dass der Studierende die eigentliche Vorgehensweise verstanden hat. In der Klausur würde man dafür auch nur 0,5/1 Punkt abgezogen bekommen.
Die letzten Foo-Testate gehen sogar bis in die vorlesungsfreie Zeit/Klausurenphase hinein.

Musste ich mal los werden. Eben weil ich mich gut auf das Testat vorbereitet hatte (und es trotzdem keinen Klausurenbonus gibt).

hololol2
Endlosschleifenbastler
Endlosschleifenbastler
Beiträge: 154
Registriert: 27. Apr 2015 14:13

Re: Keine Ergebnisansicht möglich

Beitrag von hololol2 »

Ehrlich gesagt hatte ich beim Üben viele Aufgaben, welche schwieriger waren als im Testat. Das liegt einfach daran, dass die Aufgaben nicht alle gleich sind, es gibt also logischerweise leichtere und schwerere. Aber ich denke, mit einigem Üben kriegt man sowohl schwere als auch leichte. Man sollte sich natürlich nicht nur an den leichten Aufgaben orientieren.

CryNickSystems
BASIC-Programmierer
BASIC-Programmierer
Beiträge: 119
Registriert: 30. Apr 2015 18:27

Re: Keine Ergebnisansicht möglich

Beitrag von CryNickSystems »

Bei mir hab ich beim ersten Versuch eine relativ einfache gehabt, bei der ich in der Zustandstabelle einen Fall übersehen gehabt habe, also eine Zahl fehlte:

ououf ozooo f abc

Bei den drei o's in der Mitte hab ich einmal eine 2 weggelassen (Länge 2 für "ou").

So einen ähnlichen Fehler hatte ich dann im zweiten Versuch, wo am Ende auch nur ein Feld falsch war (also ich einen Zustand übersehen habe).

Und beim dritten Versuch war ich dann wohl total unkonzentriert und hatte gleich 2 Falsch.

Mal 'ne Frage: Könnten die foo-Entwickler nicht die Möglichkeit implementieren, während des Testats sich die bisherigen Versuchsergebnisse (also die des Testats) anzeigen zu lassen? So würde man solche Fehler sicher vermeiden.

(Und dann wär's wahrscheinlich am Besten, das Ergebnis in einem Bootstrap-Modal anzeigen zu lassen, und nicht in einem neuen Tab, denke ich ;) )

Wie heißt es doch so schön: Nur aus Fehlern lernt man.

Bei mir war das also Definitiv eine Frage der Sorgfalt, ich hab einfach bei 2/3 Versuchen nicht genau hingesehen bzw. genauer überlegt :(

hololol2
Endlosschleifenbastler
Endlosschleifenbastler
Beiträge: 154
Registriert: 27. Apr 2015 14:13

Re: Keine Ergebnisansicht möglich

Beitrag von hololol2 »

Ich weiß nicht, ob eine Einsicht der Lösung im Testat sinnvoll ist.
1) Dass man Leichtssinnsfehler machst, ist meiner Meinung nach relativ häufig und daher eine häufiger Grund fürs Scheitern. Als ich im Testat eine Aufgabe falsch war mit ziemlich klar, dass ich einen Leichtsinnsfehler gemacht habe. Ob ich durch dieses Wissen einen Vorteil für den nächsten Versuch hatte, würde ich bezweifeln. Immerhin war mir schon vor dem Testat klar, dass dies vermutlich die einzigste Fehlerquelle sein würde. Obwohl ich mich beim ersten Versuch also anstrengte und versuchte Leichtsinnsfehler zu vermeiden, habe ich trotzdem einen gemacht.
2) Durch ausführliches Studieren der Lösungen während des Testates geht nur wertwolle Zeit verloren. Und meiner Meiunung nach kommen dabei keine großartigen neuen Erkenntnisse auf, die man nicht schon beim Üben haben könnte.

CryNickSystems
BASIC-Programmierer
BASIC-Programmierer
Beiträge: 119
Registriert: 30. Apr 2015 18:27

Re: Keine Ergebnisansicht möglich

Beitrag von CryNickSystems »

Mir war nicht klar, dass ich (wie du es nennst) einen "Leichtsinnigkeitsfehler" gemacht habe. ;)

Und ausführliches Studieren meines Versuchs ist ja wenn dann auch nicht nötig, Zeit hat man außerdem meeeeeehr als Genug.

Antworten

Zurück zu „Archiv“