Sphere-Box-Intersection

Boddlnagg
Mausschubser
Mausschubser
Beiträge: 54
Registriert: 10. Dez 2012 12:07

Sphere-Box-Intersection

Beitrag von Boddlnagg »

Kurze Frage zur Klärung der Aufgabenstellung: Wir sollen einen Algorithmus (er-)finden, der angibt, ob die Kugel mit der Box (Quader?) kollidiert in dem Sinne, dass die Kugel teilweise oder ganz in der Box liegt, oder? Wenn man diesen Algorithmus dann zur "Zielerkennung" verwendet, wäre die Kugel im Ziel, sobald ein Teil der Kugel den Zielbereich "berührt". Sie muss also nicht ganz im Zielbereich liegen, verstehe ich das richtig?

FloM-KOM
Sonntagsinformatiker
Sonntagsinformatiker
Beiträge: 279
Registriert: 27. Apr 2010 17:20

Re: Sphere-Box-Intersection

Beitrag von FloM-KOM »

Die Box im Bild ist ja kein Quader, von daher sollte der Algorithmus auch mit Nicht-Quadern funktionieren. Und er sollte ähnlich funktionieren wie die anderen die wir bisher hatten, also auch wenn die Kugel die Box nur berührt. Aus Spieler-Sicht dürfte der Unterschied nicht allzu groß sein. Man kann sich auch überlegen wie der Unterschied zu einem "Kugel ganz in Box"-Test wäre, ist aber nicht Teil der Aufgabenstellung.

Dennis Albrecht
Sonntagsinformatiker
Sonntagsinformatiker
Beiträge: 222
Registriert: 4. Okt 2010 18:15

Re: Sphere-Box-Intersection

Beitrag von Dennis Albrecht »

Eine kurze Frage dazu:
Laut Aufgabenstellung handelt es sich bei der Ziel-Box um einen Quader (aber halt um keinen perfekten Würfel). Geht es also doch um Quader, oder sollen wir auch mit z.B. (viereckigen) Pyramidenstümpfen umgehen können? Wenn Quader nicht allgemein genug ist, welche Vorgaben gibt es? Sind es immer sechs-flächige Körper? Oder wie allgemein muss der Algorithmus sein?

Gruß Dennis

FloM-KOM
Sonntagsinformatiker
Sonntagsinformatiker
Beiträge: 279
Registriert: 27. Apr 2010 17:20

Re: Sphere-Box-Intersection

Beitrag von FloM-KOM »

Sorry, Denkfehler meinerseits. Es ist ein Quader, kein Würfel. Die Abbildung unter der Aufgabe zeigt wie er aussieht wenn man ihn in einer 3D-Anwendung an der Stelle zeichnet. Der Quader hat seinen Mittelpunkt an der genannten Stelle und die Ausmasse in x y z die im zweiten vektor genannt sind.

Dennis Albrecht
Sonntagsinformatiker
Sonntagsinformatiker
Beiträge: 222
Registriert: 4. Okt 2010 18:15

Re: Sphere-Box-Intersection

Beitrag von Dennis Albrecht »

Das heißt, die Boxen sind auch immer axis-aligned?

Gruß Dennis

FloM-KOM
Sonntagsinformatiker
Sonntagsinformatiker
Beiträge: 279
Registriert: 27. Apr 2010 17:20

Re: Sphere-Box-Intersection

Beitrag von FloM-KOM »

Ja, das reicht für die Übung (das Level ist auch an den Achsen ausgerichtet). Danke für die Hinweise, wenn wir die Aufgabe beim nächsten Durchgang wieder verwenden werden wir sie genauer formulieren.

Antworten

Zurück zu „Archiv“