VisualVM - Analyse

Moderator: Praktikum: Künstliche Intelligenz

mplaue
Neuling
Neuling
Beiträge: 7
Registriert: 16. Okt 2014 13:45

VisualVM - Analyse

Beitrag von mplaue » 29. Mai 2016 16:59

moinsen,

ich hab mal unseren Agenten mit VisualVM überprüft, wo wir die Rechenzeit investieren. Wie zu erwarten, liegen die ForwardModel.updateGedöns()-Methoden ganz vorne dabei, neben unserer Draw-Methode, die ja später nicht dazugerechnet wird.
Interessanterweise benötigt jedoch der ElapsedCPUTimer die meiste Zeit beim Abfragen, wie lange der Zug noch dauert und das macht ganze 27% der Rechenzeit aus. Wir rufen diese Methode eigentlich maximal so häufig auf, wie wir Advances haben und gefühlt sollte das deutlich kürzer brauchen.

Viele Grüße
Marco

Zurück zu „Praktikum: Künstliche Intelligenz“