Programmcode teilen

Moderator: Praktikum: Künstliche Intelligenz

Felix End
Windoof-User
Windoof-User
Beiträge: 24
Registriert: 15. Dez 2013 15:08

Programmcode teilen

Beitrag von Felix End » 28. Apr 2015 18:25

Hey alle,

ich wollte mal fragen, was ihr davon haltet den Programmcode zu teilen.
Also so, dass jede Gruppe den Code von jeder anderen Gruppe lesen kann. Bei den repositories bei der RBG/ISP kann man ja anderen Leute erlauben Code auszuchecken aber nicht einzuchecken,.
So könnte man sich die Sachen, die andere Gruppen machen leicht genauer anschauen und auch mal einen Teile davon ausprobieren.
Ich denke, da wir alle relativ verschiedene Ansätze haben, kann jede Gruppe viel von den anderen lernen.
Wer ist dafür oder dagegen? bzw. Wer wäre gerne dabei oder nicht dabei?

Liebe Grüße
Felix

Eichhorn
Windoof-User
Windoof-User
Beiträge: 36
Registriert: 9. Mär 2012 18:11

Re: Programmcode teilen

Beitrag von Eichhorn » 28. Apr 2015 20:03

Das müsste wohl von Veranstalterseite abgesegnet werden, unser Repository ist auf Bitbucket und sollte laut offizieller Aussage damals private sein.

Generell finde ich den Austausch von Code aber sinnvoll, da man so eine größere Übersicht über die verschiedene Lösungsansätze bekommt und die
Treffen selbst wohl auch etwas dynamischer werden. Zumindest werd ich rein von der Zeit her als einzelne Person nicht in der Lage sein alles mal selbst
zu implementieren, von daher wäre es cool zu sehen was möglich ist und wie bestimmte Algorithmen implementiert aussehen. Außerdem kann man so den
anderen Gruppen auch sinnvolleres Feedback geben und vllt. gemeinsam Teilaspekte verbessern, als wenn man die Themen immer nur als abstraktes Gebilde
im Kopf hat wenn man nicht selbst dran gearbeitet hat.

Um als TU Darmstadt möglichst gut im Contest abzuschneiden wäre es mir zumindest lieber wenn man mehr zusammen arbeitet,
Konkurrenzgedanken unter den Gruppen und der Druck bei der Notenvergabe fänd ich eher schade.

Antworten

Zurück zu „Praktikum: Künstliche Intelligenz“