CodeMonkeys: Linear Search

Bei Postings zu Algorithmus X lassen Sie Ihren Betreff bitte mit
"X: " beginnen, bei allgemeinen Postings zu Nabla bitte mit "Nabla: ", jeweils gefolgt von einer möglichst präzisen Überschrift, danke!

Moderator: Algorithmen und Datenstrukturen

Forumsregeln
Bei Postings zu Algorithmus X lassen Sie Ihren Betreff bitte mit
"X: " beginnen, bei allgemeinen Postings zu Nabla bitte mit "Nabla: ", jeweils gefolgt von einer möglichst präzisen Überschrift, danke!
mario.
Neuling
Neuling
Beiträge: 8
Registriert: 5. Sep 2016 18:21

CodeMonkeys: Linear Search

Beitrag von mario. » 7. Sep 2016 11:51

Hab gedacht das die Aufgabe relativ einfach ist, finde aber meinen Fehler irgendwie nicht, kann da mal jmd drüber schauen?

Code: Alles auswählen

{
    if(getElem() == null){return -1;}
    for(int i=0;i<getListLength();i++){
        if(getListElem(i)==null){continue;}
        if(getComp().compare(getElem(),getListElem(i)) == 0)){return i;}
    }
    return -1; 
}
Ich bekomm den Fehler "error: missing return statement" und in zusammenhang mit meiner Lieblinsgaussage "Note: Some input files use unchecked or unsafe operations"

Alexj1988
Mausschubser
Mausschubser
Beiträge: 69
Registriert: 23. Sep 2011 00:28

Re: CodeMonkeys: Linear Search

Beitrag von Alexj1988 » 7. Sep 2016 14:24

if( getComp().compare(getElem(),getListElem(i)) == 0) {

war eine klammer zuviel

mfg Alex

mario.
Neuling
Neuling
Beiträge: 8
Registriert: 5. Sep 2016 18:21

Re: CodeMonkeys: Linear Search

Beitrag von mario. » 7. Sep 2016 14:35

Da hab ich den Wald vor lauter Bäumen nicht gesehen, hab bei dem Fehler gar nicht an sowas gedacht.
Danke für deine Hilfe

Antworten

Zurück zu „AuD: Arbeit mit Nabla“