Seite 1 von 1

Nabla IV - Linear probing Problem

Verfasst: 27. Jun 2016 12:47
von DeanG
Hi,

folgendes einfaches Problem.

Laut Aufgabenstellung heisst es:

F(i,17,K):=(K mod 17+(i−1)⋅(4+(K mod 17))) mod 17

jetzt rechnet Nabla aber immer wie folgt:

F(1,17,5):=(5 mod 17+(1−1)⋅(4+(mod 17)))

(Nabla sagt Ergebnis hierzu ist 5, waehrend mein Ergebnis 11 ist, da ich natuerlich mit k mod in der hinteren Klammer rechne).

Es fehlt also das zweite K for dem Mod, weswegen auch all meine Rechnungen und Ergebnisse falsch sind.

Denke Ich falsch?

Re: Nabla IV - Linear probing Problem

Verfasst: 27. Jun 2016 14:28
von kci
1-1=0 übersehen? (1-1)*(4+(k mod 17))=0 damit reduziert sich das ganze zu (5 mod 17) mod 17 und das ist 5

Re: Nabla IV - Linear probing Problem

Verfasst: 27. Jun 2016 14:39
von DeanG
kci hat geschrieben:1-1=0 übersehen? (1-1)*(4+(k mod 17))=0 damit reduziert sich das ganze zu (5 mod 17) mod 17 und das ist 5
Naja fuellen wir das ganze mal aus:
F(1,17,5):=(5 mod 17+(1−1)⋅(4+(5 mod 17))) mod 17

Das ist doch fuer mich (5 + 0 ⋅ (4 + (5)) mod 17 also (5 ⋅ 9 mod 17) = 45 mod 17 = 11 mod 17 = 11

PS: Ausser natuerlich Ich hab die gute alte Rechenregeln vergessen nach Reihenfolge : :|

PSS: Jop, gute alte Rechenreihenfolge.....