Nabla Selection Sort

Bei Postings zu Algorithmus X lassen Sie Ihren Betreff bitte mit
"X: " beginnen, bei allgemeinen Postings zu Nabla bitte mit "Nabla: ", jeweils gefolgt von einer möglichst präzisen Überschrift, danke!

Moderator: Algorithmen und Datenstrukturen

Forumsregeln
Bei Postings zu Algorithmus X lassen Sie Ihren Betreff bitte mit
"X: " beginnen, bei allgemeinen Postings zu Nabla bitte mit "Nabla: ", jeweils gefolgt von einer möglichst präzisen Überschrift, danke!
ln62cudi
Neuling
Neuling
Beiträge: 9
Registriert: 13. Apr 2016 06:35

Nabla Selection Sort

Beitrag von ln62cudi »

Hallo,

ich muss an dieser Stelle doch mal ein öffentliches Feedback geben zu einer konkreten Nabla Aufgabe, denn vielleicht tritt das Problem noch öfter auf und man könnte einer Wiederholung zuvorkommen:
Und zwar empfinde ich bei Selection Sort die tatsächliche Problemstellung leicht verfehlt. Ich habe keine 5 Minuten gebraucht, um anhand von Folien und Intuition zu verstehen, wie der Algorithmus funktioniert. Stattdessen waren es 20-30 Minuten, die ich gebraucht habe, um glücklicher Weise per Zufall eine Zahl aus der "Ausgangssequenz" per Drag and Drop zu bewegen.
Ich finde es nicht angemessen, die Benutzeroberfläche (in diesem Fall, sonst nicht) so unintuitiv zu gestalten ohne eine kurze Erklärung zur Bedienung zu geben. Das Problem hat ja schließlich nichts mit dem Algorithmus selbst zu tun, sondern mit der Bedienung, die für den einen vielleicht offensichtlich erscheint und der andere denkt, das System spinne, weil die Fehlermeldung "Ihre Eingabe muss mit dem geforderten Format übereinstimmen" nicht weiter hilft.
Um es etwas positiver klingen zu lassen: Ich wäre tatsächlich sehr dankbar, wenn man eventuell ein, zwei kleine Hinweise zur Funktionsweise geben könnte. Bei den vorigen Aufgaben gab es für mich persönlich keine Probleme und auch ansonsten finde ich grundsätzlich die Idee, dass man mit Nabla die Algorithmen praktisch üben kann, sehr gut.

LG Livia

Zurück zu „AuD: Arbeit mit Nabla“