Ex10 Praxis

Moderator: Game Technology

Waffel
Erstie
Erstie
Beiträge: 21
Registriert: 10. Nov 2016 02:12

Ex10 Praxis

Beitrag von Waffel » 10. Jan 2017 15:09

Hi,
Ich sitze grad am Praxisteil der 10 (Perlin Noise) und bei mir kommt immer ein einfarbiger Kubus (ein Grauton) und nicht das, was eigentlich nach einem Perlin Noise aussieht.
Nach längerem Debuggen hab ich nun herausgefunden, dass die Methode "perlinNoise" (Die soweit ich es verstanden habe gegeben ist und nicht verändert werden muss) bei mir immer 0 rauswirft, was dann natürlich im Endeffekt immer auf dem gleichen Farbton rauskommt..
Auch hier ein wenig Schritt für Schritt angeschaut, was da so mit den Inputwerten passiert und gleich am Anfang der Methode steht:
// Find unit grid cell containing the point
int X = (int) Kore::floor(x);
int Y = (int) Kore::floor(y);


// Get relative xy coordinates of point within that cell
x = x - X;
y = y - Y;
Ich blick nicht so richtig was die floor-Funktion macht, aber bei mir sind X und Y immer die gleichen werte wie x und y, daraus folgt, dass x - X immer 0 ergibt (genau wie y - Y).
Ich weiß nun nicht, ob das gewollt ist, ein Bug ist oder ich irgendetwas nicht verstehe, aber hat jemand eine Idee was ich falsch gemacht haben könnte, dass die Methode bei mir immer den gleichen Output (nämlich 0) hat?

Waffel
Erstie
Erstie
Beiträge: 21
Registriert: 10. Nov 2016 02:12

Re: Ex10 Praxis

Beitrag von Waffel » 10. Jan 2017 15:21

Ok hat sich erledigt xDD
War mein Fehler. Wenn ihr die x und y Koordinaten normalisieren wollt, vergesst nicht vorm Dividieren die INTs auf FLOATs zu casten, sonst wird das nichts :P Also alles was ich oben geschrieben hab, kann man getrost ignorieren oder ein Admin den Thread einfach löschen xP

gruß
Waffel

Antworten

Zurück zu „Game Technology“