Fragen zur Abgabe

mister_tt
Kernelcompilierer
Kernelcompilierer
Beiträge: 502
Registriert: 29. Sep 2008 15:54

Fragen zur Abgabe

Beitrag von mister_tt »

Moin,

hätte noch ein paar Fragen zur Abgabe...
  • Ist der 02. August eine "Hard" Deadline oder ist da noch ein bisschen Luft? ;) War nicht da, als das so angekündigt wurde...
  • Reicht es vielleicht, die Arbeit am 02. August digital abzugeben und wann anders ausgedruckt im Büro vorbeizubringen? Ist etwas bitter, extra deshalb nach DA zu fahren...
  • Ist es so gedacht, dass man die Arbeit vorher noch einmal an dich, Wolfgang, schickt und du Feedback gibst oder gibt man einfach direkt ab?
Viele Grüße und danke vorab
Simon

Wolfgang
Dozentin/Dozent
Beiträge: 359
Registriert: 21. Apr 2004 17:54

Re: Fragen zur Abgabe

Beitrag von Wolfgang »

Hallo SImon,

also:
- 2. August haltet Ihr bitte ein (Härtefälle wie Krankheit etc. ausgenommen)
- Wenn Du weiter fahren musst, kannst Du mir die Arbeit auch digital schicken und später
vorbeibringen. Wenn´s gar nicht anders geht reicht auch nur digital.
- Feedback bekommst Du bei der Rückgabe; eine weitere Iterationsschleife habe ich nicht vorgesehen.

Gruß Wolfgang

cereal_man
Neuling
Neuling
Beiträge: 7
Registriert: 4. Jan 2012 20:40

Re: Fragen zur Abgabe

Beitrag von cereal_man »

Ich habe auch noch eine Frage zur Abgabe:

Bis zur welcher Uhrzeit können wir denn am 02.08. die Arbeit im Büro vorbeibringen? :)

Gruß
Stefan

Wolfgang
Dozentin/Dozent
Beiträge: 359
Registriert: 21. Apr 2004 17:54

Re: Fragen zur Abgabe

Beitrag von Wolfgang »

Ich glaube um 16:30 Uhr habe ich einen Termin.
Ansonsten könnt ihr es auch unter der Tür durchschieben.

Gruß Wolfgang

simonkadel
Neuling
Neuling
Beiträge: 6
Registriert: 12. Okt 2011 18:03

Re: Fragen zur Abgabe

Beitrag von simonkadel »

In den Folien steht, die Abgabe muss geheftet sein. Was bedeutet das genau? Reicht ein einfacher Schnellhefter?

Gruß, Simon

Wolfgang
Dozentin/Dozent
Beiträge: 359
Registriert: 21. Apr 2004 17:54

Re: Fragen zur Abgabe

Beitrag von Wolfgang »

reicht völlig.

Gruß Wolfgang

Antworten

Zurück zu „Archiv“