e-Funktion für Intervallarithmetik

MatthiasBein
BASIC-Programmierer
BASIC-Programmierer
Beiträge: 130
Registriert: 15. Jun 2009 16:42

e-Funktion für Intervallarithmetik

Beitrag von MatthiasBein »

Die e-Funktion kann in c++ mit exp(x) aufgerufen werden. Diese muss für die Intervallklasse allerdings noch definiert werden:

template<class T>
Interval<T> exp(const Interval<T> &I) {
return Interval<T>(exp(I.a), exp(I.b));
}

Diese Funktion einfach im globalen Namespace definieren (zB in Interval.h außerhalb der Klasse).
Anschließen kann in evalFunc und evalGrad die e-Funktion sowohl für Primitive als auch Intervallarithmetik benutzt werden.

Zurück zu „Archiv“