Dual Marching Cubes

barnie
Mausschubser
Mausschubser
Beiträge: 48
Registriert: 17. Apr 2005 11:01
Wohnort: Beerwisch

Dual Marching Cubes

Beitrag von barnie »

Bezogen auf Aufgabe 2c), Übungsblatt 3:

Dort wird die Anwendung eines "Dual Marching Cubes"-Algorithmus erwartet. In dem bei [1] genannten Paper wird aber der sog. "Dual Contouring"-Algorithmus beschrieben. Dieser erfordert eine Normalenberechnung an den Iso-Schnittpunkten mit den Kanten. Da das gegebene Density-Field aber nach außen hin nicht genügend Daten aufweist müssten dazu teilweise Vorwärts und Rückwärtsdifferenzen verwendet werden, was mich an der Anwendbarkeit des Algorithmus zweifeln ließ. Auf der Suche nach alternativen Beschreibungen stieß ich zunächst auf folgendes Paper:

http://www.cs.rice.edu/~jwarren/papers/dmc.pdf

Hier wird ein sehr alternativer Algorithmus beschrieben, der sich "Dual Marching Cubes" nennt. Genaugenommen handelt es sich um einen primalen Marching-Cubes-Algorithmus auf einem Dualen "Gitter" (Die Definition, was ein Gitter ist, wird hier auch sehr weit gefasst... einfach mal anschauen und staunen.) Da das dort aufgeführte Konzept mir doch etwas zu fortschrittlich erschien, suchte ich weiter und fand ein weiteres Paper:

http://www.cse.ohio-state.edu/~wenger/c ... .chap3.pdf

... ist wohl ein Skript zu einer Vorlesung oder sowas. Jedenfalls wird dort unter anderem ebenfalls ein "Dual Marching Cubes"-Algorithmus beschrieben. Dieser arbeitet auf dem normalen Gitter setzt jedoch nur Vertices in die Zellen selbst. Dieser ließ sich auch prima auf die gestellte Aufgabe anwenden ohne komplizierte Gleichungssysteme lösen zu müssen... Allerdings hat es den Anschein, dass dieser Algorithmus eher zur Glättung der Kurve beiträgt als zur Rekonstruktion von Features.

Da die Lösung unserer Gruppe falsch war und auch sonst hier nirgendwo eine richtige Lösung dieser Aufgabe herumgeistert, jetzt mal die Frage an das wissende Publikum: Wer weiß, welcher Algorithmus hier angewendet werden muss und kann ihn vielleicht in ein paar kurzen Sätzen erklären.

Grüße vom Barnie

thomas_kalbe
Nerd
Nerd
Beiträge: 570
Registriert: 10. Jun 2006 14:58

Re: Dual Marching Cubes

Beitrag von thomas_kalbe »

schön dass Du Dich damit auseinandergesetzt hast -- verrenn' Dich für die Klausur aber nicht darin, lern auch noch andere Dinge!

:-)

gruss,
thomas

jno
BASIC-Programmierer
BASIC-Programmierer
Beiträge: 144
Registriert: 18. Mai 2007 09:41

Re: Dual Marching Cubes

Beitrag von jno »

thomas_kalbe hat geschrieben:schön dass Du Dich damit auseinandergesetzt hast -- verrenn' Dich für die Klausur aber nicht darin, lern auch noch andere Dinge!

:-)

gruss,
thomas
...was wohl hoffentlich heißt, dass es nicht sooo wichtig ist... ^^

thomas_kalbe
Nerd
Nerd
Beiträge: 570
Registriert: 10. Jun 2006 14:58

Re: Dual Marching Cubes

Beitrag von thomas_kalbe »

ja

Antworten

Zurück zu „Archiv“