Static links

Benutzeravatar
itportal2
Sonntagsinformatiker
Sonntagsinformatiker
Beiträge: 236
Registriert: 25. Jan 2008 15:34
Wohnort: Darmstadt

Static links

Beitrag von itportal2 » 5. Feb 2012 09:05

Hallo zusammen,

es interessiert mich, wer genau die Register L1 bis L7 verwaltet? Macht das die TAM selbst und wie genau weiß sie von den Schachtelungstiefen?
Beim CALL(n) d[r] gebe ich zwar (n) als static Link, aber wer hat den Wert dort schon geschrieben?

EDIT: Verstehe ich das richtig, dass die Werte der Register einfach durch n-Fache Indirektion über den statischen Link von LB ausgehend, immer ihren Wert bekommen? Sprich, für L2, folge den statischen Link von LB 2-mal und dies ist dein Wert. Somit werden die Register von neimendnem geschrieben, die HW kann das selbst verwalten.

Benutzeravatar
hymGo
Sonntagsinformatiker
Sonntagsinformatiker
Beiträge: 209
Registriert: 4. Okt 2009 23:17

Re: Static links

Beitrag von hymGo » 5. Feb 2012 17:08

itportal2 hat geschrieben:... die HW kann das selbst verwalten.
Das hat Prof. Koch in der Vorlesung glaube ich auch so dargestellt :wink:

jgdo
DON'T PANIC
Beiträge: 42
Registriert: 19. Jun 2011 09:24

Re: Static links

Beitrag von jgdo » 8. Feb 2012 22:59

Ja genau so ist es. Schau dir mal den Quellcode von der TAM an, da sieht man wie auf die Display-Register zugegriffen wird.

Antworten

Zurück zu „Archiv“