Linked Open Numbers

Moderator: Semantic Web

Benutzeravatar
John
Endlosschleifenbastler
Endlosschleifenbastler
Beiträge: 167
Registriert: 12. Dez 2008 17:41
Wohnort: E-Pool

Linked Open Numbers

Beitrag von John »

Hallo!

Ich habe mir mal das Linked Open Numbers-Projekt angeschaut, was hier zu finden ist:

http://km.aifb.kit.edu/projects/numbers/

Jetzt wollte ich mal ein paar SPARQL-Queries auf dem Datensatz ausführen um ein wenig rumzuprobieren.

Mein Dilemma: Zwar kann ich direkt auf die RDF-Ressourcen zugreifen, angefangen bei [1], allerdings gibt es pro Zahl genau eine Ressource, und ich weiß nicht, wie ich - etwa in Protege - einfach mal "die ersten 100 Zahlen reinlade". Gibt es eine Möglichkeit, einfach mal alle verlinkten RDF-Ressourcen bis zu einer "Link-Tiefe" von x zu importieren?

[1] Zahl 1: http://km.aifb.kit.edu/projects/numbers/data/n1
DON'T PANIC

HeikoPaulheim
Moderator
Moderator
Beiträge: 89
Registriert: 4. Jun 2008 09:07

Re: Linked Open Numbers

Beitrag von HeikoPaulheim »

Hallo,

so einfach ist das leider nicht. Manche LOD-Anbieter bieten entweder selbst einen SPARQL-Endpoint an, oder einen Download des gesamten Datensets als RDF. Für Linked Open Numbers gibt es weder das eine noch das andere :-( [1]

Da hilft nur: selbst an die Tasten! Z.B. mit Hilfe von Jena einen kleinen Crawler schreiben.

Viele Grüße,
Heiko Paulheim

[1] http://wifo5-03.informatik.uni-mannheim ... en-numbers

Antworten

Zurück zu „Semantic Web“