Evaluation der Lehrveranstaltung

Moderator: Semantic Web

HeikoPaulheim
Moderator
Moderator
Beiträge: 89
Registriert: 4. Jun 2008 09:07

Evaluation der Lehrveranstaltung

Beitrag von HeikoPaulheim »

Liebe Teilnehmerinnen und Teilnehmer,

die Evaluation der Lehrveranstaltung ist inzwischen eingetroffen. Zunächst einmal vielen Dank für das ingesamt sehr positive Feedback! Das motiviert mich sehr, insbesondere, da das meine erste eigene Vorlesung war. Auch dass die Gastvorträge mehrheitlich gut angekommen sind, werde ich gern an die Vortragenden weitergeben.

Aus Ihren Antworten habe ich einige Dinge mitgenommen, die ich beim nächsten Durchgang verbessern will, insbesondere mehr Interaktivität in den Übungen (und vielleicht auch in der Vorlesung), und vor allem noch mehr Praxisbezüge herstellen.

Bei einigen anderen Kritikpunkten bin ich da eher unentschlossen. Einer ist, dass es keine Bonuspunkte auf die "regulären" Übungen gab. Sicher würden auch diese Übungen von mehr Studierenden zeitnah bearbeitet, wenn ich sie einsammeln, korrigieren und Punkte verteilen würde. Aber muss man jede Form der Mitarbeit durch Bonuspunkte motivieren? Ich denke eigentlich, dass die Bearbeitung der Übungsaufgaben eine gute Vorbereitung für die Klausur ist, sollte als Motivation ausreichen.

Ein anderer Kritikpunkt war, dass die beiden Bonusübungen am selben Tag fällig waren. Diesen Tag habe ich so gewählt, dass ich gerade noch genug Zeit hatte, um die Übungen rechtzeitig zu bewerten. Natürlich hätte ich auch einfach die erste Bonusübung pauschal vier Wochen früher einfordern können; ich wollte Ihnen aber die maximal mögliche Zeit geben, um beide Übungen zu bearbeiten.

Die Antwort "Folien waren sehr gut" auf die Frage, warum Sie nicht regelmäßig an den Vorlesungen teilgenommen haben, gibt mir zu denken. Sollte ich meine Folien in Zukunft schlechter machen, damit meine Vorlesung besser besucht wird? :twisted:

Zu guter letzt: mir hat die Vorlesung auch sehr viel Spaß gemacht! Danke an alle, die teilgenommen haben und sich mit Diskussionsbeiträgen und interessanten Lösungen eingebracht haben!

Fühlen Sie sich frei, an dieser Stelle weiter über die Evaluierung zu diskutieren oder mir sonstiges Feedback persönlich zukommen zu lassen.

Beste Grüße,
Heiko Paulheim.

Zurück zu „Semantic Web“