Klausur

Moderator: Semantic Web

Benutzeravatar
Diablo
Sonntagsinformatiker
Sonntagsinformatiker
Beiträge: 210
Registriert: 6. Sep 2008 17:43
Wohnort: Kreis Offenbach

Klausur

Beitrag von Diablo » 26. Jan 2012 14:30

Gibt es Beispielaufgaben damit man ein Gefühl dafür bekommt wie und was so in der Klausur gefragt/gefordert wird?

Darf man irgend welche Hilfsmittel (z.B. ein einseitig beschrieben Blatt ...) nutzen?

HeikoPaulheim
Moderator
Moderator
Beiträge: 89
Registriert: 4. Jun 2008 09:07

Re: Klausur

Beitrag von HeikoPaulheim » 26. Jan 2012 14:45

Hallo,

Sie können sich dabei an den Übungsaufgaben orientieren. Tendenziell werden die Aufgaben kein auswendig gelerntes Wissen abfragen (z.B. "welche Subklassen hat Perdurant in DOLCE"?), und Sie müssen auch keinen JENA-Programmcode o.ä. schreiben können (wohl aber z.B. RDF- oder SPARQL-Statements). Statt dessen wird es um eine Anwendung des in der Vorlesung gelernten gehen (z.B. Sachverhalte in Ontologien und Regeln modellieren, Abfragen formulieren und Ergebnisse vorhersagen/interpretieren, ein paar Reasoning-Schritte durchführen, Ontologien matchen und lernen, Verstöße gegen Design Patterns erkennen, usw.). Das noch kommende letzte Übungsblatt wird auch noch einmal ein paar Aufgaben quer durch den Garten enthalten.

Zu den Hilfsmitteln steht auf der Webseite der Veranstaltung (die ich als seriöse Quelle ansehe :wink: ):
Als Hilfsmittel ist ein beidseitig handbeschriebenes Blatt (DIN A4) zugelassen. Studierende, deren Muttersprache nicht deutsch ist, dürfen darüber hinaus ein gedrucktes Wörterbuch verwenden (es wird auch eine englische Übersetzung der Klausur geben). Weitere Hilfsmittel, insbesondere elektronische Geräte, sind nicht zugelassen.
Viele Grüße,
Heiko Paulheim.

strauß
Windoof-User
Windoof-User
Beiträge: 27
Registriert: 5. Mai 2007 10:41

Re: Klausur

Beitrag von strauß » 21. Feb 2012 19:13

HeikoPaulheim hat geschrieben:kein auswendig gelerntes Wissen abfragen (z.B. "welche Subklassen hat Perdurant in DOLCE"?),
Das ist mir gerade aufgefallen, als ich dabei war mein Hilfsblatt für die Klausur zu schreiben...
Heißt, dass also, dass das Kapitel Top-Level-Ontologien praktisch komplett rausfällt?
Wenn ich die Subklassen von Perdurant nicht auswendig weiß, kann ich ja auch keine Ontologien mit DOLCE oder SUMO bauen (sowas wie in Übung 5 Aufgabe 2).

HeikoPaulheim
Moderator
Moderator
Beiträge: 89
Registriert: 4. Jun 2008 09:07

Re: Klausur

Beitrag von HeikoPaulheim » 22. Feb 2012 08:28

Wenn ich die Subklassen von Perdurant nicht auswendig weiß, kann ich ja auch keine Ontologien mit DOLCE oder SUMO bauen (sowas wie in Übung 5 Aufgabe 2).
Richtig, eine solche Aufgabe wird es nicht geben.

Antworten

Zurück zu „Semantic Web“