Game Technology PP - Projektplan

Moderator: Praktikum: Spielerische Edutainment-Anwendungen

Senchy
Windoof-User
Windoof-User
Beiträge: 37
Registriert: 6. Okt 2010 19:14

Game Technology PP - Projektplan

Beitrag von Senchy »

Hallo,
bei unserer Gruppe haben sich noch eine Fragen zum Projektplan ergeben.
Wäre super wenn uns da jemand weiterhelfen könnte.

Aktuell würden wir ihn nach folgendem Schema aufbauen:
- Kurze Beschreibung des Gesamtprojekts, falls möglich ein aussagekräftiges Titelbild
- Blockdiagramm als Übersicht der beteiligten Komponenten
- Definition der Arbeitspakete (1 Seite pro Arbeitspaket, enthält eine Inhaltsbeschreibung, die Subtasks, und die Zeitliche Abfolge der Subtasks), dies würden wir im Agilen Prozess auf Epics/Userstories oder Userstories/Tasks mappen.
- Definition der Deliverables und Meilensteine
-Tabellendarstellung der Arbeitspakete und Subtasks als Gantt-Diagramm für den initialen Plan (+ Meilensteine)
-Tabellendarstellung der Arbeitspakete und Subtasks mit aufgewendete Zeit jedes Entwicklers pro Paket, aufgeteilt nach Kalenderwochen (würde bis zum Projektende aktualisiert - Controlling)
- Risikoanalyse (1-2 Seiten)

Sind die Punkte so ausreichend, fehlen Punkte oder sind irgendwelche Punkte nicht gefordert?
Inwiefern soll ab dem 11.06 die Zeiterfassung für das Controlling dokumentiert und abgegeben werden, sollen diese am 27.08 als Änderungsdokumentation nachgereicht werden?
Ist der Projektplan in den 30 Seiten der Ausarbeitung enthalten oder wird er nur als zusätzlicher Anhang eingefügt? (in dem ersten Foliensatz wird er in der Gliederung genannt, in dem zweiten als Anhang).

Viele Grüße und Danke für Antworten.

jk-kom
Erstie
Erstie
Beiträge: 13
Registriert: 20. Mär 2013 16:40

Re: Game Technology PP - Projektplan

Beitrag von jk-kom »

Hallo,
die folgende Antwort bezieht sich auf die Informationen aus der Einführung für die Projektmanagement-Inhalte vom 23.04.
Senchy hat geschrieben: (..)
- Definition der Arbeitspakete (1 Seite pro Arbeitspaket, enthält eine Inhaltsbeschreibung, die Subtasks, und die Zeitliche Abfolge der Subtasks),
Laut Folien (F25) enthält ein Arbeitspaket: Header, Zielstellung, Beschreibung, Rolle der Beteiligten, Deliverables, Meilensteine
Senchy hat geschrieben: dies würden wir im Agilen Prozess auf Epics/Userstories oder Userstories/Tasks mappen.
Scheint sinnvoll zu sein
Senchy hat geschrieben: - Definition der Deliverables und Meilensteine
s.o. Eine zusammenfassende Auflistung kann sinnvoll sein.
Senchy hat geschrieben: -Tabellendarstellung der Arbeitspakete und Subtasks als Gantt-Diagramm für den initialen Plan (+ Meilensteine)
-Tabellendarstellung der Arbeitspakete und Subtasks mit aufgewendete Zeit jedes Entwicklers pro Paket, aufgeteilt nach Kalenderwochen (würde bis zum Projektende aktualisiert - Controlling)
- Risikoanalyse (1-2 Seiten)
OK
Senchy hat geschrieben: Sind die Punkte so ausreichend, fehlen Punkte oder sind irgendwelche Punkte nicht gefordert?
Ohne verbindlichen Anspruch auf Vollständigkeit fällt mir auf, dass die Punkte
- Aufwandsabschätzung (ggf. in Projektplan/Chart/Paketen enthalten?)
- Must-haves/Nice-to-Haves
- Aufgabenteilung (ggf. in eurer Tabelle der Aufwände pro Entwickler drin?)
nicht explizit genannt werden.
Senchy hat geschrieben: Inwiefern soll ab dem 11.06 die Zeiterfassung für das Controlling dokumentiert und abgegeben werden, sollen diese am 27.08 als Änderungsdokumentation nachgereicht werden?
Die Frage ist mir nicht ganz klar. Am 10.09. ist die finale Abgabe der Ausarbeitung. Die Zeiterfassung erfolgt bis mindestens dahin. Gesprächsprotokolle sind generell innerhalb von 3 Tagen zu allen Treffen (auch Treffen ohne Betreuer/ "Kunde") an den Betreuer zu senden.
Senchy hat geschrieben: Ist der Projektplan in den 30 Seiten der Ausarbeitung enthalten oder wird er nur als zusätzlicher Anhang eingefügt? (in dem ersten Foliensatz wird er in der Gliederung genannt, in dem zweiten als Anhang).
(..)
Zugegebernmaßen gibt es kleinere Aktualisierungen/Präzisierungen der Vorgaben für die Abgabe und den Verlauf im Semester.
Prinzipiell gelten eher die Vorgaben, welche "neuer" sind.
Der Projektplan und die Meeting-Protokolle werden im Anhang der Ausarbeitung angefügt und zählen somit nicht zu den 30 Seiten.


Ich hoffe, dies hat die Fragen hilfreich beantwortet.
Viel Erfolg weiter im Projektpraktikum!

Viele Grüße
Johannes Konert
PS: Der Zeitplan der Website zum Projektpraktikum wird entsprechend im Laufe der nächsten Woche auch noch präzisiert.

Senchy
Windoof-User
Windoof-User
Beiträge: 37
Registriert: 6. Okt 2010 19:14

Re: Game Technology PP - Projektplan

Beitrag von Senchy »

Danke für die hilfreiche Antwort.
Viele Grüße

Antworten

Zurück zu „Praktikum: Spielerische Edutainment-Anwendungen / Game Technology“