Seite 1 von 1

Suche Studierende mit Migrationshintergrund für Gruppendiskussion

Verfasst: 19. Mär 2016 13:52
von ksg
Liebe Studierende,

ich suche Teilnehmende an Gruppendiskussionen im Rahmen meiner Doktorarbeit, welche ich am Institut für Soziologie der Goethe-Universität Frankfurt schreibe.

Erkenntnisinteresse meiner Arbeit sind die (Diskriminierungs)Erfahrungen im Studienleben von Studierenden mit Migrationshintergrund. An den Universitäten wird seit einiger Zeit über die Vielfalt von Studierenden und die Förderung von Chancengleichheit diskutiert. Mich interessieren daher Ihre Perspektiven und Ihre konkreten Erfahrungen im Hochschulkontext.

Für die Gruppendiskussionen suche ich fortgeschrittene Studierende aller Fächer ab dem 4. Hochschulsemester, die selbst oder deren Eltern bzw. Großeltern nach Deutschland eingewandert sind. Die Studierenden sollten Ihr (Fach)Abitur in Deutschland gemacht haben oder einen großen Teil ihrer Schullaufbahn in Deutschland verbracht haben. Mich interessieren vor allem die Erfahrungen von Studierenden, deren Eltern nicht studiert haben.

Meine Doktorarbeit ist ein unabhängiges Forschungsprojekt, das nicht im Auftrag einer Universität oder DrittmittelgeberInnen geschrieben oder finanziert wird. Ihre Daten werden strikt vertraulich und anonym behandelt und nur im Rahmen meiner Doktorarbeit erhoben und ausgewertet.

Bei Interesse an der Teilnahme oder bei Rückfragen melden Sie sich gerne bei
Katrin Springsgut (K.Springsgut@web.de)