array in mips

boobies
Mausschubser
Mausschubser
Beiträge: 100
Registriert: 29. Sep 2008 16:02

array in mips

Beitrag von boobies » 17. Jan 2011 16:32

hi,
wenn man mit array-feldern arbeitet, braucht man unbedingt eine Basisadresse zu deklarieren?
darf man einfach sagen, z.B. lb $s0 4($s1) ?
Was ich auch nicht ganz verstanden habe, sind word-befehle wie lw oder sw erlaubt? werden sie überhaupt funktionieren?

Pflücker
BASIC-Programmierer
BASIC-Programmierer
Beiträge: 129
Registriert: 21. Sep 2010 14:27

Re: array in mips

Beitrag von Pflücker » 17. Jan 2011 18:03

Wenn ich meinen Tutor richtig verstanden habe schreibt man zB lb $s0 felder($s1)

Wobei ich mir über die bezeichnung "felder" gerade nicht ganz sicher bin ;) So far I know regelt der Loader dann alles weitere, weil bei einer festen Adresse kann es ja sein, dass du plötzlich Bereiche im Speicher überschreibst in denen wichtige Daten lagen etc.

Krystofae
Erstie
Erstie
Beiträge: 21
Registriert: 22. Sep 2008 01:01

Re: array in mips

Beitrag von Krystofae » 18. Jan 2011 07:33

Man braucht nicht unbedingt eine Basisadresse. Nachdem man felder im Datensegment deklariert hat, ist felder ja auch 'nur' noch eine Adresse, also eine Zahl. Damit kann man dann schreiben lw $s0 felder($t0). Will man kein Hilfsregister benutzen geht auch lw $s0 felder+4. Es sind viele weitere Schreibweisen möglich, MARS zeigt die einem ja mittlerweile an :)

Antworten

Zurück zu „Archiv“