Seite 1 von 1

Aufgabe 13.3, Taktanzahl von beq

Verfasst: 7. Feb 2010 14:32
von dstorck
Servus,

ich verstehe nicht ganz wie man bei der Aufgabe 13.3 auf eine Taktanzahl bei beq von 3 kommt.
Durch den Fetch habe ich ja schon 2 Takte, jetzt muss ich aber doch noch aufjedenfall durch das Registerfile um die 2 Register in der Alu vergleichen zu können, damit da wiederum mein Zero flag gesetzt wird. Dann wäre ich aber schon bei 4 Takts angelangt?

mfG

Re: Aufgabe 13.3, Taktanzahl von beq

Verfasst: 7. Feb 2010 14:58
von Mspringer
Schau dir doch mal das Steuerwerk an und zähle wieviele Zustände das Steuerwerk für beq durchläuft. Je Takt wird ein Zustand durchlaufen in der Mehrtaktimplementierung.
Dann kommst du auf Fetch -> Decode -> Branch => 3 Takte