Aufgabe 13.3, Taktanzahl von beq

dstorck
Mausschubser
Mausschubser
Beiträge: 63
Registriert: 26. Mär 2009 07:58

Aufgabe 13.3, Taktanzahl von beq

Beitrag von dstorck » 7. Feb 2010 14:32

Servus,

ich verstehe nicht ganz wie man bei der Aufgabe 13.3 auf eine Taktanzahl bei beq von 3 kommt.
Durch den Fetch habe ich ja schon 2 Takte, jetzt muss ich aber doch noch aufjedenfall durch das Registerfile um die 2 Register in der Alu vergleichen zu können, damit da wiederum mein Zero flag gesetzt wird. Dann wäre ich aber schon bei 4 Takts angelangt?

mfG

Mspringer
Nerd
Nerd
Beiträge: 555
Registriert: 19. Okt 2006 14:41
Wohnort: Darmstadt / Alzenau
Kontaktdaten:

Re: Aufgabe 13.3, Taktanzahl von beq

Beitrag von Mspringer » 7. Feb 2010 14:58

Schau dir doch mal das Steuerwerk an und zähle wieviele Zustände das Steuerwerk für beq durchläuft. Je Takt wird ein Zustand durchlaufen in der Mehrtaktimplementierung.
Dann kommst du auf Fetch -> Decode -> Branch => 3 Takte

Antworten

Zurück zu „Archiv“