XILINK Alternative

ro25anav
Mausschubser
Mausschubser
Beiträge: 45
Registriert: 18. Apr 2009 13:29

XILINK Alternative

Beitrag von ro25anav » 16. Dez 2009 22:01

Ich möcht net pingelig sein, aber gibt es ein anderes kostenloses Programm, mit dem man Verilog und/oder VHDL coden kann und das auch zu empfehlen wäre?
Ich hab nur ein Notebook und da läuft das XILINX nicht richtig.
Dauernd stürzt es ab.

Bis jetzt bin ich einfach alles Mental und mit Blatt und Stift bewaffnet angegangen.
In meiner Phantasie lief bis jetzt alles 1A :mrgreen:

Würd aber trotzdem mal bisle was Coden wollen.
Für die erste Klausur ists zwar zu spät, aber vielleicht hilfts bei der zweiten.

Thorti
BSc Spammer
BSc Spammer
Beiträge: 1047
Registriert: 1. Dez 2003 11:52
Wohnort: Frankfurt
Kontaktdaten:

Re: XILINK Alternative

Beitrag von Thorti » 16. Dez 2009 22:31

Hallo,

Icarus ist ein freier Verilog-Simulator. Die Waveforms kann man sich mit GTKWave anschauen. Ich habe allerdings keine praktische Erfahrung mit den tools.

Gruss
Thorsten
Assistent zur Vorlesung TGDI im WS 11/12

Mspringer
Nerd
Nerd
Beiträge: 555
Registriert: 19. Okt 2006 14:41
Wohnort: Darmstadt / Alzenau
Kontaktdaten:

Re: XILINK Alternative

Beitrag von Mspringer » 16. Dez 2009 23:37

Auf der alten Veranstalterseite von TGDI2 sollte der Simulator mittels Anleitung noch zu finden sein.

heXagon
Mausschubser
Mausschubser
Beiträge: 92
Registriert: 21. Mär 2009 04:12
Kontaktdaten:

Re: XILINK Alternative

Beitrag von heXagon » 19. Dez 2009 12:27

Danke für den Link. Hier nochmal etwas genauer

Download: http://www.ra.informatik.tu-darmstadt.d ... sTGDI2.zip
Quelle: TGDI2, SS09, Hoffmann, R./Ediger, P./Heenes, W. (http://www.ra.informatik.tu-darmstadt.de/?id=1510)

für Debian-basierte System finden sich beide Tools in APT.

gtkwave - a VCD (Value Change Dump) file waveform viewer
verilog - Icarus verilog compiler

Icarus startet übrigens dann mit iverilog.

fetzer
Kernelcompilierer
Kernelcompilierer
Beiträge: 522
Registriert: 1. Okt 2008 17:18

Re: XILINK Alternative

Beitrag von fetzer » 19. Dez 2009 15:05

Unter Gentoo gibts die Tools auch im Repository:

Code: Alles auswählen

* sci-electronics/gtkwave
     Available versions:  3.1.1 ~3.1.6 ~3.1.7 ~3.1.9 ~3.2.0 ~3.2.1 ~3.2.3 {doc examples}
     Homepage:            http://gtkwave.sourceforge.net/
     Description:         A wave viewer for LXT, LXT2, VZT, GHW and standard Verilog VCD/EVCD files

Code: Alles auswählen

* sci-electronics/iverilog
     Available versions:  0.8.6 ~0.9.1
     Homepage:            http://www.icarus.com/eda/verilog/
     Description:         A Verilog simulation and synthesis tool
(Gentoo 2.6.29 64Bit)

Ich hatte die Tools in TGDI2 unter Linux am laufen, keine Probleme. Allerdings haben wir auch kein Praktikum damit gemacht, sondern nur einie Skripte geschrieben und diese mittels GTKWave getestet.

Antworten

Zurück zu „Archiv“