Glitches

boobies
Mausschubser
Mausschubser
Beiträge: 100
Registriert: 29. Sep 2008 16:02

Glitches

Beitrag von boobies »

Übungsblatt 4, Aufgabe 4.2.c
Mann soll Timingdiagramme aufzeichnen. Verstehe aber nicht warum z.B. in der 1. Abbildung "c" eine Verzogerung von 10 ns hat und nicht 5.
c: _ _|------ und nicht _|--------

Thorti
BSc Spammer
BSc Spammer
Beiträge: 1047
Registriert: 1. Dez 2003 11:52
Wohnort: Frankfurt
Kontaktdaten:

Re: Glitches

Beitrag von Thorti »

Hallo,

C ist das Eingangssignal, welches sich ändert. Von daher ist das keine Verzögerung, davon geht ja alles aus.

Gruss
Thorsten
Assistent zur Vorlesung TGDI im WS 11/12

boobies
Mausschubser
Mausschubser
Beiträge: 100
Registriert: 29. Sep 2008 16:02

Re: Glitches

Beitrag von boobies »

und warum ändert es sich erst nach 10 ns und nicht nach 5?

Krystofae
Erstie
Erstie
Beiträge: 21
Registriert: 22. Sep 2008 01:01

Re: Glitches

Beitrag von Krystofae »

Weil das eine Eingangsvariable ist, die du ändern kannst wann du willst.
Lässt man die Variable schon nach 5ns ändern, dann sieht man den Glitch am Ende nicht so gut.

boobies
Mausschubser
Mausschubser
Beiträge: 100
Registriert: 29. Sep 2008 16:02

Re: Glitches

Beitrag von boobies »

ich würde sagen, man sieht es mit 5 ns gar nicht!
Wie komme ich dann darauf, wann man 5, wann 10 oder viellecicht irgendwann 15 ns nehmen soll...

Thorti
BSc Spammer
BSc Spammer
Beiträge: 1047
Registriert: 1. Dez 2003 11:52
Wohnort: Frankfurt
Kontaktdaten:

Re: Glitches

Beitrag von Thorti »

Hallo,

wenn man die doppelte Verzögerungszeit wartet, klappt es eigentlich immer.

Gruss
Thorsten
Assistent zur Vorlesung TGDI im WS 11/12

Antworten

Zurück zu „Archiv“