Vorlesung am 19.11.

Thorti
BSc Spammer
BSc Spammer
Beiträge: 1047
Registriert: 1. Dez 2003 11:52
Wohnort: Frankfurt
Kontaktdaten:

Vorlesung am 19.11.

Beitrag von Thorti »

Hallo zusammen,

leider ist Prof. Koch immer noch erkrankt.
Ich will deshalb am Donnerstag in der Vorlesungszeit eine Art Hörsaalübung machen. Zu welchen Themen gibt es Fragen? Was soll nochmal erklärt werden?
Bitte möglichst bis morgen abend hier Eure Wünsche posten, damit ich ein bischen was vorbereiten kann.

Gruss
Thorsten
Assistent zur Vorlesung TGDI im WS 11/12

chgross
Mausschubser
Mausschubser
Beiträge: 53
Registriert: 19. Apr 2009 19:43

Re: Vorlesung am 19.11.

Beitrag von chgross »

Hallo,

werden dann die fehlende Vorlesungen noch nachgeholt?

Ich persönlich finde, man könnte den letzten Stoff, also Foliensatz 3 zum Thema Metastabilität auffrischen und das Thema Parallelität auffrischen, falls es keine bessere Vorschläge gibt :wink:

franzose
BASIC-Programmierer
BASIC-Programmierer
Beiträge: 146
Registriert: 9. Okt 2009 00:08

Re: Vorlesung am 19.11.

Beitrag von franzose »

also ich persönlich würde gerne noch ein paar Aufgaben zu dem ganzen Zeitverhalten machen, denn es gibt da ziemlich viel zu beachten (v.a. wenn auch die clocks nicht mehr ganz parallel schalten, t_skew usw.) metastabilität ist auch nicht so uninteressant, oder noch ein paar übungen zum vereinfachen von boole'scher algebra, damit man sich dann ein paar Gatter sparen kann (don't cares etc.)


noch ein Gedanke, ich geh mal von aus, dass ziemlich jeder andere Themen hat, die er gerne vertiefen/wiederholen würde. Wäre es nicht besser, wenn man eine Art Beispiel-Klausur machen könnte, dann ist hoffentlich für jeden wenigstens ein bisschen etwas dabei bzw. andere können feststellen, dass sie gewisse Themen doch nochmal anschauen müssen (vll. auch ohne es bereits zu wissen)

außerdem im Hinblick auf die Klausur im Dezember evtl. ein interessanter Vorschlag?

patrix
Mausschubser
Mausschubser
Beiträge: 71
Registriert: 16. Nov 2009 17:10

Re: Vorlesung am 19.11.

Beitrag von patrix »

Ich sehe das ganz genauso. Aufgrund des aufgearbeiteten Stoffs dienen die letzten Klausuren nicht unbedingt als Lernprobe. Von daher fände ich es auch sehr gut wenn man so eine Art Probeklausur durchgehen könnte.

Grüße Patrick

StefanG
Ehemalige Fachschaftler
Beiträge: 13
Registriert: 13. Sep 2009 18:53

Re: Vorlesung am 19.11.

Beitrag von StefanG »

Wenn viele Themen, die die Klausur betreffen könnten, in dieser Zeit durchgenommen werden wäre eine Aufnahme auch nicht schlecht um es sich später nochmals anhören zu können.

Wird es einen Mitschnitt geben?

Thorti
BSc Spammer
BSc Spammer
Beiträge: 1047
Registriert: 1. Dez 2003 11:52
Wohnort: Frankfurt
Kontaktdaten:

Re: Vorlesung am 19.11.

Beitrag von Thorti »

Hallo,

eine komplette Beispielklausur wird wahrscheinlich schwer zu machen sein. Da diese Veranstaltung in dieser Form auch das erste Mal gehalten wird, kann ich nicht einfach eine alte Klausur vorrechnen. Ich werde aber mal schauen, was sich bis morgen machen lässt.

Eine Aufzeichnung gibt es eher nicht, da ich dazu keine Hardware verfügbar habe. Auch werde ich wahrscheinlich einen Teil der Lösungen an der Tafel/Overheadprojektor entwickeln, so dass ein Folienmitschnitt wie in den Vorlesungen wenig sinnvoll ist.

Gruss
Thorsten
Assistent zur Vorlesung TGDI im WS 11/12

LucasR
Kernelcompilierer
Kernelcompilierer
Beiträge: 474
Registriert: 9. Jun 2009 09:55

Re: Vorlesung am 19.11.

Beitrag von LucasR »

Ich fände es super, wenn wir die angesprochenen Themen im Kontext und sortiert nach Gewichtung in der Klausur durchgehen könnten.

c.becker.88
Gast

Re: Vorlesung am 19.11.

Beitrag von c.becker.88 »

Probeklausur klingt gut.

Wäre schön wenn mal ein paar Details zum Inhalt der Klausur genannt werden könnten. (Grober Themenüberblick was drannkommt und was man sich nicht anschauen braucht ;))

Gruß
Chris

Benutzeravatar
igor.a
BASIC-Programmierer
BASIC-Programmierer
Beiträge: 143
Registriert: 28. Sep 2009 16:05

Re: Vorlesung am 19.11.

Beitrag von igor.a »

Ich würde mir etwas zu den Themen
pMOS/nMOS-Schaltungen,
Boolesche Algebra und
Parallelismus wünschen.

Dave
Erstie
Erstie
Beiträge: 22
Registriert: 14. Okt 2009 16:05

Re: Vorlesung am 19.11.

Beitrag von Dave »

Ich fände es schön, wenn man ein wenig auf Transmissiosgatter eingehen könnten, weil diese in der Vorlesung sogut wie gar nicht drangenommen wurden (eine läppische Folie)

plo1234
BASIC-Programmierer
BASIC-Programmierer
Beiträge: 116
Registriert: 14. Nov 2009 18:51

Re: Vorlesung am 19.11.

Beitrag von plo1234 »

Hoffe das kommt noch einigermaßen rechtzeitig ;)

Würde gerne nochmal was über die ganzen Timing-Geschichten hören. Insbesondere clock skew, metastability und synchronizer.

grüße

Antworten

Zurück zu „Archiv“