Klausurvorbereitung

Benutzeravatar
grifoxx
Erstie
Erstie
Beiträge: 17
Registriert: 25. Jan 2009 22:10

Klausurvorbereitung

Beitrag von grifoxx »

Reichten alle Übungen und das Buch als Vorbereitung für die Klausur oder werden wir eine Vorbereitungsübung bekommen.

Noch eine Frage bis welchen Kapitel müssen wir lernen.

Danke

Thorti
BSc Spammer
BSc Spammer
Beiträge: 1047
Registriert: 1. Dez 2003 11:52
Wohnort: Frankfurt
Kontaktdaten:

Re: Klausurvorbereitung

Beitrag von Thorti »

Hallo,

klausurrelevant ist aller Stoff aus den Vorlesungen und den Übungen. Das Buch zu lesen ist sicher sehr hilfreich.
Bis zu welchem Kapitel kann ich noch nicht genau sagen, das werden wir aber noch vorher bekannt geben.

Gruss
Thorsten
Assistent zur Vorlesung TGDI im WS 11/12

patrix
Mausschubser
Mausschubser
Beiträge: 71
Registriert: 16. Nov 2009 17:10

Re: Klausurvorbereitung

Beitrag von patrix »

Hallo,
welche Hilfsmittel werden in der Klausur erlaubt sein?

Viele Grüße

Patrick

Thorti
BSc Spammer
BSc Spammer
Beiträge: 1047
Registriert: 1. Dez 2003 11:52
Wohnort: Frankfurt
Kontaktdaten:

Re: Klausurvorbereitung

Beitrag von Thorti »

Hallo,
patrix hat geschrieben:welche Hilfsmittel werden in der Klausur erlaubt sein?
Keine.
Ich werde morgen auch noch etwas dazu sagen.

Gruss
Thorsten
Assistent zur Vorlesung TGDI im WS 11/12

femu
Mausschubser
Mausschubser
Beiträge: 73
Registriert: 12. Sep 2009 19:21

Re: Klausurvorbereitung

Beitrag von femu »

Es gibt ja auch eine Reihe von "Dingen", die vielleicht nicht als "Hilfsmittel" zählen, die aber trotzdem recht hilfreich sind, wie z.B. ein Kugelschreiber.
(Den wird man ja wohl offensichtlich mitbringen dürfen.)
Aber bei Papier ist das wieder so eine Sache, bei der Abi-Klausur durften wir ja kein eigenes Papier benutzen.
Handys wird man wahrscheinlich dabeihaben dürfen, solange man sie nicht rausholt (oder darf man vielleicht die Uhrzeit ablesen?).
Mit einem Lineal wird man auch schlecht betrügen können, außer es ist ein spezial-Lineal mit TGDI-Formeln und Schaltkreisen drauf :wink: .
Soll/darf/muss man Schaltkreise mit Bleistift zeichnen?

daniel_b
Computerversteher
Computerversteher
Beiträge: 363
Registriert: 15. Okt 2008 16:23

Re: Klausurvorbereitung

Beitrag von daniel_b »

Aus Erfahrung meiner bisherigen Klausuren:
femu hat geschrieben:Kugelschreiber.(Den wird man ja wohl offensichtlich mitbringen dürfen.)
Du musst einen dokumentenechten blauen oder schwarzen Stift mitbringen.
femu hat geschrieben:Aber bei Papier ist das wieder so eine Sache, bei der Abi-Klausur durften wir ja kein eigenes Papier benutzen.
Die Aufgaben löst du auf der Klausur oder auf Extrablättern der Veranstalter.
femu hat geschrieben:Handys
Müssen ausgeschaltet werden, wenns klingelt fliegst du raus und ich würde auch sonst damit kein Risiko eingehen.
femu hat geschrieben:darf ... mit Bleistift zeichnen?
Nein, muss wie gesagt dokumentenecht sein. Ich schreib gern mit Füller, frag da aber immer vorher nach, obs okay ist. Killer und so gibts ja bekanntlich. ;)

Benutzeravatar
cofi
Mausschubser
Mausschubser
Beiträge: 86
Registriert: 22. Sep 2009 12:07

Re: Klausurvorbereitung

Beitrag von cofi »

Um die Hilfsmittelfrage nochmal aufzugreifen: Zählen Namensstempel denn als Hilfsmittel oder sind die immer benutzbar?

Thorti
BSc Spammer
BSc Spammer
Beiträge: 1047
Registriert: 1. Dez 2003 11:52
Wohnort: Frankfurt
Kontaktdaten:

Re: Klausurvorbereitung

Beitrag von Thorti »

Hallo,
cofi hat geschrieben:Zählen Namensstempel denn als Hilfsmittel oder sind die immer benutzbar?
Ist erlaubt. (So lange da nur Namen und Matrikelnummer und keine TGDI-Formeln drin eingraviert sind :roll: )

Zum Papier: Gibts von uns, eigenes ist nicht erlaubt.
Zum Stift: Kugelschreiber oder Tinte, KEINE Bleistifte, kein rot, kein grün.
Lineal ist auch OK.

Gruss
Thorsten
Assistent zur Vorlesung TGDI im WS 11/12

Benutzeravatar
igor.a
BASIC-Programmierer
BASIC-Programmierer
Beiträge: 143
Registriert: 28. Sep 2009 16:05

Re: Klausurvorbereitung

Beitrag von igor.a »

Und Tipp-Ex?

Thorti
BSc Spammer
BSc Spammer
Beiträge: 1047
Registriert: 1. Dez 2003 11:52
Wohnort: Frankfurt
Kontaktdaten:

Re: Klausurvorbereitung

Beitrag von Thorti »

igor.a hat geschrieben:Und Tipp-Ex?
Nein.
Dinge die nicht bewertet werden sollen bitte durchstreichen (Und die werden dann auch nicht bewertet, auch wenn es richtig gewesen wäre! Also gut überlegen, lieber etwas vermutlich falsches stehen lassen als alles durchstreichen und garnix da stehen haben, evtl. kann man irgendwo noch Teilpunkte geben).

Gruss
Thorsten
Assistent zur Vorlesung TGDI im WS 11/12

Antworten

Zurück zu „Archiv“